Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 7 bis 12 von 26

Das dritte Geschlecht

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Das dritte Geschlecht" im "Neues aus Forschung und Entwicklung" des Bereiches "Wissenschaftliches"

  1. #7
    Vollkommener Meister Benutzerbild von Luzie
    Registriert seit
    04.02.2012
    Ort
    Kölle am Rhing
    Beiträge
    690

    Standard AW: Das dritte Geschlecht


    ANZEIGE


    Warum brauchen wir dazu einen Ethikrat ?
    Ein Standpunkt sollte nicht nur das sein, worauf man ständig stehen bleibt.

    Friedl Beutelrock

  2. #8
    Beatus ille, qui procul negotiis.
    Registriert seit
    10.04.2002
    Beiträge
    20.412

    Standard AW: Das dritte Geschlecht

    Weil unsere Berufspolitiker Angst vor Ethik- und Moraldiskussionen haben.

  3. #9
    Gesperrter Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    1.204

    Standard AW: Das dritte Geschlecht

    Warum fürchtet man sich vor solchen Menschen ?

    *Ich vergaß , sie sind anders*

  4. #10
    Vollkommener Meister Benutzerbild von Luzie
    Registriert seit
    04.02.2012
    Ort
    Kölle am Rhing
    Beiträge
    690

    Standard AW: Das dritte Geschlecht

    Na ob die Entscheidungen dieses Rates dann ethisch und moralisch vertretbar sind, wage ich zu bezweifeln.
    Z.b. das hier:

    "Ethisch und rechtlich sehr problematisch": Der Deutsche Ethikrat hat die Politik aufgefordert, Babyklappen und andere Angebote zur anonymen Geburt aufzugeben.

    Quelle:http://www.zeit.de/gesellschaft/zeit...lappe-ethikrat

    Was für einige Mütter in Notsituationen die Alternative zu ner Babyklappe ist, haben wir wohl alle schonmal in den Nachrichten gesehen.
    Ein Standpunkt sollte nicht nur das sein, worauf man ständig stehen bleibt.

    Friedl Beutelrock

  5. #11
    Ritter vom Osten und Westen Großinspekteur-Inquisitor Benutzerbild von Grubi
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Otherland
    Beiträge
    5.424

    Standard AW: Das dritte Geschlecht

    Ich weiss nicht ob es die Furcht ist die bisher verhindert hat dass ein drittes Geschlecht anerkannt wird.

    Möglicherweise will man ja auch verhindern dass die Betroffenen darunter leiden dass sie sich weder als Mann, noch als Frau fühlen können.
    Kulturell ist es in unseren Gefielden bisher nicht akzeptiert gewesen.

    In anderen Kulturen gibt es da andere Ansichten, mir fallen dazu die Hijras ein : Hijra

    Gruss Grubi
    Die Dunkelheit ist real, Licht scheint nur so...

  6. #12
    Vollkommener Meister Benutzerbild von Luzie
    Registriert seit
    04.02.2012
    Ort
    Kölle am Rhing
    Beiträge
    690

    Standard AW: Das dritte Geschlecht


    ANZEIGE


    Wie vermeiden das sie leiden?
    Indem eine neue Minderheit zum Abschuss freigegeben wird?
    Was soll denn in der Geburtsurkunde stehen?
    Ich meine das sollten erst mal die Eltern alleine entscheiden dürfen, denn diese Urkunde ist ein Dokument, Kindergärtner, Lehrer alle wissen sofort bescheid. Und was da teilweise für Vollidioten bei sind wissen wir alle. Da dauerts nicht lang, dann wissens auch die Mitschüler und das soll vermeiden, daß diese Kinder leiden?
    Am besten baut man dann gleich ne dritte Umkleidekabine in der Turnhalle, da können die betroffenen Kinder sich dann mutterseelenalleine umziehen. Jugendherberge, Schwimmbad, glaubt hier einer dieser Ethikrat denkt seine komischen Ideen mal konsequent bis zu ende durch?
    Geändert von Luzie (23.02.2012 um 18:24 Uhr)
    Ein Standpunkt sollte nicht nur das sein, worauf man ständig stehen bleibt.

    Friedl Beutelrock

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

das dritte geschlecht

drittes geschlecht deutschland

personalausweis geschlecht

das dritte geschlecht deutschland

entwicklung drittes geschlecht

gibt es das 3. geschlecht

gibt es ein drittes geschlecht

was sind berdaches

das 3. geschlecht

drittes geschlecht

berdaches

dritte geschlecht

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Der dritte Weltkrieg kommt.....
    Von Neo im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 10:11
  2. Der dritte Weltkrieg
    Von Darwins_Law im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.12.2007, 16:38
  3. EM- Die Dritte
    Von Don im Forum Off-Topic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 20.06.2004, 00:14
  4. UMFRAGE - Welches Geschlecht in WV
    Von im Forum Off-Topic
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 21.05.2003, 18:04
  5. 11.9. ,die Dritte
    Von Draghkar im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.04.2003, 10:55

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •