Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Umfrageergebnis anzeigen: Politiker konsequent ignorieren

Teilnehmer
263. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, bringt was

    0 0%
  • Nein, bringt nix

    0 0%
  • weis nicht

    0 0%
  • 263 100,00%
Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 45

Politiker ignore = wirksamer Druck ?!

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Politiker ignore = wirksamer Druck ?!" im "Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft" des Bereiches "Weltgeschehen"

  1. #1
    Geselle
    Registriert seit
    09.07.2002
    Ort
    Magrathea
    Beiträge
    48

    Standard Politiker ignore = wirksamer Druck ?!


    ANZEIGE


    Hallo zusammen ,

    mir geht es zur zeit extrem gegen den Strich, was ALLE Parteien mit Blick auf evtl. (aber warcheinliche ) Neuwahlen "Veranstalten" ! (....)

    Ich sehe für mich die SPD <leider> am Boden. Frau Merkel und Mr. Stoiber als "Landes Chefe" ist mir ehrlich gesagt ein Grauss .. <brrrrr>

    Nichtwählen wär aber, so empfinde ich, auch falsch !!!!

    Kleinparteien wählen bring nicht wirklich was ...

    Mein <zugebe unrealistischer> Gedanke ist --->>

    ALLE Politiker, sei es im TV oder auch real bei Veranstaltungen zu ignorieren !!!

    > Also umschalten, wenn im TV !!
    > Veranstaltungen meiden

    Damit die Damen und Herren isoliert werden in der Öffentlichkeit.

    Ich denke, nichts ist für die "Herrschaften" schlimmer, als ignoriert zu werden!!!

    Damit "könnte" man den "Herrschaften" doch zu verstehen geben, daß das Volk es leid ist, mit dem unrealistischem getue verarscht zu werden. Frei nach dem Motto .: " Wenn Du mich wählst , verspreche ich dir abc .. bla bla bla." Was nach den Wahlen eh pasee ist
    Was denkt Ihr ?!?!
    Die Antwort auf ALLES ist 42 !!!!

  2. #2
    Auserwählter Meister der Neun
    Registriert seit
    09.04.2002
    Beiträge
    1.490

    Standard

    das wäre für sie doch nur positiv, wenn sie ungestört ihre ziele durchsetzen können. politikverdrossenheit bringt uns da nicht zum ziel, aber eher volle konfrontation mit den problemen. wenn sie merken, dass sie die leute nicht mehr so leicht an der nase herumführen können wird sich vlt was ändern.

  3. #3
    Insubordinate
    Registriert seit
    30.08.2004
    Beiträge
    6.209

    Standard

    Zitat Zitat von Tortenhuber
    .. wenn sie merken, dass sie die leute nicht mehr so leicht an der nase herumführen können wird sich vlt was ändern.
    Warum sollten die das merken? Sie können uns doch noch wunderbar an der Nase herumführen.
    4|9|2
    3|5|7
    8|1|6

  4. #4
    Vorgesetzter und Richter
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    1.006

    Standard

    Ich bin auch so ein Politikverdrossener und hab bisher noch
    nie gewählt. Was den auch?!
    Was macht die CDU anders? Zaubert sie die Arbeitslosen weg?
    Kann Stoiber oder Merkel alles besser? Nein, bestimmt nicht.
    Sie wissen zwar alles besser, aber sie können es auch nicht besser!

    Und wir die wir wählen können? Wählen gehen ist die einzige
    Art etwas zu 'ändern'. Das System können wir dadurch nicht ändern,
    wir können dadurch nur die Idioten die es kontrollieren austauschen.

    Ich finde momentan sind wir in einem großen Anpassungsprozess.
    Deutschland muss seinen Platz in einer globalisierten Welt erst
    neu finden. Aber so wie es grad zugeht ist in einer globalisierten
    Welt kein Blumentopf zu gewinnen.
    Nur in einem stillen Teich spiegeln sich die Sterne

  5. #5
    Lehrling
    Registriert seit
    01.05.2004
    Ort
    Zukunft
    Beiträge
    30

    Standard

    Das Problem mit der Politik ist, dass zwar viele die aktuelle dumm finden, aber niemand daraus Konsequenzen in dem Maße zieht, dass etwas getan wird. Bequemlichkeit und Fatalitätsdenken halten die Menschen immer noch dazu an, stets das Gleiche wie schon immer mal zu wählen oder sich ins Privatleben zurückzuziehen.

    Auf lange Sicht ist das nicht nur für die Demokratie tödlich(auch wenn wir natürlich nur eine beschränkte Form von ihr besitzen), sondern auch schlimm für uns. Weggucken und Achselzucken war immer schon fatal und das gilt nicht allein für den Nationalsozialismus, sondern für alle Entwicklungen, die negativ sind, aber denen wir nicht entgegen wirken.
    Ethik und Moral, Gerechtigkeit und Tugend, Frieden und Freiheit sind die höchsten Werte der menschlichen Zivilisation

  6. #6
    Vorgesetzter und Richter
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    1.006

    Standard


    ANZEIGE


    Da ist allerdings was dran, aber wenn diese dümmliche Stimmzettelabgabe
    nichts bringt?
    Soll man eine Revolution anzetteln?
    (Ich erinnere mich an Farm der Tiere von George Orwell)
    Mir scheint das sich der Wohlstand eines Teils der Bevölkerung
    immer auf dem Elend des anderen Teils gründet)
    So gesehen wäre ein Art Kommunismus gut, wenn er denn
    funktionieren würde. Oje... schweres Thema
    Nur in einem stillen Teich spiegeln sich die Sterne

Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

höhere güterproduktion marktwirschaft

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Politiker vor der Kamera
    Von Frl. Suleika im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.07.2008, 23:09
  2. druck auf den kopf?!
    Von gigago im Forum Geister, Prophezeiungen und Esoterik auf Esoterikerforum.de
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.11.2005, 00:52
  3. Druck in Energie umrechnen
    Von Jonny im Forum Neues aus Forschung und Entwicklung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.01.2005, 10:27
  4. Druck Wärme Kernspin
    Von Sickhead im Forum Neues aus Forschung und Entwicklung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.07.2003, 15:18
  5. Nach FBI und CIA nun auch NSA unter Druck !
    Von Gilgamesch im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.06.2002, 11:43

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •