Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Sinn des Lebens

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Sinn des Lebens" im "Philosophisches und Grundsätzliches" des Bereiches "Nachdenkliches"

  1. #1
    Gast

    Standard Sinn des Lebens


    ANZEIGE


    hallo zusammen

    was denkt ihr zu diesem text?

    http://www.meaningoflife.de/human.htm


    torch

  2. #2
    Vollkommener Meister
    Registriert seit
    20.10.2002
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    699

    Standard

    Bin gerade auf dem Sprung ins WE, habe den Text nur überflogen.

    Die Aussage des Textes über den Sinn des Lebens: Erfahrungen machen als Vorbereitung für die Ewigkeit?

    Schau dir mal meinen Thread an (Hermetische Lehre, http://www.weltverschwoerung.de/thema10579.html), passt gut zu deinem Thema...

    Grüße, gloeckle

  3. #3
    Intendant der Gebäude
    Registriert seit
    02.08.2003
    Ort
    Timbuktu
    Beiträge
    1.228

    Standard


    ANZEIGE


    Er (de Mensch) verändert sich und wird gewahr, daß er vieler Dinge bedarf, um glücklich zu sein, denen er zu früheren Zeiten des Lebens keine große Beachtung schenkte und denen er meinte, gleichgültig gegenüber stehen zu können. Das prägt ihn nachhaltig, auch über den Tod hinaus. Doch das ist nicht das einzige, was dem Menschen zu schaffen macht. Er unterliegt auch einer seltsamen Gier, einem unmäßigen Glückswunsch, der ihm nicht erlaubt, sich zufrieden geben zu können. Es beherrscht ihn eine Maßlosigkeit, die keine Grenzen kennt und die ihn ständig antreibt, immer noch mehr haben zu wollen. Wie ein Süchtiger strebt der Mensch unter Umständen nach Ruhm, Macht und Dominanz, Anerkennung, Erfolgen, Genuß und Rausch. Diese Gier, dieses Fieber befällt ihn in unterschiedlicher Art und Weise und läßt ihn scheinbar nicht zur Ruhe kommen, bis er das vermeintlich notwendige Glück erreicht hat. Findet er keine Befriedigung dieser Wünsche, so ist er unglücklich und meint, daß ihm wichtige Erfahrungen vorenthalten wurden. Doch einmal am Ziel einer solchen Vorstellung angelangt, gibt er sich dennoch nicht zufrieden und spinnt weiter sein Netz von übertriebenen Ansprüchen und Illusionen von einem besseren Leben. Wie auch immer der Verlauf eines solchen fiebrigen Anfalls ist, er führt unausweichlich in eine Krise, er setzt zu. Dadurch wird dem Menschen erst bewußt, daß solches Verhalten keine Basis für glückliches Leben beziehungsweise ewiges Leben sein kann. Erst der Leidensdruck einer Krise, in der seine zentralen Bedürfnisse verletzt werden, kann ihn Abstand gewinnen lassen von Maßlosigkeit und pathologischer Unzufriedenheit.
    yep, das ist noch in Ordnung und logisch.

    Dann aber das:

    Gott will seine Geschöpfe in dieser Weise erziehen. Er will sie lehren, in vorgegebenen Grenzen zu leben, Beschränkungen zu akzeptieren und dennoch eine glückliche und zufriedene Existenz zu führen. Der Mensch soll ein Meister des Lebens werden obwohl ihm Vieles vorenthalten wird. Diese Lektion muß er als Vorbereitung auf jenseitiges Leben über sich ergehen lassen und sie ist eine notwendige Voraussetzung für den Eintritt in die Ewigkeit.
    Fazit: Geht es, den "Sinn des Lebens" irgendwie auch mal nicht in Zusammenhang mit dem Glauben an Gott zu bringen ????????

    Gähn.

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

content

sinn des lebens

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Sinn des Lebens
    Von OTO im Forum Philosophisches und Grundsätzliches
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 31.08.2004, 10:49
  2. Sinn des Lebens ala Matrix
    Von Imion im Forum Philosophisches und Grundsätzliches
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.08.2003, 19:14
  3. Was ist der Sinn des Lebens ?
    Von Hiob_187 im Forum Glaube und Religion
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.02.2003, 12:26
  4. Was ist der Sinn des Lebens?
    Von Auf_dem_Weg_nach_Zion im Forum Philosophisches und Grundsätzliches
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.01.2003, 21:18
  5. Träumen der Sinn des Lebens ?
    Von psst im Forum Philosophisches und Grundsätzliches
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.06.2002, 13:33

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •