Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Zeige Ergebnis 19 bis 20 von 20

Das unbekannte Land

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Das unbekannte Land" im "Philosophisches und Grundsätzliches" des Bereiches "Nachdenkliches"

  1. #19
    Intendant der Gebäude
    Registriert seit
    02.08.2003
    Ort
    Timbuktu
    Beiträge
    1.228

    Standard


    ANZEIGE


    Zitat Zitat von Paladin
    Natürlich jeder Mensch lügt sich mal was vor und glaubt an etwas, nur ich finde er sollte es nicht so machen, dass es einen massivsten einfluß auf unser Leben und auf unser Weltbild hat, sonst kann man im Leben schwere Probleme bekommen. (siehe ..... Menschen die zu 100% auf das Horoskop vertrauen usw...)
    Was ist mit Menschen, die zu 100 % auf die Wissenschaft vertrauen ?

    Gehören die deiner Meinung nach auch dazu ?

    Im übrigen irrt sich auch die Wissenschaft sehr oft, ohne daß das ihren Ruf schädigen würde. Im Gegensatz zur Astrologie. Das Stigma des Unfehlbaren wird in der Astrologie aber so gut wie nie von Astrologen hervorgebracht, sondern immer von den Skeptikern.

  2. #20
    Meister
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.02.2004
    Ort
    Austria
    Beiträge
    224

    Standard 100%


    ANZEIGE


    @Woppadaq

    Was ist mit Menschen, die zu 100 % auf die Wissenschaft vertrauen ?

    Gehören die deiner Meinung nach auch dazu ?

    Im übrigen irrt sich auch die Wissenschaft sehr oft, ohne daß das ihren Ruf schädigen würde. Im Gegensatz zur Astrologie. Das Stigma des Unfehlbaren wird in der Astrologie aber so gut wie nie von Astrologen hervorgebracht, sondern immer von den Skeptikern.
    Du hast recht. Menschen die 100% der Technik und Wissenschaft vertrauen sind da auch nicht besser dran.
    Siehe Titanik die Unsinkbare; oder Hochtechnologie unfälle wie bei shuttle abstürzen oder Tschernobyl.
    Solche sachen haben schon technik und fortschrittsglaube geschadet.

    Vielleicht sagen die Astrologen selbst nicht das sie unfehlbar sind, aber manche Leute glauben das. Wie auch viele glauben wissenschaft und technik seien unfehlbar.

    Man sollte an viele Dinge mit natürlichem Menschenverstand und etwas Logik und gesundem Mißtrauen herangehen.
    So vermeidet man wenigstens die dümmsten missgeschicke.


    mlg Paladin
    i've got faith of the heart

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

nahtodfilme

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Unbekannte Fliegende Objekte
    Von shithappens im Forum UFOs, Ausserirdische und Raumfahrt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.05.2013, 20:01
  2. Unbekannte Schrift
    Von Murcksdiebug im Forum Off-Topic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.10.2009, 17:00
  3. das heilige land Palästina
    Von mlha im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 18.06.2007, 19:28
  4. Unbekannte Erreger im Umlauf?
    Von Don im Forum Schulmedizin und Homöopathie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.01.2005, 15:31
  5. Die Schweiz, das unbekannte Land
    Von NoToM im Forum Off-Topic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.09.2004, 07:08

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •