Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 13 bis 18 von 38

Bioenergetik

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Bioenergetik" im "Schulmedizin und Homöopathie" des Bereiches "Wissenschaftliches"

  1. #13
    Beatus ille, qui procul negotiis.
    Registriert seit
    09.04.2002
    Beiträge
    20.494

    Standard AW: Bioenergetik


    ANZEIGE


    Zitat Zitat von a-roy Beitrag anzeigen
    Zu Reiki:
    Ich hatte von Kindheit an immer wieder mal Schmerzen im rechten Knie.
    Als ich 28 Jahre alt wurde, hat ein Freund, der gerade in der Reiki-Ausbildung war, dieses Knie 'behandelt'.
    Seitdem sind diese Schmerzen verschwunden.
    Nun ja.
    Es ist doch immer wieder schön, über wirkliche Erfolge zu lesen oder zu hören!

    Eine ähnliche Erfahrung hatte ich mit einem Studenten aus Afrika, der seit seiner Jugend mit den Ohren zu kämpfen hatte, so daß er ständig schmerzstillende Medikamente nehmen musste.
    Nach der 1. Behandlung lief der Eiter aus den Ohren und die Schmerzen nahmen zu.
    Nach einer Woche (weitere 2 Sitzungen) waren die Ohren trocken und die Schmerzen verschwunden.

    Die Mutter des jungen Mannes wollte es nicht glauben, weil sie für ihren Sohn jahrelang Opfer bringen musste, damit er Schmerzfrei wird...(in Afrika bringt man Opfergaben).

    Ich habe ihn nicht geheilt, sondern lediglich Hilfe zur Selbstheilung gegeben. Der Dank an mich war der Erfolg und ein Rosenstrauß.

  2. #14
    Geheimer Meister
    Themenstarter
    Benutzerbild von Nuff-Nuff
    Registriert seit
    17.12.2009
    Beiträge
    317

    Standard AW: Bioenergetik

    Endlich mal ein paar Erfahrungsberichte und nicht nur Vorverurteilung und Kritik an den etwas anderen Heilmethoden. Das war auch der eigendliche Sinn meiner eingangs gestellten Frage. Natürlich gibt es genügend bzw. zu viele Scharlatane, die den Leuten nur das Geld aus der Tasche ziehen und vielleicht sogar selbst an den Unfug glauben den sie treiben. Ich trage natürlich keine Scheuklappen und möchte nur positive Berichte hören. Sicherlich wird es leider eine Menge Leute geben, die verantwortungslosen Gaunern auf den Leim gegangen sind. Wäre interessant auch deren Erfahrungen zu hören.

  3. #15
    Beatus ille, qui procul negotiis.
    Registriert seit
    09.04.2002
    Beiträge
    20.494

    Standard AW: Bioenergetik

    Zitat Zitat von Nuff-Nuff Beitrag anzeigen
    Endlich mal ein paar Erfahrungsberichte und nicht nur Vorverurteilung und Kritik an den etwas anderen Heilmethoden. Das war auch der eigendliche Sinn meiner eingangs gestellten Frage. Natürlich gibt es genügend bzw. zu viele Scharlatane, die den Leuten nur das Geld aus der Tasche ziehen und vielleicht sogar selbst an den Unfug glauben den sie treiben. Ich trage natürlich keine Scheuklappen und möchte nur positive Berichte hören. Sicherlich wird es leider eine Menge Leute geben, die verantwortungslosen Gaunern auf den Leim gegangen sind. Wäre interessant auch deren Erfahrungen zu hören.
    Gefällt mir! Da habe ich noch eine süße aber auch gleichzeitig traurige Geschichte zu erzählen.
    Mir wurde durch "Mund-zu-Mund-Propaganda" ein "Klient" zugeführt. Dieser nette "Kerl" war HIV-infiziert und stand ständig unter ärztlicher Kontrolle (darauf lege ich großen Wert). Er kam zu mir in der Hoffnung, wieder Singen zu können (Opernsänger). Haare waren bereits weg!

    Ich erklärte ihm die Behandlungsmethode, ließ jedoch den evtl. Erfolg offen. Damit gab er sich zufrieden.

    Nach der 4. Sitzung staunte sein Arzt nicht schlecht, da er den erneuten Haarwuchs entdeckte und riet ihm, diese Alternativmethode weiter zu nutzen, damit er den Prozess mitverfolgen könne. Genau das wollte ich! Es war j a nicht kostenpflichtig.

    Nach einigen Wochen Behandlung (1x wöchentlich) gab ihm sein Arzt den Rat, wieder Gesangsübungen zu machen. Er wollte nicht, da er stark unter Depressionen litt.

    Ich forderte ihn auf, mir etwas vorzusingen, sonst wäre ein evtl. Erfolg für uns nicht erkenntbar.
    Er trillerte los - und meine Etage "wackelte"... Ich war begeistert über diese Stimme und bat ihm, einmal täglich 15 Minuten zu üben, wie sein Arzt es ihm geraten hatte.

    Er tat es nicht aufgrund seiner Depressionen, die ich ihm nicht nehmen konnte. Trotz des Erfolges im physischen Bereich erfuhr ich 14 Tage später von seinem Selbstmord (der Freund rief mich an).

    Auch damit muss ein "Helfer" umgehen können... Er war eine absolut liebevolle und warmherzige Seele. Wie gut, daß ich ihm vorher keine leeren Versprechungen gemacht habe, um die Kasse zu füllen.

    Ich war freudig über den erneuten Haarwuchs, aber traurig über meine Machtlosigkeit Hilfe zur Selbsthilfe zu geben.

  4. #16
    Geheimer Meister
    Themenstarter
    Benutzerbild von Nuff-Nuff
    Registriert seit
    17.12.2009
    Beiträge
    317

    Standard AW: Bioenergetik

    Interessante Geschichte. In wieweit und ob man solch schwere Krankheiten heilen kann, entzieht sich meiner Kenntnis. Wichtig an der Sache ist, das eine Verbesserung seines Zustandes eintrat. Wie letztlich auch der Arzt eingestand. Leider nur sein physisches Befinden. Die Hauptsache ist aber, du machst dir keine Vorwürfe. Sein Entschluss hat sicherlich schon längere Zeit festgestanden. Man kann leider in niemanden hinein sehen. Das sind meist keine Affekt-Handlungen. Da gärt schon länger etwas. Ich hatte früher mal einen anderen Beruf ausgeübt und wurde oft mit solchen Fällen konfrontiert. Sei glücklich das du etwas helfen konntest und seinen Entschluß möglicherweise ein bisschen hinaus gezögert hast.

  5. #17
    Gospodar životinja Großinspekteur-Inquisitor Benutzerbild von beast
    Registriert seit
    23.02.2009
    Ort
    Камчатка
    Beiträge
    5.621

    Standard AW: Bioenergetik

    Dazu möchte ich aus eigener Erfahrung nur hinzufügen, dass es zumindest aus meiner Sicht nicht einfach ist, einen Depressiven zur Umkehr zu bringen. Dies sind beim `Klienten´meistens so festgefahrene Strukturen, das diese nicht mal so eben gelöst werden können.

    Ein vermeintliches Scheitern führt dabei manchmal zu recht merkwürdigen Schlussfolgerungen.

    Also bitte immer an den eigenen Selbstschutz denken...


    Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.

    Cerberus, Wächter des Tore zum Hades (24ter Geist)
    La Guerre Froide est la période d'affrontements stratégiques et politiques entre les États-Unis et ses alliés d'un bord et l'URSS et les pays communistes de la guerre...

  6. #18
    Lehrling
    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    39

    Standard AW: Bioenergetik


    ANZEIGE


    Zitat Zitat von Nuff-Nuff Beitrag anzeigen
    Das mit dem Placebo-Effekt kam mir auch schon in den Sinn. Aber ich dachte mir, egal an was es lag, Hauptsache es hat geholfen.
    Du hast also den Placebo-Effekt begriffen. Schön.

    Wenn man depressiv ist dann gibt es meistens 2 Möglichkeiten. Man hüpft von ner Brücke oder is danach happy. Passiert beides insofern kein Wunder. Und wenn man sich schlecht gefühlt hat dann fühlt man sich später besser. Ja weil man ansonsten tot ist. Diese Menschen können aber natürlich danach hier nicht schreiben.
    Nix für ungut aber ich hab den Punkt nicht verstanden. Für mich liest sich das so:
    Mir gings mal schlecht und da ich mich nicht selber umgebracht habe gehts mir jetzt besser.

    PS: Bevor ich mich jetzt irgendwie rechtfertigen muss: Ich kenne sowohl Leute denen es jetzt besser geht als auch die, die von ner Brücke gehüpft sind.

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

viktor philippi kritik

viktor philippi geschädigte

bioenergetik erfahrungen

viktor philippi erfahrungen

Bioenergetik Kritikbioenergetische Behandlung erfahrungenERFAHRUNGEN MIT BIOENERGETIKviktor philippi Erfahrungsberichteviktor philippi forumerfahrungen bioenergetikwer hat erfahrung mit bioenergetikBioenergetik Wangen

Werbung

Anzeige

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •