Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 7 bis 12 von 42

Noch einmal zu Dr. Hamer...

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Noch einmal zu Dr. Hamer..." im "Schulmedizin und Homöopathie" des Bereiches "Wissenschaftliches"

  1. #7
    Lehrling
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.04.2011
    Beiträge
    31

    Standard AW: Japans AKWs in Ausnahmesituation. Kommt es zur Katastrophe?


    ANZEIGE


     
    Kann es sein das du glaubst Deutschland hat eine Verfassung?

    Du kannst die 5BN garnicht als Wissenschaft deklarieren weil sie Gesetze der Biologie sind.
    Nix mit Wissenschaft. Du musst hier Wissenschaft/Medizin von Biologie trennen.

    Ich habe Belege und Beweise für den Erfolg.
    Also bitte rede nicht von etwas wovon du keine Ahnung hast.


    Wenn hier jemand glaubt dann bist das du!
    Du glaubst an das Dogma der Pharma-"Industrie"!
    5000 unbelegte Thesen!


    MfG
    Greymore



    Sag mal, was hast du in den Foren-Regeln nicht verstanden?
    Der nächste OT in diesem Faden führt zu einer Bedenkzeit.

    beast/Mod

    Geändert von beast (10.04.2011 um 12:40 Uhr)


  2. #8
    Barbarisches Relikt Prinz des Königlichen Geheimnisses Benutzerbild von Ein wilder Jäger
    Registriert seit
    18.11.2007
    Ort
    Irresp. Country Club
    Beiträge
    12.278

    Standard AW: Noch einmal zu Ex-Dr. Hamer...

    Hier kann jetzt fröhlich über Dr. Hamer diskutiert werden. Zur Verfassung bitte ich auf einen der bestehenden Threads zuzugreifen, dazu habe ich mich selbst schon lang und breit geäußert, das muß nicht dauernd wiederholt werden.

    Jäger, Mod
    Bitte beachtet die drei wichtigsten Regeln!

    Nicht alles an der DDR war schlecht. Die Roggenbrötchen waren gut. Aber die gibt es wieder.

  3. #9
    Wiedergänger Benutzerbild von dtrainer
    Registriert seit
    17.12.2008
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    6.822

    Standard AW: Noch einmal zu Dr. Hamer...

    Der Mann hat keinen Doktortitel mehr. Man müßte auch sonst erwarten daß der Herr zu Guttenberg seinen Dr. zurückfordert...
    Die Germanische Neue Medizin (GNM, auch als „Germanische Heilkunde“ bezeichnet, vormals „Neue Medizin“) ist eine als medizinisch unwirksam erachtete[1][2] Behandlungsmethode, die seit 1981 vom ehemaligen Arzt Ryke Geerd Hamer propagiert wird. Hamer wurde am 8. April 1986 die deutsche Approbation entzogen.[3] Er war wegen fortgesetzten illegalen Praktizierens und Betrugs mehrfach in Deutschland und Frankreich in Haft. Im Jahr 1995 erregte der Fall der damals sechsjährigen Olivia Pilhar Aufsehen, deren Eltern die Therapie einer Krebserkrankung zugunsten Hamers Methoden verweigerten. Erst nach Entzug der Erziehungsberechtigung konnte die Sechsjährige erfolgreich lege artis medizinisch behandelt werden. Hamer vertritt in Verbindung mit seiner Lehre auch antisemitische Positionen, die er im Rahmen von Verschwörungstheorien äußert.
    Germanische Neue Medizin
    Bin mal gespannt was es da noch zu diskutieren gibt...
    Hamer wurde 1986 die Zulassung als Arzt entzogen.[20] Das Verwaltungsgericht Koblenz hielt dazu im Urteil vom 19. Juli 1989 fest, dass Hamer wegen einer Schwäche seiner geistigen Kräfte, Unzuverlässigkeit und wegen seiner psychopathologischen Persönlichkeitsstruktur sowie mangelnder Einsichtsfähigkeit zur Ausübung des ärztlichen Berufes unfähig geworden sei.[21] Trotzdem praktizierte Hamer illegal weiter. 1992 wurde er in Köln zu sechs Monaten Haft auf Bewährung verurteilt, nachdem einem jungen Mann nach Falschbehandlung ein Bein amputiert werden musste.[22] Die Strafe wurde später auf vier Monate verkürzt.
    "germanische Medizin".Schon der Begriff stinkt...
    Nur eine Meinung. Kein Grund sich aufzuregen...

  4. #10
    Barbarisches Relikt Prinz des Königlichen Geheimnisses Benutzerbild von Ein wilder Jäger
    Registriert seit
    18.11.2007
    Ort
    Irresp. Country Club
    Beiträge
    12.278

    Standard AW: Noch einmal zu Dr. Hamer...

    Ich hab's daraufhin überflogen (siehe Überschrift #8 ), aber nichts über die Aberkennung des Doktorgrades gefunden.
    Geändert von Ein wilder Jäger (10.04.2011 um 17:56 Uhr)
    Bitte beachtet die drei wichtigsten Regeln!

    Nicht alles an der DDR war schlecht. Die Roggenbrötchen waren gut. Aber die gibt es wieder.

  5. #11
    Wiedergänger Benutzerbild von dtrainer
    Registriert seit
    17.12.2008
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    6.822

    Standard AW: Noch einmal zu Dr. Hamer...

    Zitat Zitat von Ein wilder Jäger Beitrag anzeigen
    Ich hab's daraufhin überflogen (siehe Überschrift #, aber nichts über die Aberkennung des Doktorgrades gefunden.
    Ich bin kein Mediziner. Ist der Entzug der Approbation, mithin Behandlungsverbot, nicht gleichzusetzen mit dem Titelverlust? Falls das so ist, korrigiere ich mich was das angeht.
    Nur eine Meinung. Kein Grund sich aufzuregen...

  6. #12
    Vorgesetzter und Richter
    Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    934

    Standard AW: Noch einmal zu Dr. Hamer...


    ANZEIGE


    Arzt und Doktortitel bedingen sich nicht gegenseitig. Um in Deutschland als Arzt arbeiten dürfen, muss eine Approbation vorliegen, die zur Ausübung des ärztlichen Berufes berechtigt ( Bestallung). Ein Arzt muss keinen Doktortitel haben.
    . Bundesärztekammer - Verfahren zum Entzug der ärztlichen Approbation
    http://www.med.uni-muenchen.de/promo...kblatt_med.pdf
    Gruß
    Dirtsa








    Hast Du Luftschlösser gebaut,
    so braucht Deine Arbeit
    nicht verloren zu sein.
    Eben dort sollten sie sein.
    Jetzt lege das Fundament darunter.
    (Henry David Thoreau)

Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

dr. hamer 2011

Dr. Hamer

Dr. Hamer Erfahrungsberichte

dr hamer erfahrungsberichte

dr hamer erfahrungendr hamerneue medizin mandelentzündunggermanische neue medizin mandelentzündungmandelentzündung neue medizindr hamer 2011hamer 2011dr hamer erfahrung

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. einmal mäuschen spielen ...
    Von Anonymer User im Forum Was Sie schon immer wissen wollten, aber nie zu fragen wagten
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.02.2012, 19:06
  2. einmal um die welt
    Von Baal im Forum Was Sie schon immer wissen wollten, aber nie zu fragen wagten
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.08.2011, 12:22
  3. Dr. Hamer: die 5 Naturgesetze
    Von Trasher im Forum Schulmedizin und Homöopathie
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 09.01.2005, 00:46
  4. Einmal Asylant sein...
    Von NoToM im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.05.2003, 22:19
  5. Kesseltreiben um Dr. Hamer
    Von Steppenflugi im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.06.2002, 13:12

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •