Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 37 von 41 ErsteErste ... 27333435363738394041 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 217 bis 222 von 245

Bürgerkrieg in 10 Jahren?

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Bürgerkrieg in 10 Jahren?" im "Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft" des Bereiches "Weltgeschehen"

  1. #217
    Vorgesetzter und Richter
    Registriert seit
    24.11.2004
    Ort
    im Osten von Deutschland
    Beiträge
    934

    Standard


    ANZEIGE


    Zitat Zitat von agentP
    halt nur die meinung des deutsch-türken und schriftstellers Feridun Zaimoglus, der ja auch das (viel)beachtete buch "Kanak Attack" verfasste, wiedergegeben.?!
    Und was sagt er denn schon groß? Dass es radikale Musliminnen gibt? Das ist ja nun wirklich eine erschreckend überraschende Erkenntnis. Da wäre ich ohne entsprechenden Artikel in der BZ niemals draufgekommen.
    Und jetzt halte dich fest: Es gibt da draussen auch gemässigte Frauen! Darüber wirst du allerdings weder in der BZ noch der BILD etwas finden, denn damit macht man keine Auflage als Boulevard-Schmonzette.
    aber auf diese "gemäßigten" Frauen kann und wird mitunter Druck ausgeübt; bzw. auf die Männer die sich ja von ihren Weiben auf der Nase herumtanzen lassen.

    schau dir doch ganz einfach das Stück "Schwarze Jungfrauen" an. vielleicht wirst du dann einiges anders sehen, oder es auch ganz einfach als 'nazionalsozialistische Propaganda-Lüge' abtun.
    es gibt es zu sehen, siehe hier: http://www.berlin-buehnen.de/content...e&verort=15347
    "Intellektuelle sind freundlich zum Fremden, nicht um des Fremden willen, sondern weil sie grimmig sind gegen das Unsere und alles begrüßen, was es zerstört."
    Botho Strauß
    Wir leben unterm gleichen Himmel,haben aber nicht den gleichen Horizont

  2. #218
    Auserwählter Meister der Fünfzehn
    Registriert seit
    04.01.2003
    Ort
    Deep South 9
    Beiträge
    2.062

    Standard

    Zitat Zitat von vonderOder
    wenn du meinst ich will mich klüger darstellen als irgend jemand hier, der in dieser poblematik kein poblem sieht, dann täuscht du dich. ich versuche nur diese sache nur mit zwei offenen augen zu sehen.
    Also doch, wer's anders sieht, muss mal mindestens ein Auge zukneifen...

    so etwas soll man ja wie ich gehört habe, der mehrheit eines ganzen volkes, seit etwas mehr als 60 jahren vorwerfen.
    Da drauf hab ich ja mal wieder gewartet...gibts eigentlich auch andere Lieder in eurem Liederbuch?

    es ging ihnen nicht um den geist, es ging ihnen um ein stück stoff. und ein solches denken kann fatale fehler nach sich ziehen.
    Grad so, wie es anderen nicht um den Geist oder das Herz geht, sondern um den Ort, der in der Geburtsurkunde steht. Oder der der Eltern. Oder der der Grosseltern...

    Ums mal klarzustellen: Ja, ich finde es völlig unerheblich, ob ein Lehrer/eine Lehrerin im Unterricht Jeans oder Kopftuch trägt. Frau Ludin hätte ich persönlich wegen einiger Äusserungen nicht als Lehrerin gewollt, nicht wegen dem Kopftuch. Der Radikalenerlass wurde schon wegen weniger angewendet.

    Wer anderen zumuten mag, nackte Brüste auf DVD anzuschauen, sollte sich nicht aufregen, wenn seine Kinder im Mathe- oder Bio-Unterricht ein Kopftuch sehen müssen, oder?

    Es ist traurig, das man sich mittlerweile hierzulande rechtfertigen muss, wenn man darauf hinweist, das bei Beurteilungen der Mensch gesehen werden sollte, nicht die Ethnie oder die Religion.
    "We've got a basic version that will cost $129... we've got a Premium Version which will cost $129... we've got a business version! $129. An Ultimate version! We're throwing everything into it, it's $129." (Steve Jobs, WWDC 2007)

  3. #219
    Ritter vom Osten und Westen
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Upstate, Baby!
    Beiträge
    5.368

    Standard

    Wie kommt´s, daß wir nun plötzlich beim Nationalsozialismus sind? Was hat denn der damit zu tun? Oder ist das eine Art Phantomreflex?

    schau dir doch ganz einfach das Stück "Schwarze Jungfrauen" an.
    Ja, vielleicht mach das sogar, allerdings werde ich auch dann vermutlich nicht ein Theaterstück mit einer sachlichen Reportage verwechseln.
    Faith in government defies both, history and reason!

  4. #220
    Vorgesetzter und Richter
    Registriert seit
    24.11.2004
    Ort
    im Osten von Deutschland
    Beiträge
    934

    Standard

    Zitat Zitat von Franziskaner
    Zitat Zitat von vonderOder
    wenn du meinst ich will mich klüger darstellen als irgend jemand hier, der in dieser poblematik kein poblem sieht, dann täuscht du dich. ich versuche nur diese sache nur mit zwei offenen augen zu sehen.
    Also doch, wer's anders sieht, muss mal mindestens ein Auge zukneifen...
    wieso, du brauchst doch nur nicht versuchen als Einäugiger durchs Leben zu gehen.

    Zitat Zitat von Franziskaner
    Zitat Zitat von vonderOder
    so etwas soll man ja wie ich gehört habe, der mehrheit eines ganzen volkes, seit etwas mehr als 60 jahren vorwerfen.
    Da drauf hab ich ja mal wieder gewartet...gibts eigentlich auch andere Lieder in eurem Liederbuch?
    was regst du dich auf, DU und andere stellen mich doch immer als NAZI hin, wenn ich nicht in euer Lied mit einstimme. und das werde ich auch einen Teufel tun, solange ich anderer Meinung, als der Euren bin.
    in Parteiversammlungen wuden leute die eine andere Meinung anden Tag legten als offiziell verlangt wude, auch als Querulant tituliert. stellte sich aber heraus, dass dieser "Querulant" nicht genörgelt sondern recht hatte, schmückten sich ganz schnell diejenigen die ihn am liebsten gesteinigt hätten, mit den Federn des Ruhmes.

    Zitat Zitat von Franziskaner
    Es ist traurig, das man sich mittlerweile hierzulande rechtfertigen muss, wenn man darauf hinweist, das bei Beurteilungen der Mensch gesehen werden sollte, nicht die Ethnie oder die Religion.
    Ich bin der Meinung Kirche und Staat gehören getrennt. das heißt auch das keinerlei Religionsbezeugung etwas in irgend einer staatlichen Lehranstalt etwas zusuchen hat. dazu gehöt auch der Religionsunterricht. habe ich an anderer stelle schon des öffteren geäußert.
    "Intellektuelle sind freundlich zum Fremden, nicht um des Fremden willen, sondern weil sie grimmig sind gegen das Unsere und alles begrüßen, was es zerstört."
    Botho Strauß
    Wir leben unterm gleichen Himmel,haben aber nicht den gleichen Horizont

  5. #221
    Vorgesetzter und Richter
    Registriert seit
    24.11.2004
    Ort
    im Osten von Deutschland
    Beiträge
    934

    Standard

    Zitat Zitat von agentP
    Ja, vielleicht mach das sogar, allerdings werde ich auch dann vermutlich nicht ein Theaterstück mit einer sachlichen Reportage verwechseln.
    das hat nix mit einer "sachlichen Reportage" zu tun, sondern beruht auf Interviews die er gemacht hat.
    "Intellektuelle sind freundlich zum Fremden, nicht um des Fremden willen, sondern weil sie grimmig sind gegen das Unsere und alles begrüßen, was es zerstört."
    Botho Strauß
    Wir leben unterm gleichen Himmel,haben aber nicht den gleichen Horizont

  6. #222
    Intendant der Gebäude
    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    1.437

    Standard


    ANZEIGE


    Zitat Zitat von vonderOder

    na da würde ich eher sagen, daß eine solche Sichtweise bzw. Erfahrung nicht in das Weltbild dieser Gutwilligen paßt.
    Wenn meinst du denn mit "diese Gutwilligen"? Bzw. Was meinst du, wer da eigentlich gemeint ist?

    Ich verteidige überhaupt niemanden der Hass predigt oder seine Ehefrau unterdrückt - im Gegenteil.
    Ich weigere mich nur solche schlechten Eigenschaften an eine Nationalität oder eine Religion zu koppeln. Natürlich wollen nicht alle ein friedliches Zusammenleben, aber der allergrößte Teil!

    Feridun Zaimoglus Theaterstück zeigt, wie radikale Musliminnen denken
    Ja es gibt auch Theaterstücke die zeigen wie radikale Rechte denken. Dennoch zähle ich nicht die Mehrheit der Deutschen dazu.


    ..und wahscheinlich von einigen auch gen ausgeblendet wird, weil nicht sein kann was nicht sein darf.
    in meinen Augen sind diese dort gezeigten Frauen (und auch die Männer die so denken) die Keimzelle für das was sich hier in Deutschland (und auch in anderen europäischen Staaten) in diesen sogenannten Parallelgesellschaften entwickelt, und es ist das, wovor auch hier, in diesem kleinen Rahmen, gern einige Mitbürger ihre Augen verschließen. diese Leute helfen, vielleicht unbewußt, denen die daran arbeiten, unserer Gesellschaft und unsere Kultur zu zerstören.
    Wenn ich nicht soviel Zeit damit verwenden müsste, dir zu versuchen klar zu machen, dass es dabei nur um den geringsten Teil der Ausländer/Einwanderer geht, dann könnten wir uns auch hier in diesem Rahmen auf die wesentlichen Probleme konzentrieren.
    Ich vermute das es den restlichen "Gutwilligen", wer auch immer damit angesprochen werden soll, genau so geht!

    gruß

    midget
    It's the coming back, the return which gives meaning to the going forth.
    We really don't know where we've been until we come back to where we were. Only where we were may not be as it was because of who we've become. Which, after all, is why we left.

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

steht deutschland vor einem Bürgerkrieg

gibt es in 10 jahren ein bürgerkrieg

essay provozierend frankreichs integrationspolitik

siebentagsadventisten

bürgerkrieg in europa vorhersehungen

kanak attac unterschreiben leitkultur

kommt bald bürgerkrieg gegen moslems

in 10 jahren bürgerkrieg in europa

ausländerrückgang aus

wie ensteht bürgerkrieg

in 10 jahren bürgerkireg deutschland

Konsumgesellschafft

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Irak vor Bürgerkrieg: 90 Moscheen angegriffen
    Von NoToM im Forum Kriege, Krisen und Terrorakte
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.03.2006, 20:57
  2. Libanon - Am Scheideweg zum Frieden oder Bürgerkrieg ?
    Von MrPalmer im Forum Kriege, Krisen und Terrorakte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.10.2005, 13:22
  3. Deutsches Eingreifen im Spanischen Bürgerkrieg?!
    Von DasSiebteSchaf im Forum Kriege, Krisen und Terrorakte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.03.2005, 19:38
  4. Der deutsche Bürgerkrieg
    Von Hans Dunkelberg im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.10.2003, 21:43
  5. Hintergründe zu Liberia und dem Bürgerkrieg
    Von trashy im Forum Kriege, Krisen und Terrorakte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.08.2003, 18:55

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •