Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 1 von 12 1234511 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 67

Mikrowellen als Waffe

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Mikrowellen als Waffe" im "Verschwörungen, Verschwörungstheorien und NWO" des Bereiches "Geheimgesellschaften, Verschwörungen und New World Order (NWO)"

  1. #1
    Geheimer Meister Benutzerbild von Grobi_
    Registriert seit
    28.02.2010
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    317

    Frage Mikrowellen als Waffe


    ANZEIGE


    Aus aktuellem Anlass (http://www.weltverschwoerung.de/neuz...tml#post506890) möchte ich hiermit eine Diskussion über Mikrowellen-Waffen anregen.

    Da ich selbst nicht wirklich ein Experte auf diesem Gebiet bin, verweise ich als kleine Diskussionsanregung auf einen Artikel von Dr. R. Munzert aus dem Jahr 2003. Im Jahr zuvor hatte der Autor selbst eine unheimliche Begegnung der behördlichen Art, weil er angeblich unter dem Wahn stand, Opfer von Mikrowellen-Waffen zu sein. Damals war er angeblich auch dem Wahn verfallen, in den USA einen Vortrag über Mikrowellen-Waffen zu halten. Leider war er tatsächlich dort als Redner geladen, was den Behörden offensichtlich egal war. Aber die Diskussion sollte hier weniger über Dr. Munzert gehen (das wäre schon ein Thema für sich), sondern um die Frage, ob Mikrowellen tatsächlich so einfach als Waffe einsetzbar sind, oder ob die, die sich als Opfer davon fühlen, sich das bloß einbilden.

    Soweit ich den Text bisher überflogen habe, scheint da wirklich was dran zu sein. Ein endgültiges Urteil habe ich mir aber noch nicht gebildet.

    Hier der Artikel: http://www.mobilfunk-allgaeu.de/meld...funkwaffen.pdf

    Gruß
    Grobi
    Die Ordnung, die unser Geist sich vorstellt, ist wie ein Netz oder eine Leiter, die er sich zusammenbastelt, um irgendwo hinauf zu gelangen. Wenn er dann aber hinaufgelangt ist, muß er sie wegwerfen, denn es zeigt sich, daß sie zwar nützlich, aber unsinnig war.
    Umberto Eco: Der Name der Rose

    "Religion ?
    Wir haben keine Religion;
    wir trinken Ayahuasca."
    Alberto

  2. #2
    Geselle
    Registriert seit
    10.04.2010
    Ort
    Mühlhausen (Thüringen)
    Beiträge
    77

    Standard AW: Mikrowellen als Waffe

    Also was mich als erstes bei Mikrowellenterror, also beim Namen verwirrt ist. Was sind eigentlich Mikrowellen. Der einzigste Begriff dazu war mir bisher die Mikrowelle.Später erfuhr ich noch das es dazu noch Stromübertragung aus dem Weltall, Fahrstuhl ins All und ähnliches gibt:
    Energiegewinnung: Sonne soll bereits im Weltall angezapft werden - Nachrichten Wissenschaft - Weltraum - WELT ONLINE
    Per Aufzug durch die Galaxis - Quarks & Co - WDR Fernsehen

    Dann Berichtete der Michael Weißenborn in einer Mikrowellenschutzdokumentation "Laut Brockhaus erstreckt sich der Mikrowellenbereich von 0,3 bis 300 GHz (GigaHertz)."
    http://www.mindcontrol-opfertreff.de...24-05-2009.pdf
    was mich ziemlich verwirrte, weil es zum großen und ganzen über einen weiten Frequenzbereich erstreckt, wobei man wohl noch abziehen muss was der Biologische Körper davon überhaupt verträgt.

    Also immernoch frage ich mich wohl wie jeder andere auch welche Frequenzen überhaupt benutzt werden um gar problemlos innere Organe mit einem Laserstrahl anzugreifen, da der Menschliche Biologische Körper ja Gewissermaßen auch durch äußere Organe geschützt ist, wie die Hautschichten und das Muskel- wie Fettgewebe?

    Ich finde es schade das noch keine genauen Specifikationen für diese Energie Laser gibt, oder ehr sie nicht zu kennen.

    Bei den Artikeln auf dieser Seite werden zum Beispiel auch Bauanleitungen für Mikrowellenkanonen ausgeschrieben Rail, Coil, Plasma, Impulse Guns aber nach anderen Recherchen im Internett um über diese umgebauten Mikrowellenherde mehr zu erfahren steht das diese Selbstbaugeräte gerade mal einige Meter und wenn dann nur Intensiev mit Schmerzreiz das ganze Nervensystems angreift. Geben tut es die Geräte also schon aber noch in einer Primitiven Ausführung, die wohl altbekannter sind als Haushaltsmikrowellen.

    Später bin ich noch auf dies hier gekommen und frage mich ob diese Laser nicht einfach ummodifiziert wurden um nicht nur geziehlt über und durch Glasscheiben und andere Gegenstände Räume ab zu hören, sondern geziehlt nach Geräuchkulisse direkt auf den Biologischen Körper des Menschen einzugehen.
    Lasermikrofon, Laser Monitoring System, Laser surveillance: LASER ROOM MONITORING SYSTEM, LASER BASED LISTENING SYSTEM - Spy Shop für Sicherheitstechnik und Überwachungstechnik ALONMA® GmbH Gütersloh SEO



    Ich meine natürlich auch, das daran normalerweise nicht jeder Laie kommt, aber in dem richtigen Miliö wahrscheinlich schon.

    Wenn man bedenkt das es sich wirklich um Orbital Lasersysteme handelt, wird es schwieriger. Bei den ganzen verschiedenen Atmosphären die um die Erde herrschen stelle ich mir das im ersten Moment gar nicht so einfach vor, aber andere darüber wissende berichten ja auch das die vorhandenen künstlichen bestehenden Frequenzen als Träger benutzt werden um auf solch eine Weite überhaupt aufgebaut oder angezogen zu werden.

    Das einzigste was ich dazu bisher fand ist das hier:
    scinexx | Satelliten kommunizieren per Laser: Mit Laserstrahlen statt Radiosignalen vervielfacht sich die Bandbreite - Laser, Datenübertragung, Satelliten, Orbit, Umlaufbahn, Datensignal, Fernerkundung, Diodenlaser, Laserstrahl, Radiowellen, Atmosphä

    Da komme ich zugleich auch auf einen Chipimplantat, was auch schon alleine nur eine bestimmte Legierung ist, die nur bei einer speziellen Frequenz klingen tut um das Ziel schnell auf spüren zu können.

    Das habe ich auch noch gefunden und sagt denke mal einiges über die Machbarkeit solcher Energielaser aus:
    scinexx | Traktorstrahl manipuliert Zellen: Forscher bewegen Objekte mithilfe eines Infrarotstrahls auf einem Mikrochip - Zellen, Licht, Infrarot, Mikrochip, Computer, Manipulation, Optische Pinzette, Traktorstrahl, Chip, Computer, Laserstrahl

    Ich hoffe das ist jetzt nicht zuviel Durcheinander, aber wir können ja alles Einzeln klären. Vieleicht findet ja der eine oder andere noch was passendes dazu...

  3. #3
    Geselle
    Registriert seit
    10.04.2010
    Ort
    Mühlhausen (Thüringen)
    Beiträge
    77

    Standard AW: Mikrowellen als Waffe

    Noch etwas mehr Imputt über die ganze Thematik Mind Control.

    Sollte man mal reingeschaut haben bevor man urteilt. Da wird viel sortiertes über die Geschichte aufgezeigt. MK Ultra und Co lässt grüßen.
    Auch beschäftigt man sich meiner meinung nach zum Ausgleich auf den bevorstehenden Überwachungsstaat. Ich finde das Wort selber nur ein wenig übertrieben. Nur müssen auch Gegendarstellungen her, bevor da Oben mal einer Gewissenlos zu weit geht.

    Kann man sehen wie man will, aber vorm verleugnen wird es doch nicht besser....


    www.stopmc.onpw.de

  4. #4
    Wiedergänger
    Registriert seit
    17.12.2008
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    6.545

    Standard AW: Mikrowellen als Waffe

    Zitat Zitat von Darksnow Beitrag anzeigen
    Kann man sehen wie man will, aber vorm verleugnen wird es doch nicht besser....

    www.stopmc.onpw.de
    Hat mit dem Thema hier nichts zu tun.
    Aber zum Thema: wenn das Militär an Mikrowellenforschung arbeitet, wundert mich das nicht. Wenn aber Privatpersonen befürchten mit militärischen Waffen angegriffen zu werden, dann schon.
    Habe noch nie gehört daß jemand Angst hatte, man würde ihn per Atombombe angreifen...
    Im Sinne deines Satzes: von Panikmache auch nicht.
    Nur eine Meinung. Kein Grund sich aufzuregen...

  5. #5
    Geselle
    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    127

    Standard AW: Mikrowellen als Waffe

    Mikrowellen... Hat niemand Angst vor... Vor Haarp und Ultra low frequency Strahlung wie sie auch in unserem Gehirn herrscht hingegen schon...
    echterevolution.wordpress.com

  6. #6
    Geselle
    Registriert seit
    10.04.2010
    Ort
    Mühlhausen (Thüringen)
    Beiträge
    77

    Standard AW: Mikrowellen als Waffe


    ANZEIGE


    Da gebe ich dir vollkommen recht. Panik machen ist keine Lösung und ich versuche dies auch im Allgemeinen nicht auf diese Weise an den Mann zu bringen. Trotzdem sollte dieses Thema richtig und realistisch vermittelt werden, dann denke ich mal werden die Menschen sich bei entsprechenden Fortschritt auch schnell daran gewöhnen.


    Bei Haarp und Co ist es ja das selbe, oder schon alleine das Wort Überwachungsstaat, obwohl ich dabei auch denke das dabei im Vorfeld schon mal geschaut wird wie die Leute darauf reagieren um ein System zu bilden. Außerdem stumpft es ab.

    Über Haarp findet man auch meist nur was mit Wörtern von manipulation, was schon alleine abschreckend wirkt. Ich habe bisher außer einem Fernsehbericht noch nichts darüber im Netz gefunden, wo wirklich Einzelheiten dieser Anlagen beschrieben wird, wobei auch die Geschichte der Nutzung mit aufgeführt ist und wozu, wie auch ob Länder zusammen arbeiten. Das verbinde ich jetzt auch mal mit den ganzen Umwelt Irrtümern die in den Zeitung standen ectr. Falschmitteilungen durch ungenaue und fehlenden Messungen wie Analysen. Die Erde mit seinen Ecken und Kanten ist si kompliziert aufgebaut, das man das auch gar nicht mit ein paar Sätzen abklären kann. Aber Umweltverschmutzung gibt es leider schon zuviele, wenn man sich mal das Meer anschaut oder Wassergräben in Großstätten die in allen Farben wiederspiegeln. Die sollten wohl mal anfangen Anlagen zu entwickeln die die Umwelt zusätzlich reinigen, wie aus Since Fiction Filmen. Das Wissen ist längst da, aber außer in der Raumfahrt macht sich wohl keiner die Mühe. Zumind. wüsste ich jetzt nichts davon!

    Wie gesagt mit dem Elektrosmog ist auch nicht zu scherzen, wenn ich an Ulrich Weiner denke der Jahre damit verbring für Funklfreie Zonen zu kämpfen um vieleicht auch noch alt werden zu können AB StrahL - AKTIONSBÜNDNIS FÜR STRAHLUNGSFREIE LEBENSRÄUME E.V. -

    Elektrosmog ist wohl ein bekanntes Thema, auch wenn immer behauptet wird, es würden noch Studien benötigt.
    Alleine wenn ich daran denke das ein Starkstromkabel ein EM Feld von einem Meter Durchmesser im 50Hz Bereich aufweist, denke ich das man schon lange hätte mehr dazu machen können, wie zB. Industriekabel zu benutzen. Um so mehr davon benötigt wird umso billiger wird das auch wenn es um die Kosten gehen sollte.

    Dazu muss ich jetzt wohl nichts mehr sagen. Ihr wisst selber das der Biologische Körper über Elektrostimulation funktioniert....

Seite 1 von 12 1234511 ... LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

mikrowellenwaffen bauanleitung

mikrowellenwaffe bauanleitung

mikrowellenterror

mikrowellenterror forum

mikrowellenterror 2010

Mikrowellen Störsender

mikrowelle als waffe

mikrowellenwaffe

mikrowellenstörsendermichael weißenbornmikrowellen verschwörunghttp://www.weltverschwoerung.de/verschwoerungen-verschwoerungstheorien-nwo/21594-mikrowellen-als-waffe-2.html

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Waffe der Zukunft
    Von Anubis83 im Forum Einsteiger Forum
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 05.10.2009, 20:49
  2. Mikrowellenstrahlen - Waffe der Amerikaner
    Von Kasimir im Forum Neues aus Forschung und Entwicklung
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 26.01.2007, 13:42
  3. Gedankenkontrolle durch Mikrowellen
    Von Zwerg im Forum Geheimdienste und Überwachungsstaat
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 08.04.2004, 11:19
  4. ENERGIEWAFFEN: Mit Mikrowellen in den Krieg
    Von Fetzy im Forum Neues aus Forschung und Entwicklung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.01.2003, 11:29
  5. Die Waffe des Volkes ist die Information
    Von Paradewohlstandskind im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.07.2002, 12:18

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •