Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Umfrageergebnis anzeigen: Sind diese sich massiv vermehrenden Überwachungsmassnahmen wirklich notwendig?

Teilnehmer
352. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Natürlich. Dies dient nur der Sicherheit.

    0 0%
  • Nein, das ist Quatsch und hilft auch nichts.

    0 0%
  • Ich weiss nicht so recht.

    0 0%
  • Fragt sich nur, wer die Überwacher überwacht.

    0 0%
  • 352 100,00%
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 23

Big Brother is Watching you

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Big Brother is Watching you" im "Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft" des Bereiches "Weltgeschehen"

  1. #1
    Geheimer Meister
    Registriert seit
    06.03.2005
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    494

    Standard Big Brother is Watching you


    ANZEIGE


    - In Chicago sind 2'000 Überwachungskameras installiert. 250 davon mit Mikrofonen - zur Schuss-Erkennung.
    - In England sind mittlerweilen über 4 Mio. Kameras installiert, davon 2'000 allein in London. Ein normaler Londoner wird im Schnitt 300x täglich von diesen Kameras aufgezeichnet.
    - die sieben Zufahrten zu Londons Finanzbereich erfassen mit Kameras die Kontrollschilder aller einfahrenden Wagen und senden sie binnen vier Sekunden an eine Datenbank zwecks Kontrolle.
    - rund um den Berliner Potsdamer Platz sind auch schon 34 Kameras installiert.
    - der Hamburger Verkehrsbund hat alle Busse mit Kameras ausgestattet.

    Aus dem Artikel "Festungsbau" von Heise: http://www.heise.de/tp/r4/artikel/20/20756/1.html

    Wenn ich nicht sowieso schon auf dem Land wohnen würde, wärs langsam Zeit umzuziehen. Ist ja krass.

    Meint ihr das geht nun so bis zur Komplettüberwachung weiter? Beschränkt sich das auf Städte oder wird irgendwann auch das Freiland erreicht und Acker und Wälder werden auch überwacht?
    Oder denkt ihr, das ist ne Phase und gibt sich in absehbarer Zeit wieder?

    Und nein, ich hab das absichtlich nicht in "Terrorismus und Anschläge" geschrieben, sondern in "Politik und Zeitgeschichte". ... oder bin ich die einzige, die den Eindruck hat, dass das unseren "Oberen" doch sehr gelegen kommt und ihnen die lang gewünschten Begründungen für die noch länger ersehnte Überwachung in die Hände spielt?

  2. #2
    Vollkommener Meister
    Registriert seit
    18.04.2002
    Ort
    cyberia
    Beiträge
    696

    Standard

    da gebe ich dir recht, das die aktuelle lage rege genutzt wird solche systeme weiter auszubauen. im grunde nützen diese cams eh nur der strafverfolgung, schließlich konnte in london kein anschlag verhindert werden nur die aufklärung wurde beschleunigt.
    in vielen bereichen werden die datenschutzrechte beschnitten, speicherung von verbindungsdaten, ich glaube es war auch mal die speicherung des nationalen smsverkehrs im gespräch usw.
    sollte die "bedrohung" einma nicht mehr existieren wird bestimmt niemand die kameras und die eingeschränkten rechte abbauen deshalb sehr bedenklich!
    auf dem land wird dieses ausmaß wohl nicht umgesetzt allein der kosten wegen.
    Wir sind allesamt Teile des selben großen Komposthaufens"Tyler Durden - Fight Club

  3. #3
    Prinz von Jerusalem
    Registriert seit
    13.09.2003
    Beiträge
    4.926

    Standard

    Ratchet-Effekt nennt man das, oder? Die Kurbel dreht sich bei Gelegenheit ein Stück weiter, aber niemals von allein wieder zurück. Freiwillig werden die Regierenden nie mehr auf ihre Spielzeuge verzichten.

  4. #4
    Vollkommener Meister
    Registriert seit
    10.08.2004
    Ort
    Ilium
    Beiträge
    550

    Standard

    Vor allem, weil die Opfer, sprich das Volk bzw. alle es gar nicht unbedingt als Gefahr wahrnehmen....Wir hören davon in den Nachrichten, vergessen es und niemand denkt mehr dran, wieviele Verschärfungen des Überwachungsrechts und Einschränkungen der persönlichen Freiheit es schon gegeben hat... In unserer schnelllebigen Gesellschaft fällt das kaum jemandem mehr dauerhaft ins Auge......
    ~Ars modestia amat neque tamen mentem modestum~
    _________________

  5. #5
    Ritter des Ostens
    Registriert seit
    09.04.2002
    Beiträge
    4.116

    Standard

    Zitat Zitat von Ein_Liberaler
    Ratchet-Effekt nennt man das, oder? Die Kurbel dreht sich bei Gelegenheit ein Stück weiter, aber niemals von allein wieder zurück. Freiwillig werden die Regierenden nie mehr auf ihre Spielzeuge verzichten.
    Naja, ganz billig ist die Chose ja auch nicht und gewartet werden müssen die Kameras und die Infrastruktur auch.
    Auf der anderen Seite kann man das Budget recht schnell rechtfertigen, wenn man mal ein, zwei Fälle aufzählt, in denen die Kameras einen Nutzen gezeigt haben.
    Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht, ist zurecht ein Sklave. (Aristoteles)

  6. #6
    Vollkommener Meister
    Registriert seit
    10.08.2004
    Ort
    Ilium
    Beiträge
    550

    Standard


    ANZEIGE


    ...oder indem Terror inszeniert wird....
    ~Ars modestia amat neque tamen mentem modestum~
    _________________

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

http:www.vho.orgDGeheim152g.htm

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Big Brother Google???
    Von Lunatic im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 02:21
  2. Big Brother Award 2004
    Von dkR im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.12.2004, 05:54
  3. Big Brother
    Von Dunja im Forum Philosophisches und Grundsätzliches
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 21.08.2004, 03:22
  4. Big Brother 2003
    Von THG im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.03.2003, 23:21
  5. Watching us...
    Von Bryl im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.11.2002, 11:54

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •