Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 27

einige gravitationswellefreuquenzen werden bereits benutzt!!

Dies ist eine Diskussion zum Thema "einige gravitationswellefreuquenzen werden bereits benutzt!!" im "UFOs, Ausserirdische und Raumfahrt" des Bereiches "Seltsames"

  1. #1
    one
    one ist offline
    Lehrling
    Registriert seit
    24.11.2002
    Ort
    3D
    Beiträge
    8

    Standard einige gravitationswellefreuquenzen werden bereits benutzt!!


    ANZEIGE


    einige Frequenzen der universalen stehenden Gravitationswelle werden bereits benutzt!!! Und zwar NICHT von Menschen!!!



    Die Tatsache dass diese Übertragung mit Überlichtgeschwindigkeit realisiert wurde ist aber nicht die endgültige Überraschung! Die echte Bombe die Raum&Zeit in der Nr 116 platzen lassen hat ist: einige Frequenzen der universalen stehenden Gravitationswelle werden bereits benutzt!!! Und zwar NICHT von Menschen!!! Das heisst, es gibt mindestens zwei weitere Zivilisationen die in der Lage sind über Gravitationswellen mit Überlichtgeschwindigkeit zu kommunizieren. Eine Kommunikation über Radiowellen wäre höchst uneffektiv, denn sie müssten hunderte oder tausende von Jahren auf eine Antwort warten. Aus diesem Grund macht das jetzige SETI-Projekt für die Suche nach ausserirdischer Intelligenz nicht viel Sinn, denn fortgeschrittene Zivilisationen würden keine Radiowellen für Kommunikation benutzen. Die Lösung heisst Gravitationswellen und der Einstieg in diese Kommunikationsart wurde bereits gemacht!

    der komplette artikel:

    http://www.tesla-experimente.de/Komm...avitation.html

  2. #2
    Auserwählter Meister der Fünfzehn
    Registriert seit
    02.07.2002
    Ort
    mond
    Beiträge
    1.904

    Standard

    ich habe das schon vor knapp einem jahr gelesen und was mich dabei stört ist, dass sie "sensationellen entdeckungen und fortschritte" seit einem halben jahr die gleichen sind und man sich immer wieder auf einen einzigen artikel in der raum & zeit (bei welcher übrigens der dr. müller selbst die finger i mspiel hat) bezieht.

    und wer den link zuer "experiment-seite" ausprobiert, wird erst mal die kreditkarte zücken müssen, bevor er feststellt, dass das alles nicht so funktioniert, wie beschrieben ....
    ~ only my comet is faster than light ~

  3. #3
    one
    one ist offline
    Lehrling
    Themenstarter

    Registriert seit
    24.11.2002
    Ort
    3D
    Beiträge
    8

    Standard

    hehe

  4. #4
    Geheimer Sekretär
    Registriert seit
    09.04.2002
    Ort
    Paralleluniversum
    Beiträge
    782

    Standard

    Faszinierend
    Battlestar Enterprise
    2008 in theatres everywhere

  5. #5
    Meister
    Registriert seit
    30.09.2002
    Beiträge
    183

    Standard

    Kauft euch doch einfach die Zeitschrift, in der das Thema erläutert wird. 17 Euro werdet Ihr doch wohl noch übrig haben.

    http://www.webshop-ehlers-gruppe.de/...d=153&anzeig=1

    Gruß, Willy.

    P.S.: Auf den kostenpflichtigen Seiten von http://www.net-publicity.de steht auch nur eine grobe Beschreibung der Bauweise, zwar mit elektronischem Bauplan aber jeder muss hier ein wenig Phantasie und Forschergeist mitbringen, wenn er das Teil bauen will.

    Der Betreiber der Webseite baut einem das Teil sogar, wenn man ein paar 100 Euro übrig hat.

  6. #6
    Intendant der Gebäude
    Registriert seit
    05.05.2002
    Ort
    Europa
    Beiträge
    1.290

    Standard


    ANZEIGE


    Laßt euch doch nicht von den Leuten dieser Seite verarschen.
    Es werden dort eigentlich nur bekannte Phänomene gezeigt, die noch nicht ganz erklärt worden sind.
    Das hat weder was mit Gravitationsellen noch mit freier Energie zu tun.
    Man verkauft Experimente für Geld. Was der Kunde dabei denkt, was diese Phänomende verursachft, ist nicht deren Problem. Die geben ja nur eine eigene Vermutung von sich!
    Bauernfängerei!

    Aber es stimmt, es existiert freie Energie. Sie Schallwellen im Raum, Radio und Funksignale, GSM-Netz, elektrische Aufladungen, Temperaturdifferenzen usw...
    Mit der richtigen Hardware kann ich aus nichst Strom erzeugen. Vom einigen mWatt bis zu hunderten Watt.
    Die Experimente machen nichts anderes.


    Gilgamesch
    Du hast die Wahl frei zu entscheiden, zwischen den Möglichkeiten, die wir dir geben! </br>(Gottfigur aus Matrix Reloaded)

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

Gravitationswellen

tesla gravitationswellen

Teslawellen drahtlose Elektrizität

tesla wellen

gravitationswellen tesla

gravitationswellen für drahtlose kommunikation

bio-handy gravitationswellen

raum&amp;zeit Nr.116

benutzt und zwar

teslas mysteriöse energiequelle

teslawellen vacuum

Raum Zeit Gfüge

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Welches Parfum benutzt ihr?
    Von Ela im Forum Off-Topic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.06.2013, 06:33
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.04.2009, 15:52
  3. benutzt Bush gleiche Methoden wie Hitler ?
    Von Sile im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.11.2003, 06:26
  4. Sars: Einige Zweifel sind erlaubt...
    Von Manuel im Forum Schulmedizin und Homöopathie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2003, 17:39
  5. einige bibelgeschichten sind sternenkunde
    Von LtHinterheimer im Forum Glaube und Religion
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.01.2003, 10:03

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •