Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 7 bis 12 von 20

KarstadtQuelle Versicherung-oder, wie zockt man Senioren ab?

Dies ist eine Diskussion zum Thema "KarstadtQuelle Versicherung-oder, wie zockt man Senioren ab?" im "Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft" des Bereiches "Weltgeschehen"

  1. #7
    Großmeister-Architekt
    Registriert seit
    04.11.2003
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    2.666

    Standard


    ANZEIGE


    Zitat Zitat von Ein_Liberaler
    Auch bei einer Risikolebensversicherung "wette" ich auf mein vorzeitiges Ableben. Daran kann ich nichts unseriöses finden.
    ja, was hat das denn damit zu tun??

    außerdem würde ich nicht sagen, dass man damit auf sein vorzeitiges ableben wettet, sondern seine familie im falle zum beispiel eines unfalls oder einer krankheit finanziell absichert.
    -.-When there's nothing left to burn, you have to set yourself on fire-.-

    Für alle Studenten, die auf www.studivz.net registiert sind: join www.ask1.org

  2. #8
    Ritter des Ostens
    Registriert seit
    10.04.2002
    Beiträge
    4.116

    Standard

    Zitat Zitat von Dark_in_Doubt
    [...] weil sie keine chance haben, irgendwie einen gewinn aus der versicherung zu ziehen.
    Nicht?
    Bei einem Ableben nach genau 3 Jahren profitieren die Erben von einer Ersparnis von reichlich 3000 Euro.
    Genau die selbe Summe sparen sie auch, wenn Oma das Ding mit 83 abschließt und mindestens das 86. Lebensjahr vollendet.

    Wer nie etwas kapputt macht, der büßt bei der Haftpflicht genauso ein...

  3. #9
    Lehrling
    Registriert seit
    12.01.2004
    Beiträge
    30

    Standard

    Versicherungen an sich sind ein heikles Thema.

    Die Karstad-Quelle Versicherungen bieten aber immerhin überhaupt ein Paket für Senioren. Darf ich fragen wie alt deine Oma ist? Ich glaube nicht, dass sie nach 11 Jahren Laufzeit ärgerlich über die 2100€ Verlust ist, sondern froh ist, dass der Versicherungsfall nicht eingetreten ist.
    Man darf nicht vergessen, dass die Versicherung auch ein hohes Risiko eingeht.

    Nichts desto trotz: das Gelbe vom Ei ist das angebot sicher nicht.

  4. #10
    Prinz von Jerusalem
    Registriert seit
    14.09.2003
    Beiträge
    4.926

    Standard

    Zitat Zitat von Dark_in_Doubt
    Zitat Zitat von Ein_Liberaler
    Auch bei einer Risikolebensversicherung "wette" ich auf mein vorzeitiges Ableben. Daran kann ich nichts unseriöses finden.
    ja, was hat das denn damit zu tun??
    Die Risikolebensversicherung erweist sich als rausgeworfenes Geld, wenn ich lange genug am Leben bleibe, wie die Begräbnisversicherung. Trotzdem hast Du gegen sie offenbar nichts einzuwenden.


    außerdem würde ich nicht sagen, dass man damit auf sein vorzeitiges ableben wettet, sondern seine familie im falle zum beispiel eines unfalls oder einer krankheit finanziell absichert.
    Deshalb die Anführungszeichen. Mit der Begräbnisversicherung sichert man auch seine Hinterbliebenen ab. Die Prämien sind deshalb so unverschämt hoch, weil der Versicherungsfall auf lange Sicht in jedem Fall eintritt.

  5. #11
    Vollkommener Meister
    Registriert seit
    21.11.2003
    Beiträge
    506

    Standard

    Wieviele Versandhäuser kooperieren mit renommierten versicherungsgesellschaften, d.h. karstadtquelle ist nicht der abzocker , er ist nur der übermittler von kundendaten !
    Kannst Du mal nachschauen bitte , irgendwo im kleingedruckten wirst du sehen können , dass es da einen risikoträger gibt !
    Würde mich echt mal interessieren welche Vers.gesellschaft dahintersteckt!?

    lieben gruss

    hilda

  6. #12
    Vollkommener Meister
    Registriert seit
    21.11.2003
    Beiträge
    506

    Standard


    ANZEIGE


    hab gerade selber mal recherchiert, karstadtquelle ist DOCH der abzocker , mittlerweile eigenständig in der Ergo Versicherungsgruppe , wo auch Herr Kaiser mit dabei ist!

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

risikolebensversicherung für senioren

risikolebensversicherung Senioren

trauerfallvorsorgeversicherungergo-versicherungTrauerfall Vorsorgekarstadt quelle Trauerfall-Vorsorge-Versicherungrisiko lv für seniorenquelle begräbnisversicherungergo direkt trauerfall vorsorgeKarstadt Quelle Trauerfall Vorsorgeergo trauerfall vorsorgetrauerfall-vorsorge versicherung auszahlung ergo direktkarstadt quelle trauerfall vorsorge garantie

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Was ist schuld am Klimawandel? - Die Sonne oder das Co2 ,oder gar beides gemeinsam?
    Von Stargate-°-Zeuge im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 10.11.2011, 21:41
  2. Frage Bernard L. Madoff zockt 65 milliarden ab! Alleine?!
    Von Ultra_Anti im Forum Einsteiger Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.07.2009, 17:09
  3. Ordnungsamt oder Polizei oder was?
    Von Der_Fugger im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 22.03.2004, 15:56
  4. VVV - Versicherung
    Von Tortenhuber im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.07.2002, 11:30
  5. viktoria-versicherung
    Von insurgent_angel im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.04.2002, 13:43

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •