ANZEIGE


In diesem Thread soll über Bücher diskutiert werden, die zwischen 1945 und 1967 erschienen sind (auch Neuauflagen).

Mir scheint nämlich, dass damals viel sehr Gutes herausgekommen ist.

Ich mache gleich mal einen Anfang mit Ludwig Reiners` Lehrbuch deutscher Prosa.

Reiners` "Deutsche Stilkunst" (1961 in einer erweiterten Auflage erschienen) ist wirklich wie ein Lehrbuch aufgezogen. Man muss Übungen machen, etwa den Inhalt von technischen Zeichnungen mit Worten wiedergeben oder stilistisch gute Texte, die in eine Fremdsprache übertragen worden sind, ins Deutsche zurückübersetzen.

Reiners bringt auch viele lustige Beispiele.

Vor allem aber waltet durch das Ganze ein außerordentlich angenehmer Geist des Wissens und der Klugheit. Ich würde es bedauern, wenn ich nie etwas von ihm mitbekommen hätte...

Kennt auch jemand anders das Buch, und will er vielleicht seine eigene Meinung dazu sagen?

Oder mag jemand andere Werke aus jenen Jahren vorstellen, die heute wieder stärker verbreitet werden sollten?