Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 7 bis 12 von 25

Schlüßler Salze

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Schlüßler Salze" im "Schulmedizin und Homöopathie" des Bereiches "Wissenschaftliches"

  1. #7
    Beatus ille, qui procul negotiis.
    Registriert seit
    09.04.2002
    Beiträge
    20.412

    Standard AW: Schlüßler Salze


    ANZEIGE


    Das Wirkprinzip der Schüßler-Salze gehört selbstredend zur Homöophatie und damit in den Bereich der Glaubensfragen.
    Also Esoterik, für das der hiesige Herrscher ein eigenes Forum gegründet hat.


  2. #8
    Barbarisches Relikt Prinz des Königlichen Geheimnisses Benutzerbild von Ein wilder Jäger
    Registriert seit
    18.11.2007
    Ort
    Irresp. Country Club
    Beiträge
    12.087

    Standard AW: Schlüßler Salze

    Statt Schüßlersalze zu nehmen, kann man sich im Krankheitsfall auch hübsche Plüschmikroben kaufen und sie mit starken Stopfnadeln bearbeiten, bis ihre kleinen Verwandten ihr Leben aushauchen..
    Bitte beachtet die drei wichtigsten Regeln!

    "Cui bono" geht davon aus, daß keine Fehler passieren.

  3. #9
    Vorgesetzter und Richter
    Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    922

    Standard AW: Schlüßler Salze

    Zitat Zitat von beast Beitrag anzeigen
    Nun denn, ich als bekennender Esotheriker (X°) kann dazu nur sagen: " Gute Geschäfts-Idee..."

    Guckst du hier...

    Nimm ein Kilo und potenzier das auf 0.nix und vertick es. Die Dividende wird wohl grenzenlos sein.
     
    berechnest du das mit Schul- oder Alternativmathematik ?


    @Alo

    was ist für dich denn Alternativmedizin ?


    Es gibt reichlich pharmakologisch wirksame Substanzen die ihren Ursprung in „natürlichen Substanzen haben. Ob „natürlich“ oder synthetisch sagt alleine, nichts über die Wirksamkeit oder die Schädlichkeit oder die Nebenwirkungen aus.
    Auch die breite Palette der physikalischen Maßnahmen steht nicht in Widerspruch zu evidenzbasierter Medizin .


    Misstrauisch solltest du sein, wenn die Befürworter einer Methode gleichzeitig die „Schulmedizin“ verteufeln , das Verfahren ideologisch begründet oder aggressiv-dogmatisch vertreten wird. Wenn etwas für und gegen alles wirken soll, oder guruhafte Gründer beschworen werden , magisch ,energetisch und geheimnisvoll wirken soll.


    Für leichte Befindlichkeitsstöruugen oder Bagatellerkrankungen findest du in deiner Küche preisgünstig genug therapeutisch Nutzbares, wenn eine fundierte medizinische Behandlung nicht nötig ist oder du nicht zur Tablette greifen willst. Da braucht es keine Schüsslersalze. Sie schaden aber auch nicht , wenn du Geld zuviel hast, kannst du sie einsetzen.
    Bei ernsthaften Erkrankungen verbieten sie sich von selber, da sie nur Zeit verschwenden die für wirksame Behandlung besser angelegt wäre.


    Gruß
    Dirtsa
    Gruß
    Dirtsa







    Das Leben ist kurz, brich die Regeln.
    Verzeihe schnell, küsse langsam.
    Liebe aufrichtig. Lache unkontrolliert
    und vergiss niemals irgendetwas,
    was dich zum Lachen bringt.

    Mark Twain

  4. #10
    Alo
    Alo ist offline
    Geheimer Meister
    Themenstarter
    Benutzerbild von Alo
    Registriert seit
    11.04.2011
    Beiträge
    498

    Standard AW: Schlüßler Salze

    Zitat Zitat von Dirtsa Beitrag anzeigen
     
    berechnest du das mit Schul- oder Alternativmathematik ?


    @Alo

    was ist für dich denn Alternativmedizin ?


    Es gibt reichlich pharmakologisch wirksame Substanzen die ihren Ursprung in „natürlichen Substanzen haben. Ob „natürlich“ oder synthetisch sagt alleine, nichts über die Wirksamkeit oder die Schädlichkeit oder die Nebenwirkungen aus.
    Auch die breite Palette der physikalischen Maßnahmen steht nicht in Widerspruch zu evidenzbasierter Medizin .


    Misstrauisch solltest du sein, wenn die Befürworter einer Methode gleichzeitig die „Schulmedizin“ verteufeln , das Verfahren ideologisch begründet oder aggressiv-dogmatisch vertreten wird. Wenn etwas für und gegen alles wirken soll, oder guruhafte Gründer beschworen werden , magisch ,energetisch und geheimnisvoll wirken soll.


    Für leichte Befindlichkeitsstöruugen oder Bagatellerkrankungen findest du in deiner Küche preisgünstig genug therapeutisch Nutzbares, wenn eine fundierte medizinische Behandlung nicht nötig ist oder du nicht zur Tablette greifen willst. Da braucht es keine Schüsslersalze. Sie schaden aber auch nicht , wenn du Geld zuviel hast, kannst du sie einsetzen.
    Bei ernsthaften Erkrankungen verbieten sie sich von selber, da sie nur Zeit verschwenden die für wirksame Behandlung besser angelegt wäre.


    Gruß
    Dirtsa
    Unter alternativ verstehe ich enigentlich alles was nicht unter "Schulmedizin" fällt.
    Kaufen würde ichs mir nicht, das letzte mal das ich ein Medikament genommen habe ist bestimmt schon drei Jahre her,
    bei dem meisten ist unser Körper ohnehin schon allein in der Lage sich selbst zu heilen.

  5. #11
    Vorgesetzter und Richter Benutzerbild von rootkit
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    delphi
    Beiträge
    1.135

    Standard AW: Schlüßler Salze

    Zitat Zitat von Alo Beitrag anzeigen
    Unter alternativ verstehe ich enigentlich alles was nicht unter "Schulmedizin" fällt.
    Also auch Anbetung von Schutzheiligen, Schröpfen, Aderlass, Spulwürmer, Amputation, Drachenblut, Glüheisen, Nesselwasser, Knoblauch, Hühnerhirn und ungelöschter Kalk?
    http://vimeo.com/35715162

  6. #12
    Vorgesetzter und Richter
    Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    922

    Standard AW: Schlüßler Salze


    ANZEIGE


    Unter alternativ verstehe ich enigentlich alles was nicht unter "Schulmedizin" fällt.
    Was ist denn in deinen Augen schlecht an evidenzbasierter Medizin, bzw was spricht in deinen Augen gegen Behandlungsmethoden und Medikamente, die einen für die jeweilige Medikation belegbaren Nutzen haben, deren Nebenwirkungen bekannt und das Nutzen Risiko Verhältnis daher abwägbar ist. Was steckt hinter dem Bedürfnis, solch vorhandenen Methoden jene mit fragwürdiger Wirkungsweise vorzuziehen ?

    Gruß
    Dirtsa
    Gruß
    Dirtsa







    Das Leben ist kurz, brich die Regeln.
    Verzeihe schnell, küsse langsam.
    Liebe aufrichtig. Lache unkontrolliert
    und vergiss niemals irgendetwas,
    was dich zum Lachen bringt.

    Mark Twain

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

schlüsslersalze

schlüßlersalzebekennender schüssler salzschlüsslersalzschlüßlersalze 1schlüßlersalze 11 nebenwirkungschlüssler salze schlüssler slazeschluesslersalzeheilpraktiker physiotherapierezeptschlüßlersalze erfahrungsberichtewww.schlüßlersalze

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Schüßler Salze
    Von Marci im Forum Schulmedizin und Homöopathie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 20:11
  2. Entleerung von Regenwolken durch spezielle Salze?
    Von Maffe im Forum Neues aus Forschung und Entwicklung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.09.2002, 15:00

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •