Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 1 von 12 1234511 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 70

Arafat ringt mit dem Tod !

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Arafat ringt mit dem Tod !" im "Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft" des Bereiches "Weltgeschehen"

  1. #1
    Geheimer Meister
    Registriert seit
    19.08.2002
    Beiträge
    273

    Standard Arafat ringt mit dem Tod !


    ANZEIGE


    Genau darauf hat Sharon gewartet, das alles ist so ziemlich gut abgestimmt...., wie nach Plan?
    sollte es nach Arafats Tod wirklich Unruhen (werden erfunden oder es werden Unruhen angestiftet? man weiß es nicht) geben,werden die Gebiete mit der Begründung zur nationalen Sicherheit Israels, kurzerhand einverleibt, fertig...! 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen, der Abzug von Gaza ist vom Tisch und das Ziel erreicht..., das Schauspiel kann zu ende gehen..
    Ist die Frage, ob Arafats Krankheit echt ist oder ob da irgendwie nachgeholfen wurde/wird, möglich ist alles.
    obwohl Arafat von vielen kritisiert wird, wäre sein Tod jetzt "zu früh"

    p.s das erinnert mich an meinem Traum, das Arafat an einem Donnerstag stirbt, bzw. ermordet wird, dieser war sehr Intensiv, ich konnte die Schlagzeile in einer großen deutschen Tageszeitung erkennen.., nunja, vielleicht ist es auch mumppitz..., schauen wir mal..
    (hab ich schon mal gepostet....)
    ************************************************** ********

    Arafat in kritischem Zustand

    Palästinenserführer Jassir Arafat ist schwer krank.

    Ramallah (dpa) - Der Gesundheitszustand von Palästinenserpräsident Jassir Arafat hat sich offenbar dramatisch verschlechtert. Ein Ärzteteam kämpfe in Arafats Hauptquartier in Ramallah um das Überleben des 75-Jährigen, berichteten israelische Medien in der Nacht zum Donnerstag.

    Zwischenzeitlich sei der Palästinenserpräsident ohne Bewusstsein gewesen und habe wiederbelebt werden müssen, hieß es. Die palästinensische Führung kam noch am Abend in Ramallah zusammen. Berichte, nach denen Arafat per Dekret bereits ein dreiköpfiges Notfallkomitee ernannt habe, das die Amtsgeschäfte übernehmen soll, wurden später dementiert.

    Gleich mehrere Ärzteteams aus Jordanien und Ägypten wurden am Donnerstagmorgen in Ramallah erwartet. Auch Arafats Frau Suha wollte aus Paris anreisen, um an der Seite ihres Mannes zu sein. Der israelische Armeesender meldete, Israel wolle dem seit mehr als zwei Jahren in Ramallah isolierten Arafat angesichts seines kritischen Zustands eine Behandlung in «jedem Krankenhaus der Welt» erlauben.

    Am Mittwochabend hatte sich die Führungsspitze in Arafats Hauptquartier versammelt. Ein Krankenwagen brachte ein Ärzteteam in das Gebäude, vor dem besorgte Anhänger und Journalisten in der Nacht ausharrten und auf Nachrichten warteten.

    Arafats Berater Nabil Abu Rudeineh dementierte, dass wegen des Gesundheitszustandes des Palästinenserführers bereits ein Notfallkomitee berufen worden sei. Zuvor war aus Palästinenser- Kreisen verlautet, dass Arafat Ministerpräsident Ahmed Kureia, dessen Vorgänger Mahmud Abbas sowie den Präsidenten des Palästinensischen Nationalrats, Salim Saanun, per Dekret beauftragt habe, seine Amtsgeschäfte zu übernehmen, sollte er selbst dazu nicht mehr in der Lage sein
    quelle:http://de.news.yahoo.com/041028/3/49pu7.html
    ich bin Osiris der Herrscher im Totenreich und zugleich Totenrichter, ihr werdet mich noch frühzeitig kennenlernen

  2. #2
    Vollkommener Meister
    Registriert seit
    24.10.2004
    Ort
    Timbuktu
    Beiträge
    515

    Standard

    dann muss nur noch sharon einen plötzlichen tod sterben und voila: eine neu chance für frieden in der region!

  3. #3
    Geheimer Meister
    Registriert seit
    21.07.2004
    Ort
    in der Höhle des Löwen
    Beiträge
    308

    Standard

    Also ich hoffe, Arafat macht es noch eine Weile, wäre schade um ihn.
    Ohne Arafat wird's bestimmt wieder blutiger...
    "Diejenigen, die zu klug sind, sich in der Politik zu engagieren, werden dadurch bestraft, dass sie von Leuten regiert werden, die dümmer sind als sie selbst." (Platon)
    "Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt so zu sehen, wie sie ist." (Jean Genet)

  4. #4
    Vollkommener Meister
    Registriert seit
    24.10.2004
    Ort
    Timbuktu
    Beiträge
    515

    Standard

    es wäre schade um arrafat? dieses korrupte schwein, dass milliarden von $ in die eigene tasche gewirtschaftet hat, während sein volk im dreck lebt? der mann, der am meisten von dieser situation profitiert? der mann, der den konflikt nicht beenden will, sondern immer wieder anheizt?

    ich bin ein friedfertiger mensch und vegetarier, aber diesem menschen, auch wenn man ds nicht tun sollte, wünsche ich den tod!

  5. #5
    Geselle
    Registriert seit
    22.07.2004
    Ort
    Valhalla
    Beiträge
    59

    Standard

    Na, da hat ja jemand die Geschichte der Palästinenser ganz genau studiert ...
    Arafat ist ja nicht erst seit ein paar Jahren an den Geschicken der Palästinenser beteiligt. Ohne ihn und die PLO hätten die Palästinenser überhaupt kein Sprachrohr. Er hat es schließlich sogar durchgesetzt, dass den Palästinensern die Rolle eines Beobachters in der UN zugesprochen wurde.
    Hätten es radikalere Gruppen geschafft in die Spitzenpositionen der PLO zu gelangen, würde die geschichte heute anders aussehen.
    Natürlich hat auch Arafat ein dunkle Vergangenheit und war wenigstens in den ersten Jahren des Bestehens der PLO mitverantwortlich für die ausgeübten Terroranschläge, aber er ist in erster Linie Politiker und als es den Palästinensern nicht gelang druck durch terror aufzubauen, hat er die PLO nach und nach zu einer politischen Organisation umgebaut.
    Alle die glauben, dass Arafat noch immer am Terror beteiligt sein könnte, liegen meines Erachtens nach schlicht und ergreifend falsch. Heute sind es radikal-islamistische Gruppierungen, die Anschläge verüben, während die PLO eine seit ihrem Bestehen durchweg säkularisierte Organisation ist und sich stets von irgendwelchen religiösen zielen distanziert hat.

    Also ich denke, dass es einen herben Rückschlag für den Friedensprozess bedeuten würde, sollte arafat sterben und sich kein nachfolger finden, der in der Lage ist Stabilität zu bewahren. Aber der Mann ist alt und mittlerweile feiert er sein 40.Jubiläum auf der politischen Bühne, lange wird er es wohl nicht mehr machen.
    "Das Leben ist eine Skizze ohne Bild."

    Milan Kundera

  6. #6
    Vollkommener Meister
    Registriert seit
    24.10.2004
    Ort
    Timbuktu
    Beiträge
    515

    Standard


    ANZEIGE


    du hast seine geschichte ja anscheinend genau studiert. was sagst du denn zu seinen milliarden konten in frankreich? das hat er wohl alles durch ehrliche arbeit erworben wie

Seite 1 von 12 1234511 ... LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

arafat in wuppertal

Arafat der Meister

hirntid bedeutet

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Arafat ist tot.. und was kommt jetzt?
    Von Lhiannon im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 18.11.2004, 11:35
  2. Motassadeq-Anwalt ringt mit dem Tod
    Von Fetzy im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.10.2004, 18:32
  3. Israel will auch Arafat töten
    Von Talpa im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 29.03.2004, 19:33
  4. Israel will Arafat via HAARP ermorden
    Von BugsBunny im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.09.2003, 08:44
  5. Arafat wird morgen am Donnerstag umkommen !
    Von osiris1806 im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.08.2003, 17:27

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •