Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 8

Auch solche Videos soll es geben

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Auch solche Videos soll es geben" im "Verschwörungen, Verschwörungstheorien und NWO" des Bereiches "Geheimgesellschaften, Verschwörungen und New World Order (NWO)"

  1. #1
    Geheimer Meister Benutzerbild von search
    Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    354

    Standard Auch solche Videos soll es geben


    ANZEIGE


    Die Weltordnung der Weltverschwörer: Neuere Verschwörungstheorien und ihre politische Bedeutung -YouTube


    Verschwörungstheorien - Interview Erwin Giedenbacher (Teil 1/3) - YouTube




    http://www.youtube.com/user/AntiInfokrieger#p/c/E651FF19EA847603/0/0glC-ua-ax4



    Kanal von AntiInfokrieger - YouTube



    Update:
    Offensichtlich aus Gründen privater Natur fand ´Search´ keine Zeit, um diese hier unübliche

    Eröffnung einer Diskussion zu erklären. Da aber ´Lupo´ einen weiterführenden Ansatz

    zu einer Diskussion sieht, werde ich den etwas unkonventionellen Versuch starten.

    beast/Mod
    Geändert von beast (02.10.2011 um 13:59 Uhr)
    "Das Sichtbare ist die Verkörperung des Unsichtbaren"
    "Das Herz ist die Sonne des Organismus"


  2. #2
    Beatus ille, qui procul negotiis.
    Registriert seit
    09.04.2002
    Beiträge
    20.412

    Standard AW: Auch solche Videos soll es geben

    Einerseits ja nichts Schlechtes, wenn ernsthafte Menschen mit wissenschaftlichem Hintergrund die VT´s nicht mehr nur dem Boulevardjournalismus überlassen.
    Von den VT´lern wird ja gerne behauptet, dass die Wissenschaft sich nicht an diese Ideen herantrauen würde,
    weil sie (die Ideen) zu unbequem seien, sie (die Wissenschaftler) mit dogmatischem Eifer
    ihre heile Welt verteidigen würden und, last but not least, die Wissenschaft sowieso Teil der Verschwörung sei.
    Dabei zeigen die obigen Videos sehr gut, dass Skepsis eine der Grundlagen wissenschaftlichen Denkens ist.

    Andererseits (Herr Giedenbacher hat das schön dargelegt) geht es in Verschwörungstheorien nicht um Wissen,
    sondern um Glauben. Wir befinden uns wieder mitten in einem „Glaubenskrieg“.
    Die eine Seite vertraut auf physikalische Gesetzmäßigkeiten, Logik und Vernunft.
    Die andere Seite glaubt.

    Zu gewinnen gibt es da leider nichts.
    Man kann nur hoffen, ein paar Unentschlossene aus dem Publikum vor den Gefahren
    mancher VT´s zu warnen.
    Analog zu den Ratschlägen der Sektenbeauftragten fällt mir dazu ein:
    Wissen schützt vor falschen Entscheidungen.

    Danke an search für die informativen Videos!

  3. #3
    Erhabener Auserwählter Ritter Benutzerbild von Lupo
    Registriert seit
    03.10.2009
    Ort
    Wo anders
    Beiträge
    2.319

    Standard AW: Auch solche Videos soll es geben

    Hier der von Beast erwähnte weiterführende Ansatz:

    Generell werden bei uns ja YouTube-Filmchen als "Argumente" abgelehnt, was auch ganz gut so ist, um hier noch ein bisschen Diskussionskultur am Leben zu erhalten. Es wäre ja kaum im Sinne einer Diskussion, wenn sich die Verfechter verschiedener Standpunkte nur noch gegenseitig YouTubes um die Ohren hauen und auf eigene Standpunkte ganz verzichten würden.

    Für jede, noch so absurde Behauptung gibt es ja das passende YouTube Video und Search hat jetzt mal eine ganz andere Klasse aufgetan - und den üblichen VT-Videos eine Reihe Anti-VT-Videos gegenüber gestellt. Mir als eingefleischtem Skeptiker tut es ja ganz gut, zu sehen, dass nicht nur Mindfuck über YouTube hereinkommt.

    Die Frage wäre, ob ich diese Videos als zulässige Argumentation benutzen würde. Da bleibt es bei einem eindeutigen Nein. Ich kann nicht die gleiche Art Quellen, die ich bei jemand anderem ablehne, auf einmal gut heißen, nur weil sie mir zufällig ins Konzept passen. Und ich denke, dass nach wie vor eine Diskussion davon lebt, dass man eigene Gedanken entwickelt und vorbringt, und nicht Andere auf YouTube für sich sprechen lässt.

    Ein Argumentum a fortiori ist kein wirkliches Argument. Es ist ein schwaches Bild, wenn man sich bloß auf die vermeintliche oder echte Autorität anderer berufen kann, und man sollte wenigstens imstande sein, zu erklären, warum man einen Harald Lesch oder einen Alex Benesch überzeugend findet. Von daher sind YouTubes sicherlich schön, um irgendetwas zu veranschaulichen, vielleicht auch zu erklären. Aber als richtige Argumente in einer Diskussion können sie niemals alleine stehen.
    Geändert von Lupo (02.10.2011 um 16:08 Uhr)
    LG
    Lupo

    Man hört und sieht nur das, was man hören und sehen will.
    Argueing with a freemasonhunter is like mud-wrestling with a pig - after a while, you realize, that the pig enjoys it.

  4. #4
    Geheimer Meister
    Themenstarter
    Benutzerbild von search
    Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    354

    Standard AW: Auch solche Videos soll es geben

    @ Beast
    Danke für das Verständnis. Ich kann mich sowohl Deiner, als auch Al´Azrads Aussage voll und ganz anschließen. Ich war lediglich positiv überrascht, dass es tatsächlich auch derartige Videos gibt. Als "Beweisführung" gelten allerdings die gleichen Spielregeln wie für alle anderen YT-Videos auch. Keine zweierlei Maß, stimme voll und ganz überein.
    "Das Sichtbare ist die Verkörperung des Unsichtbaren"
    "Das Herz ist die Sonne des Organismus"


  5. #5
    Geselle
    Registriert seit
    23.09.2011
    Beiträge
    157

    Standard AW: Auch solche Videos soll es geben

    also diese filmchen sind einfach nur... sry... hier wird man hergestellt als währe man nur auf lügen aus teilweise sogar darin verstrickt und und und. um ma einiges klar zu stellen:
    jeder ist VTler in manchen dingen man zweifelt immer wieder ma was an und gibt sich erst dann mit zufrieden wenns 100% geklärt ist. Des hat für mich keinerlei politische bedeutung.
    man kann nicht sagen dass diese theorien aus der luft gegriffen sind und deren bedeutung gleich 0 ist.
    ich hab mich hier lediglich auf fakten berufen die ich mir aus vielen (ja sogar offiziellen filmschen) videos zusammengetragen habe.
    es ist nicht gut ettwas abzustempeln nur weils jemand sagt sondern ettwas zu überprüfen und dies mach ich für meinen teil eben. jetzt kann wieder jemand jammern "nein das machste nich weil du mit physik so viel am schuh hast wie n stein mit fliegen" <--- wenn er das so sehen will soll ers so sehen doch kann ich getrost sagen des stimmt nicht. und mit pysik alleine kann man noch nichts anfangen. es sind die ergebnisse die aus Rechnungen + Filme + physik entstehen. nicht mehr und nicht weniger daher find ich vorallem deinen ersten film für mich einfach abzulehnen.

  6. #6
    Geheimer Meister
    Themenstarter
    Benutzerbild von search
    Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    354

    Standard AW: Auch solche Videos soll es geben


    ANZEIGE


    @ Lupo - irgendwie habe ich da etwas durcheinander gebracht und deinen Kommentar Beast zugesprochen, das ging wieder im momentanen Zeitdruck unter.,sorry.

    @Techskaut

    Die Überschrift sagt es eigentlich schon. Es ist für mich geradezu eine Überraschung, dass es auch solche Videos gibt, die, wie du nicht bestreiten kannst, extremen Seltenheitswert haben. Auf ein solches Video kommen hunderte höchst unsachliche, teils sehr emotionale und nicht selten verleumderische und beleidigende Videos ohne Hirn und ohne Niveau. Das bedeutet jetzt nicht, dass alle VTs per se hirnlos sind oder alle, die sich diesen anschließen Idioten sein müssen und auch nciht, dass diese Videos jetzt die höchsten Ansprüche erfüllen.
    Es ist aber mal einen Thread wert, wenn man auf Videos stößt, die zugleich auch nicht uninteressante Zusammenhänge ansprechen. Ich gebe Dir recht, dass die Trennlinie zwischen einem kritischen hinterfragenden Verstand, einem vermuteten Komplott und einer Verschwörung ziemlich nebulös ist. Irgendwo hat jeder schon einmal eine Verschwörung vermutet, von der Mopro-Abteilung bis zur Regierungsbank, das ist ja kaum die Frage. Auch steht außer Frage, dass wiederum diese Videos keine allgemeinen Wahrheitsansprüche für sich geltend machen können, darum gings auch nicht.
    Ich wundere mich jetzt aber über das Hauptaugenmerk. Was man zur Physik zu sagen hat oder nicht ist eine Sache, mich persönlich interessieren Chemtrails überhaupt nicht, aber im ersten Video gehts darum doch überhaupt nicht wenn ich mich recht erinnere. Weshalb ausgerechnet dies von dir am stärksten abgelehnt wird, wobei du letztlich von physikalischen Verständnis sprichst, verstehe ich nicht.
    In diesem Video geht es um Politik und eine soziologische Sichtweise bezüglich der Konsequenzen, die aus vielen Videos, Büchern und Behauptungen entstehen. Ich sehe darin eine gewisse Weitsicht! Hauptsächlich fällt hier der Schatten auf Rattenfänger wie van Helsing und nicht auf physikalische Erklärungsversuche.






    Nick durch mich eingefügt, um Missverständnissen vorzubeugen. beast/Mod
    Geändert von beast (05.10.2011 um 18:36 Uhr)
    "Das Sichtbare ist die Verkörperung des Unsichtbaren"
    "Das Herz ist die Sonne des Organismus"


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

Erwin Giedenbacher

youtube videos

forum verschwörungstheorien

was nach ausschluss übrig bleibt muss die wahrheit sein

content

azrad erwin

erwin giedenbacher wiki

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Kann mir jemand einen Tipp geben?
    Von mexxo im Forum Off-Topic
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 16.10.2011, 14:40
  2. Auch solche Videos soll es geben
    Von search im Forum Off-Topic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.10.2011, 10:04
  3. Wer kuckt sich solche Videos an?
    Von Ein wilder Jäger im Forum Was Sie schon immer wissen wollten, aber nie zu fragen wagten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.08.2010, 20:56
  4. Wer denkt sich solche Zitate aus?
    Von Ein wilder Jäger im Forum Was Sie schon immer wissen wollten, aber nie zu fragen wagten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.07.2010, 21:37
  5. Es wird ein Blutbad geben
    Von samhain im Forum Kriege, Krisen und Terrorakte
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.04.2003, 22:05

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •