Seite 21 von 25 ErsteErste ... 11171819202122232425 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 121 bis 126 von 150

Thema: Psychiatrie: Tod statt Hilfe

  1. #121
    Gesperrter Benutzer
    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    1.204

    Standard AW: Psychiatrie: Tod statt Hilfe


    ANZEIGE


    Hallo,

    ich denke mir jedoch auch das durch so eine Klinik ggf Dinge verschlimmert werden können.

    LG
    Sis

  2. #122
    Vorgesetzter und Richter
    Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    977

    Standard AW: Psychiatrie: Tod statt Hilfe

    Sicher, ist im somatischen Bereich nicht anders.


    Patienten können zu Schaden kommen, durch Schlamperei, durch Unfähigkeit, durch Sachzwänge, als Folge von Personalpolitik, durch Fehldiagnosen, durch Behandlungs- und Pflegefehler, durch Fehler in der Medikation, in der Auswahl und Durchführung von Diagnostik und Therapie,
    durch Krankenhausstrukturen und Abläufe, durch Infektionen , durch nicht hinterfragte Routinen…..


    Schaffen wir jetzt die Krankenhäuser ab?
    Gruß
    Dirtsa






    Ein jeder hält die Gedanken für klar, die den gleichen Grad
    der Konfusion haben wie seine eigenen.

    (Marcel Proust)

  3. #123
    Gesperrter Benutzer
    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    1.204

    Standard AW: Psychiatrie: Tod statt Hilfe

    Nein , so war das auch nicht gemeint.

    Aber ist eigentlich auch egal.

  4. #124
    Hippie Benutzerbild von a-roy
    Registriert seit
    22.10.2007
    Ort
    Kapelle der Gefahren
    Beiträge
    8.198

    Standard AW: Psychiatrie: Tod statt Hilfe

    In einer verrückten Welt verrückt zu reagieren ist vollkommen normal!
    Alles ist gut, solange du wild bist!

  5. #125
    Lehrling
    Registriert seit
    01.06.2012
    Beiträge
    1

    Standard AW: Psychiatrie: Tod statt Hilfe

    Ich wúrde doch lieber Hilfe statt Todd vorziehen z.B. hier Online-Therapie. Psychologe Online. Beratung via E-Mail Chat Skype u. Telefon.

    Link deaktiviert. Bitte in den Themen-Threads keine Reklame!

    Jäger, Mod
    Geändert von Ein wilder Jäger (01.06.2012 um 09:36 Uhr)

  6. #126
    Geheimer Meister
    Registriert seit
    15.05.2012
    Beiträge
    487

    Standard AW: Psychiatrie: Tod statt Hilfe


    ANZEIGE


    Ich denke mal, nach einer ausgiebigen "Untersuchung" durch studierte Psychologen wird es wohl kaum einen Menschen geben, der als normal eingestuft werden kann.

    Die finden bei fast jeden irgendwas.

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Problem DDR-Psychiatrie
    Von facefive im Forum Einsteiger Forum
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 31.01.2012, 13:00
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 12:58
  3. Moderne Psychiatrie in Deutschland
    Von Moppel im Forum Schulmedizin und Homöopathie
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 26.04.2005, 02:21
  4. es findet statt!
    Von MannOhneWorte im Forum Neues aus Forschung und Entwicklung
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 12.08.2004, 12:34
  5. Verkauf der bürgerlichen Rechte an die Psychiatrie
    Von Giacomo_S im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.06.2004, 20:22

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •