Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 2 von 12 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 7 bis 12 von 67

Mikrowellen als Waffe

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Mikrowellen als Waffe" im "Verschwörungen, Verschwörungstheorien und NWO" des Bereiches "Geheimgesellschaften, Verschwörungen und New World Order (NWO)"

  1. #7
    Geselle
    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    127

    Standard AW: Mikrowellen als Waffe


    ANZEIGE


    Ja es braucht Gesetze, die die Bürger vor Zugriffen der Regierungen dieser Art schützt. Und dass muss am Internationalen Gerichtshof passieren. Der Internationale Gerichtshof exisitert schon lange und er muss endlich anfangen Recht zu sprechen.

    Die CIA hat bis in die 70er an der Verbindung des Menschen mit dem Computer geforscht, MK Ultra ist auch teil davon, aber seither wissen wir nicht mehr was sie geforscht haben.

    Höchstwahrscheinlich ist HAARP das Resultat ihrer fast 100 Jahre Forschung auf dem Bereich.

    Weisst du was ich einfach schockierend finde? Ted Kacynisk der UNA Bomber, war ja in MK Ultra und die haben wahrscheinlich mit seiner Seele experimentiert. Also mindestens mit seinem Kraftfeld, seiner Aura, weil sonst hätte er nicht so genaue informationen gehabt.

    Und das ist doch einfach himmeltraurig. Wenn man da etwas dahintergesehen hat weiss, dass es eigentlich um eins geht: Die Auslöschung des autoritären Wesens der Menschen.
    Nach dem zweiten Weltkrieg sind Führer von Geheimdiensten zusammengekommen und haben an der hochgeheimen Macy Konferenz in den siebziger Jahren entschieden, dass es niemals wieder zu einem Holocaust kommen soll, und dies per Bewusstseinskontrolle und Geheime Programme u.a. auch Cybernetik. Sie haben sehr viele untersuchungen gemacht, teils auch MK ULTRA. Die ganze Energie hat sich dann eigentlich gegen deutsche Nationalisten und Antisemiten gerichtet und das ist was man heute abkriegt wenn man das Wort Zionist benützt.

    Anisemtische Verschwörungstheorie gelöscht.

    Du bist auf ganz dünnem Eis, truthfool. Übertreib es nicht.


    Jäger, Mod


    Das war in den 70er Jahren und HAARP ist höchstwahrscheinlich das Resultat der geheimen Forschung über die wir seit den 70ern nichts mehr Wissen. Sie bestrahlen einfach alle Menschen mit "friedlich" machenden ULF Strahlen, weil sie so Angst haben müssen.
    echterevolution.wordpress.com

  2. #8
    Geselle
    Registriert seit
    10.04.2010
    Ort
    Mühlhausen (Thüringen)
    Beiträge
    77

    Standard AW: Mikrowellen als Waffe

    Ich weiß ja jetzt nicht ob du selber auch ein Elektrofolteropfer bist, aber was mir immer wieder auffällt obwohl es ein leicht anzufassendes Thema ist, das meist immer Haarp, Echelon und Co mit irgendwelchen Verschwörungstheorien versetzt werden.

    Das der Fortschritt irgendwann darauf hinausläuft ist eigentlich allen klar bei dieser Weltwirtschaft auf der Welt.

    Das ist ein solch groß umfasstes Thema, das man nicht gleich mit falschen Theorien dagegen angehen kann.
    Ich sollte mal schauen ob ich im Netz etwas vernünftiges darüber finde um die Nerven aller zu beruhigen.

    Wobei wir auch zum Thema gut und böse kommen. Der Kreislauf der Mächte worüber es mit sicherheit schon einige gute Bücher gibt, weil mit zwei Blätter DIN A4 wird das wohl nicht so schnell erklärbar sein.

    Wenn ich jemanden mit nem Apfel töten will, versetze ich ihn mit Gift und schon ist der Apfel eine Waffe. Andere essen Äpfel und denken nicht mal daran ihn als Waffe ein zusetzen, weil sie sich durch ihn ernähren um zu leben.
    Es kommt also darauf an wer den Apfel hat und wie er damit umgeht.

    Fehlentscheidungen, Gier nach Entdeckung, Koruption usw. gehört zum Weltbild und lässt sich nicht mit ein paar schönen Worten oder Bilder wegmachen, also müssen wir lernen damit um zu gehen, weshalb es diese Mächte von Gut und Böse nun mal gibt. Sonst würden wir wohl als Schleim noch dahin wegetieren.

    Das ist ein System was wir Tagtäglich wiederspiegeln und weitergeben.


    Nimm dir die Sachen nicht so sehr an. Menschen sind verschieden und das läuft unter den Mächten genauso. Ich selber mag die Thematik Echelon sogar. Und genau solche Systeme werden uns Opfern am ende den Arsch retten!

    Wir halten nur den Fortschritt auf, den man längst nicht mehr abwenden kann, wenn wir in Beschwerden übertreiben und lügen.



    Über MK Ultra weiß ich nur grob etwas und ich diese Zeit auch nicht misse. Das wird irgendwann auch aufgeklärt aber versuche das Thema nich als Slogan zu benutzen, sonst haben andere kein Luftloch um uns überhaupt helfen zu können. Andere die davon hören werden mit sicherheit auch nicht weiter darüber sprechen wollen. Du darfst sie nicht verschrecken.

    Mache es einfach so wie es ist. Da sind ein paar Mörder und Vergewaltiger die das Gesetz umgehen....
    Dann hört dir auch jemand zu!

  3. #9
    Master Of Desaster Großinspekteur-Inquisitor Benutzerbild von Shishachilla
    Registriert seit
    09.04.2002
    Ort
    Oh Discordia!!!!
    Beiträge
    4.069

    Standard AW: Mikrowellen als Waffe

    Zitat Zitat von Darksnow Beitrag anzeigen
    Wenn ich jemanden mit nem Apfel töten will, versetze ich ihn mit Gift und schon ist der Apfel eine Waffe. Andere essen Äpfel und denken nicht mal daran ihn als Waffe ein zusetzen, weil sie sich durch ihn ernähren um zu leben.
    Es kommt also darauf an wer den Apfel hat und wie er damit umgeht.
    Ist und bleibt nicht das Gift die Waffe?
    Es kommt also im Endeffekt drauf an, wer das Gift hat.


    Solche Texte lese ich erst gar nicht!

    Geändert von Shishachilla (Heute um 99:99 Uhr).

  4. #10
    Geselle
    Registriert seit
    01.02.2010
    Ort
    Auf der Erde. oder etwa nicht??
    Beiträge
    129

    Standard AW: Mikrowellen als Waffe

    Zitat Zitat von Shishachilla Beitrag anzeigen
    Ist und bleibt nicht das Gift die Waffe?
    Es kommt also im Endeffekt drauf an, wer das Gift hat.
    Wenn man den Gedankenschritt so weiter denkt ist der Mensch die eigendliche Waffe und er ist auch so gesehen die einzige Waffe den er ist der einzige der die Sachen, die als Waffe gesehen werden betätigen kann.
    Wo immer es um eine Kontroverse zwischen grundverschiedenen Standpunkten geht, geht es auch um grundverschiedene Denkvoraussetzungen, von denen man ausgeht oder nicht und die auf Vorentscheidungen in der Sache hinauslaufen! (Peter Manns)

    "Es gehört mehr Mut dazu seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben." (Friedrich Hebbel)


  5. #11
    Geselle
    Registriert seit
    10.04.2010
    Ort
    Mühlhausen (Thüringen)
    Beiträge
    77

    Standard AW: Mikrowellen als Waffe

    Und wenn man den Abfel gären lässt?


    Du bist lustig, aber denke mal es ist klar was ich meinte

  6. #12
    Geselle
    Registriert seit
    01.02.2010
    Ort
    Auf der Erde. oder etwa nicht??
    Beiträge
    129

    Standard AW: Mikrowellen als Waffe


    ANZEIGE


    Zitat Zitat von Darksnow Beitrag anzeigen
    Das der Fortschritt irgendwann darauf hinausläuft ist eigentlich allen klar bei dieser Weltwirtschaft auf der Welt.
    Da hab ich das zu gefunden:
    Strahlenwaffe: US-Militär stellt Mikrowellen-Kanone vor - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wissenschaft

    Aus dem Artikel:
    Das ist eine der Schlüsseltechnologien der Zukunft", so Hymes. Nichttödliche Waffen seien eine neue und wichtige Zwischenstufe im Instrumentarium der Gewalt.
    Sie sind zwar nicht sofort tödlich, aber ich denke an Erkrankungen die erst nach einiger Zeit kommen.

    Bei der Atombombe hat man zuerst auch nichts von der Wirkung der Strahlung gewusst und später sind alle die an den ersten Tests mitgewirkt haben, bzw. bei explusionen dabei wahren an der Strahlung gestorben...

    die nun spätestens 2010 zum Einsatz kommen soll.
    Der Artikel ist von 2007, weiß jemand ob solche Waffen denn schon eingesetzt werden??
    Wo immer es um eine Kontroverse zwischen grundverschiedenen Standpunkten geht, geht es auch um grundverschiedene Denkvoraussetzungen, von denen man ausgeht oder nicht und die auf Vorentscheidungen in der Sache hinauslaufen! (Peter Manns)

    "Es gehört mehr Mut dazu seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben." (Friedrich Hebbel)


Seite 2 von 12 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

mikrowellenwaffen bauanleitung

mikrowellenwaffe bauanleitung

mikrowellenterror

mikrowellenterror forum

mikrowellenterror 2010

Mikrowellen Störsender

mikrowelle als waffe

mikrowellenwaffe

mikrowellenstörsendermichael weißenbornmikrowellen verschwörunghttp://www.weltverschwoerung.de/verschwoerungen-verschwoerungstheorien-nwo/21594-mikrowellen-als-waffe-2.html

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Waffe der Zukunft
    Von Anubis83 im Forum Einsteiger Forum
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 05.10.2009, 20:49
  2. Mikrowellenstrahlen - Waffe der Amerikaner
    Von Kasimir im Forum Neues aus Forschung und Entwicklung
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 26.01.2007, 13:42
  3. Gedankenkontrolle durch Mikrowellen
    Von Zwerg im Forum Geheimdienste und Überwachungsstaat
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 08.04.2004, 11:19
  4. ENERGIEWAFFEN: Mit Mikrowellen in den Krieg
    Von Fetzy im Forum Neues aus Forschung und Entwicklung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.01.2003, 11:29
  5. Die Waffe des Volkes ist die Information
    Von Paradewohlstandskind im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.07.2002, 12:18

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •