Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 3 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 13 bis 18 von 49

Wie nützlich sind Tierversuche für Medikamente?

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Wie nützlich sind Tierversuche für Medikamente?" im "Neues aus Forschung und Entwicklung" des Bereiches "Wissenschaftliches"

  1. #13
    Erhabener Auserwählter Ritter Benutzerbild von DaMan
    Registriert seit
    30.01.2009
    Beiträge
    2.317

    Standard AW: Wie nützlich sind Tierversuche für Medikamente?


    ANZEIGE


    Zitat Zitat von Pinsel Beitrag anzeigen
    und dann noch die, die keinen sinn machen!

    Datenbank Tierversuche
    Du vermagst das zu beurteilen?

  2. #14
    Geselle Benutzerbild von reign6of6e6terror
    Registriert seit
    06.10.2011
    Beiträge
    123

    Standard AW: Wie nützlich sind Tierversuche für Medikamente?

    Warum sollten gesunde,lebhafte,leidensfähige Tiere für defizitäre Menschen sterben?

  3. #15
    Beatus ille, qui procul negotiis.
    Registriert seit
    09.04.2002
    Beiträge
    20.412

    Standard AW: Wie nützlich sind Tierversuche für Medikamente?

    Zitat Zitat von reign6of6e6terror Beitrag anzeigen
    Warum sollten gesunde,lebhafte,leidensfähige Tiere für defizitäre Menschen sterben?
    Da gibt es mehrere Gründe.
    Zum Beispiel Hunger, Sport, Gesundheit,Sicherheit, Aberglaube und Religion.
    Und dann gibt es auch noch die Forschung.

    edit: Übrigens danke für den Begriff "defizitär". Ein Wort nur und es verrät soviel über Haltung, Gedankengut und Einstellung.

  4. #16
    Vorgesetzter und Richter Benutzerbild von Pinsel
    Registriert seit
    15.09.2008
    Ort
    bei den Bahngleisen
    Beiträge
    1.135

    Standard AW: Wie nützlich sind Tierversuche für Medikamente?

    Zitat Zitat von DaMan Beitrag anzeigen
    Du vermagst das zu beurteilen?
    hi DaMan
    ich bin der meinung, dass es versuche an tieren gibt, die duch ein anderes verfahren ersetzt werden können. z.bsp. computersimulation siehe tests für die kosmetikindustrie.
    auch brauchs keine weiteren versuche, wenn schon testergebnisse für bestimmte inhaltsstoffe vorliegen.

    Dabei gibt es bereits eine Vielzahl an tierversuchsfreien Systemen, z.B. mit menschlichen Zellkulturen und Computersimulationen. Außerdem kann die Industrie auf mindestens 8.000 bereits vorhandene Rohstoffe zurückgreifen, die seit Jahren auf dem Markt sind.
    artikel vom 21. März 2011 "NEIN zu tierqual-kosmetik" Datenbank Tierversuche


    demnächst werden wir alle iran-experten.

     
    die wahrheit klebt irgendwo da draußen
    Holo

  5. #17
    Erhabener Auserwählter Ritter Benutzerbild von DaMan
    Registriert seit
    30.01.2009
    Beiträge
    2.317

    Standard AW: Wie nützlich sind Tierversuche für Medikamente?

    hi DaMan
    ich bin der meinung, dass es versuche an tieren gibt, die duch ein anderes verfahren ersetzt werden können. z.bsp. computersimulation siehe tests für die kosmetikindustrie.
    Ja, Kosmetikindustrie unbedingt. Ich tummel mich bekanntlich eher in der Medizinforschung, da sieht die Sache anders aus, du kannst keine Parameter simulieren, die du nicht kennst.
    Was nötig ist und was man als überflüssig betrachtet ist generell eine äußerst subjektive Einschätzung.

  6. #18
    Ritter vom Osten und Westen
    Themenstarter
    Benutzerbild von Bona-Dea
    Registriert seit
    03.08.2010
    Ort
    Unbekannt
    Beiträge
    5.489

    Standard AW: Wie nützlich sind Tierversuche für Medikamente?


    ANZEIGE


    Hallo DaMan;
    Ja, Kosmetikindustrie unbedingt. Ich tummel mich bekanntlich eher in der Medizinforschung, da sieht die Sache anders aus, du kannst keine
    Parameter simulieren, die du nicht kennst.
    Das Medikamente bei Tieren aber ganz anders wirken als beim Menschen, ist auch schon lange allen Verantwortlichen bewußt.

    Was nötig ist und was man als überflüssig betrachtet ist generell eine äußerst subjektive Einschätzung.
    Hier soll es aber um Objektivität gehen, schon zu Anfang seiner wissenschaftlichen Methode stieß der Franzose Bernard auf heftige Kritik.

    Doch nicht nur die historische Grundlage der Tierversuche, sondern auch die aktuelle Praxis in den Tierversuchslaboratorien und der Tierversuch an sich, widerspricht dem, was man als „gute Wissenschaft“ bezeichnen kann. Bloße Behauptungen und Wiederholungen, Tierversuche seien unumgänglich für den wissenschaftlichen Fortschritt, sind inzwischen von den Fehlschlägen der Tierversuchsforschung eingeholt worden. So geht man beispielsweise davon aus, dass allein in Deutschland durchschnittlich alle 10 Minuten ein Mensch an den Neben- und Wechselwirkungen von Medikamenten stirbt, die zuvor im Tierversuch getestet worden sind. Obwohl die Presse und die Medien nicht allzu viel Aufmerksamkeit für dieses Thema übrig zu haben scheinen, reicht dennoch ein Pharmaskandal dem anderen die Hand.
    Tierversuchsfreie Medizin - Das Ende der Tierversuche

    Wie bereits gesagt, gibt es Hochrechnungen, dass allein in Deutschland ca. alle 10 Minuten 1 Patient an den Nebenwirkungen und Wechselwirkungen von Medikamenten verstirbt, die zunächst im Tierversuch erforscht wurden. Anhand dieser Pharmaskandale und der täglich zu beklagenden Opfer straft sich die Aussage „Tierversuche seien zum Wohl des Menschen unerlässlich“ selbst Lügen.
    http://www.tierversuchsfreie-medizin...r_Tierversuche
    Geändert von Bona-Dea (08.12.2011 um 14:07 Uhr)
    Una persona inteligente resuelve un problema, un sabio lo evita.
    Eine jegliche Organisation, sollte sich klar die Frage nach ihrer eigenen Identität stellen, anstatt sich auf die Abwehr, gegen die äußeren Feinde zu konzentrieren und alles zu relativieren.

Seite 3 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

tierversuche medikamente

tierversuche für medikamente

medikamente tierversuche

vertragen meerschweinchen aspirin

tierversuche mit medikamenten

nützliche tierversuche

tierversuche nützlich

was sind tierversuchetierversuche bei medikamentensind tierversuche nützlichtierversuchsfreie medikamentetierversuche sind nützlich

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. ca. 80% der Medikamente für Kinder nicht zugelassen
    Von level42 im Forum Schulmedizin und Homöopathie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 11.09.2005, 17:38
  2. Medikamente und Darwin
    Von Gossenphilosoph im Forum Schulmedizin und Homöopathie
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 28.01.2005, 14:32
  3. Tierversuche der Firma Covance
    Von lavender_eyes im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.08.2004, 21:28
  4. Tierversuche
    Von im Forum Philosophisches und Grundsätzliches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.02.2003, 07:23
  5. Medikamente aus anderen Ländern bestellen ?
    Von starbug im Forum Schulmedizin und Homöopathie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.12.2002, 20:49

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •