Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 1 von 28 1234511 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 163

Wahrnehmung : Leben wir wirklich ???

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Wahrnehmung : Leben wir wirklich ???" im "Philosophisches und Grundsätzliches" des Bereiches "Nachdenkliches"

  1. #1
    Geselle
    Registriert seit
    04.12.2010
    Beiträge
    67

    Standard Wahrnehmung : Leben wir wirklich ???


    ANZEIGE


    Seitdem ich die Filme Inception, Fight Club und Matrix gesehen habe, zweifle ich daran, dass die Welt in der wir Leben überhaubt echt ist, befinden wir uns vieleicht im Koma oder in einem Traum oder sind wir vieleicht schon Tot ???
    Die folgen an diesem Gedanke sind, dass ich keine lusten mehr auf das arbeiten habe da die Welt vieleicht eh nicht echt ist ... Ich so also nur Sachen mache die mir Spaß machen.


    Hier ein Zitat aus dem Film "Fight Club" ...
    "Wir wurden durch die Medien aufgezogen in dem Glauben, dass wir alle irgendwann mal Millionäre werden, Filmgötter, Rockstars… werden wir aber nicht!" Wir gehen nur arbeiten um uns Sachen zu kaufen die wir garnicht brauchen" .... hat mich sehr nachdenklich gemacht

    Wie steht Ihr zu dem sehr komplizierten Thema ???


    Vieleicht leide ich auch teilweise an "Schizophrenie"

    Schizophrenie
    Geändert von Filz (10.01.2011 um 18:47 Uhr)

  2. #2
    Ritter vom Osten und Westen Benutzerbild von Bona-Dea
    Registriert seit
    03.08.2010
    Ort
    Unbekannt
    Beiträge
    5.320

    Standard AW: Warnehmung : Leben wir wirklich ???

    Hallo Tiboeli.
    Seitdem ich die Filme Inception, Fight Club und Matrix gesehen habe, zweifle ich daran, dass die Welt in der wir Leben überhaubt echt ist, befinden wir uns vieleicht im Koma oder in einem Traum oder sind wir vieleicht schon Tot ???
    Die folgen an diesem Gedanke sind, dass ich keine lusten mehr auf das arbeiten habe da die Welt vieleicht eh nicht echt ist ... Ich so also nur Sachen mache die mir Spaß machen.
    Es ist nicht schlecht sich in einer Sinnkrise zu befinden, aber du solltest bedenken, worauf sich das bezieht. "Seit ich die Filme gesehen habe"...ja du selbst beeinflusst dich.

    Hier ein Zitat aus dem Film "Fight Club" ...
    "Wir wurden durch die Medien aufgezogen in dem Glauben, dass wir alle irgendwann mal Millionäre werden, Filmgötter, Rockstars… werden wir aber nicht!" Wir gehen nur arbeiten um uns Sachen zu kaufen die wir garnicht brauchen" .... hat mich sehr nachdenklich gemacht
    Und wieder die Sinnfrage, warum lebe ich, wer bin ich.....
    Wie steht Ihr zu dem sehr komplizierten Thema ???
    Ich finde es philosophisch.


    Vieleicht leide ich auch teilweise an "Schizophrenie"
    Schizophrenie
    Och, da befindest du dich sicher in guter Gesellschaft, lies mal C.G.Jung.
    Una persona inteligente resuelve un problema, un sabio lo evita.

  3. #3
    Auserwählter Meister der Neun
    Registriert seit
    01.07.2010
    Beiträge
    1.640

    Standard AW: Warnehmung : Leben wir wirklich ???

    Kann durchaus sein, dass Du Dich in einer Phase des persönlichen 'Aufwachens' befindest, in welcher Du die Realität bezweifelst. Aus diesen Zweifeln kann eine neue Sicht auf die Realität resultieren. Ich würde sagen, bleibe kritisch und betrachte ruhig alle Dinge von allen möglichen Seiten. Mit der Zeit bildet sich eine immer umfassendere Sicht auf das Leben.

  4. #4
    Beatus ille, qui procul negotiis.
    Registriert seit
    09.04.2002
    Beiträge
    20.412

    Standard AW: Warnehmung : Leben wir wirklich ???

    Hallo Tibo,

    mein Rat: fang nicht gleich mit C.G.Jung an.
    Als Einstieg fänd ich das ein wenig stark.
    Es gibt eine Menge Bücher zum Thema Sinnfindung und Realität.
    Vielleicht einfach mal mit Siddharta anfangen.
    Oder was meinst Du, Bona?
    Mir fällt gerade kein besseres Beispiel ein.
    Salut
    Az

    P.S. Die Szene aus Fight Club zitiert ein berühmtes Wort von Aristoteles: "Was es alles gibt, was ich nicht brauche!"
    Und Sokrates:"Je weniger einer braucht, desto mehr nähert er sich den Göttern, die gar nichts brauchen. "

  5. #5
    Meister
    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    198

    Standard AW: Warnehmung : Leben wir wirklich ???

    Hallo Tibo,

    na ja, Filme oder Bücher können einen manchmal schon ziemlich "aufrütteln", auch "wachrütteln".
    Wenn allerdings Dein Alltag, speziell Deine Arbeit darunter leidet, das ist dann schon bedenklich.
    Damit Du Dich wieder mehr auf dem Boden der Tatsachen befindest, tu was bodenständiges was erdiges - schippe Schnee, streiche die Wohnung oder laufe in den Wald, solche Dinge halt.
    Vielleicht bist Du auch sehr leicht beeinflußbar?


    LG


  6. #6
    Gesperrter Benutzer
    Registriert seit
    20.04.2008
    Beiträge
    228

    Standard AW: Warnehmung : Leben wir wirklich ???


    ANZEIGE


    Vielleicht solltest du dir die folgende Frage einmal stellen, um so besser eine Antwort zu finden: "Was bedeutet für mich leben? Und was macht das Leben für mich lebenswert?" vielleicht hilft das ja

Seite 1 von 28 1234511 ... LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

leben wir wirklich

Was sehen wir wirklich

wie alt ist die menschheit wirklichleben wir in einem traumdas leben wahrnehmenfight club zitat wir sind die zwir sind die weltfight club zitat wir leben in einer weltleben wir echterste wahrnehmung lebenmaterie 99 999999 Leere Wissenschaftlicher nachweistimothy leary leben im internet

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Realität und Wahrnehmung!
    Von Ehemaliger_User im Forum Philosophisches und Grundsätzliches
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.07.2009, 03:50
  2. Leben wir wirklich in einem sozialstaat???
    Von BigN im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 28.06.2003, 23:52
  3. Aspekte der Wahrnehmung.
    Von QuadWord im Forum Geister, Prophezeiungen und Esoterik auf Esoterikerforum.de
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.02.2003, 19:09
  4. Wahrnehmung der Zeit
    Von enothep im Forum Philosophisches und Grundsätzliches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.10.2002, 16:15
  5. menschliche wahrnehmung
    Von Anonymous im Forum Philosophisches und Grundsätzliches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.05.2002, 15:11

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •