Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 9

Wikileaks! Eine Verschwörung?

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Wikileaks! Eine Verschwörung?" im "Off-Topic" des Bereiches "Unterhaltsames"

  1. #1
    Lehrling
    Registriert seit
    16.12.2010
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4

    Frage Wikileaks! Eine Verschwörung?


    ANZEIGE


    Hi bin zwar schon länger aktiv in "Lesen" dieses Forum´s aber nicht aktiv beteiligt gewessen...Heute hab ich mich mal entschlossen mich mal zu registrieren und aktiv mitzuwirken...

    Was haltet ihr von der ganzen Wikileaks verschwörung?

    Was damit gemeint ist:
    Die USA zwingen Firmen wie Paypal,MasterC..etc dazu ihre leistungen einzustellen Wikileaks gegenüber...

    Oder Julian Assange wird plötzlich für vergewaltung gejagt vom Interpol...Der Witz ist das es ja nicht mal um ne wirkliche Gewaltat/vergewaltigung handelt sonder darum das er sich verweigert hat ein Kondom zu benutzen...
    Meine Meinung(darf man kritisieren):Is für mich eindeutlich Politisch gerichtet um Assange ausm verkehr zu ziehen...

    Und da gibts noch mehr sachen...
    Ein Info punkt : Wikileaks, Freedom of Speech, Julian Assange - Operation Protest
    Gibt auch mehrere seiten,etc dazu...aber nach dem ganzen Medienhype wie Cyberwar usw dürften die meisten bescheit wissen worum es geht...
    Auch wenn mal wieder versucht wird von denn Medien alles runterzuspielen und alles in vergessenheit geraten zu lassen....
    Meine Meinung(ja man darf sie wieder Kritisieren):Es wird nur darüber berichtet was sich nicht mehr verheimlichen lässt.

    Da wir ja hier in einem Verschwörungs Forum sind möchte ich gerne diese meinungen dazu hören!

    Greetz Cali
    Geändert von beast (17.12.2010 um 21:12 Uhr)

  2. #2
    Ritter vom Osten und Westen Benutzerbild von Bona-Dea
    Registriert seit
    03.08.2010
    Ort
    Unbekannt
    Beiträge
    5.378

    Standard AW: Wikileaks! Eine Verschwörung?

    Hallo Cali;
    Hi bin zwar schon länger aktiv in "Lesen" dieses Forum´s aber nicht aktiv beteiligt gewessen...Heute hab ich mich mal entschlossen mich mal zu registrieren und aktiv mitzuwirken...

    Was haltet ihr von der ganzen Wikileaks verschwörung?
    Dazu gibt es schon zwei Threads.
    Was damit gemeint ist:
    Die USA zwingen Firmen wie Paypal,MasterC..etc dazu ihre leistungen einzustellen Wikileaks gegenüber...
    Womit haben die USA denn Paypal usw unter Druck gesetzt?
    Oder Julian Assange wird plötzlich für vergewaltung gejagt vom Interpol...Der Witz ist das es ja nicht mal um ne wirkliche Gewaltat/vergewaltigung handelt sonder darum das er sich verweigert hat ein Kondom zu benutzen...
    Das wird dann wohl das Gericht klären müssen, was da wirklich war, denn plötzlich war das nicht.
    Meine Meinung(darf man kritisieren):Is für mich eindeutlich Politisch gerichtet um Assange ausm verkehr zu ziehen...
    Inwiefern spielen die beiden Frauen da eine Rolle, sind die von CIA bezahlt worden?
    Und da gibts noch mehr sachen...
    Ein Info punkt : Wikileaks, Freedom of Speech, Julian Assange - Operation Protest
    Gibt auch mehrere seiten,etc dazu...aber nach dem ganzen Medienhype wie Cyberwar usw dürften die meisten bescheit wissen worum es geht...
    Auch wenn mal wieder versucht wird von denn Medien alles runterzuspielen und alles in vergessenheit geraten zu lassen....
    Meine Meinung(ja man darf sie wieder Kritisieren):Es wird nur darüber berichtet was sich nicht mehr verheimlichen lässt.
    Wobei das meiste, auch nicht wirklich etwas neues war. Bist du auch der Meinung, dass der ganze Prozess in Schweden über Assange, dann ebenfalls öffentlich gemacht werden sollte?

    Da wir ja hier in einem Verschwörungs Forum sind möchte ich gerne diese meinungen dazu hören!
    Tja, Assange hat, wie es scheint, genug Geldgeber auf seiner Seite, während wohl ein unbekannter Mann, in diesem Fall seine U Haft stinknormal absitzen müsste.

    LONDON: Der Gründer der Internetplattform Wikileaks, Julian Assange, ist nach Zahlung einer Kaution von umgerechnet rund 235.000 Euro aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Das höchste britische Zivilgericht verfügte aber, dass Assange in Großbritannien bleiben und eine elektronische Fußfessel tragen muss. Dem 39 Jahre alten Australier wird von der schwedischen Justiz vorgeworfen, zwei Frauen sexuell missbraucht zu haben. Assange selbst bestreitet dies. Er vermutet Bestrebungen der USA, ihn festzusetzen und vor Gericht zu bringen.
    Wikileaks-Gründer Assange konnte Gefängnis verlassen | Nachrichten | Deutsche Welle | 17.12.2010
    Geändert von beast (17.12.2010 um 21:14 Uhr)
    Una persona inteligente resuelve un problema, un sabio lo evita.

  3. #3
    Auserwählter Meister der Neun
    Registriert seit
    01.07.2010
    Beiträge
    1.650

    Standard AW: Wikileaks! Eine Verschwörung?

    Ob die amerikanischen Aktionen gegen Wikileaks und die Mißbrauchs-Vorwürfe aus Schweden zusammenhängen, kann wohl niemand aus dem gleichzeitigen Auftreten dieser Ereignisse heraus schließen. Und selbst wenn: die Idee des leakens ist in der Welt und wird bereits von anderen journalistischen Unternehmungen kopiert und in unsere bestehende Rechtsordnung integriert. Das was vor kurzem noch revolutionär gewesen ist in der Medienwelt wird demnächst zum festen Bestandteil unserer Kultur. Verantwortungsvoller Umgang mit dieser Form der öffentlichen Enthüllung ist angebracht.
    Geändert von beast (17.12.2010 um 21:14 Uhr)

  4. #4
    Vollkommener Meister
    Registriert seit
    07.05.2008
    Beiträge
    692

    Standard AW: Wikileaks! Eine Verschwörung?

    Zitat Zitat von Cali Beitrag anzeigen
    Was haltet ihr von der ganzen Wikileaks verschwörung?
    Was damit gemeint ist:
    Die USA zwingen Firmen wie Paypal,MasterC..etc dazu ihre leistungen einzustellen Wikileaks gegenüber...
    Tja bei den Oberspinnern hingegen ist schon klar, dass Assange in Wirklichkeit für die NWO arbeitet, schließlich wurde bisher nicht die einzig wahre Wahrheit zu 9/11 und den Ufos veröffentlicht...

  5. #5
    Gesperrter Benutzer
    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    16

    Standard AW: Wikileaks! Eine Verschwörung?

    Vielleicht wollte Assange ja gegen die ganzen Geheimbünde wie Freimaurer und Illuminaten kämpfen, in dem er den Menschen die Wahrheit offenbart. Aber natürlich wird die USA versuchen, dass zu verhindern, da sonst die neue Weltordnung nicht funktioniert.

  6. #6
    Ritter vom Osten und Westen Benutzerbild von Bona-Dea
    Registriert seit
    03.08.2010
    Ort
    Unbekannt
    Beiträge
    5.378

    Standard AW: Wikileaks! Eine Verschwörung?


    ANZEIGE


    Zitat Zitat von Verschwörungstroll Beitrag anzeigen
    Vielleicht wollte Assange ja gegen die ganzen Geheimbünde wie Freimaurer und Illuminaten kämpfen, in dem er den Menschen die Wahrheit offenbart. Aber natürlich wird die USA versuchen, dass zu verhindern, da sonst die neue Weltordnung nicht funktioniert.
    Vielleicht hat er eine neue Methode zum Geldverdienen entdeckt, mit Dreck schmeißen ist gerade in, er kämpft wohl eher gegen die Regierungen als gegen "Geheimbünde". Vielleicht scheint morgen auch wieder die Sonne!
    Una persona inteligente resuelve un problema, un sabio lo evita.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

wikileaks verschwörung

wikileaks verschwörungstheorie

wikileaks Freimaurerverschwörungstheorien wikileaksfreimaurer wikileaksfreimaurer 2011 wikileakwikileaks registrierenverschwörungstheorie wikileakswikileaks verschwoerungufo verschwörung wikileakshttp:www.weltverschwoerung.deoff-topic22494-wikileaks-verschwoerung.htmlfreimaurer verschwörungstheorien amerika

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Eine vernünftige Verschwörung...
    Von Ducknail im Forum Verschwörungen, Verschwörungstheorien und NWO
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 29.02.2012, 06:54
  2. Wahrheitsbewegung: Nur eine Verschwörung?
    Von Youreck im Forum Off-Topic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.01.2012, 18:59
  3. Eine Shakespeare Verschwörung?
    Von elgreco im Forum Off-Topic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.11.2011, 19:42
  4. EHEC - eine Verschwörung?
    Von Manesse im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.06.2011, 09:37
  5. Was ist eine Verschwörung? Das Weihnachtsmannbeispiel.
    Von bibu im Forum Verschwörungen, Verschwörungstheorien und NWO
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 08.01.2011, 21:49

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •