Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 8

Luft-Ionisierer gefährlich?

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Luft-Ionisierer gefährlich?" im "Neues aus Forschung und Entwicklung" des Bereiches "Wissenschaftliches"

  1. #1
    Vollkommener Meister
    Registriert seit
    09.07.2003
    Ort
    Neo Tokyo
    Beiträge
    650

    Standard Luft-Ionisierer gefährlich?


    ANZEIGE


    Moin Leute.
    Ich hab da mal ne Frage...
    Und zwar will mir meine Mam unbedingt so einen Luft-Ionisierer schenken weil das gut gegen Pollen und so sein soll.
    Wird dieses Ionisieren nicht mit Alphastrahlung gemacht?
    Weil ich würde mir nicht so gern eine Strahlenbündel neben mein Bett stellen.
    Weis wer da was genaueres drüber? (Auch über die Wirksamkeit würde ich gern was wissen da das Ding immerhin 85€ kostet)

    THX

  2. #2
    Lehrling
    Registriert seit
    24.03.2004
    Beiträge
    7

    Standard

    Nun ja soweit ich weis sind zwanzig Minuten Alphawellen Bestrahlung einer Hypnose gleichzusetzen, d.h. deine Denkfähigkeit wird eingeschränkt und du füllst sich schwächer wie sonst. Letzteres muss nicht immer auftreten. Auserdem kannst du Kopfschmerzen bekommen.
    Trotzdem heisst es sowas wäre nicht schlim... bei Handy's ist es übrigens genau des gleiche nur in Grün.

  3. #3
    dkR
    dkR ist offline
    Meister des Neunten Bogens Benutzerbild von dkR
    Registriert seit
    10.04.2002
    Beiträge
    3.128

    Standard

    Neben dem Ionisierer gibt es noch andere Alternativen gegen Pollen:
    Zum einen einfach nen Luftfilter - muß man halt öfters den HEPA-Filter austauschen, oder die Luftwäscher. Luftwäscher funktionieren über Wasser, strahlen nicht, lärmen kaum reinigen die Luft und erhöhen nebenher die Luftfeuchtigkeit. Wir haben sowas auch im Wohnzimmer rumstehen. Der Nachteil ist halt, das das Gerät teuer ist (ka wie teuer) und man es regelmässig reinigen muß, sonst hast du da drin die interessantesten Bakterienkulturen.
    Stiftung Ökotest:
    http://www.oekotest.de/cgi/ot/otgs.c...scher&doc=2503
    Hilfe, ich bin diploid!

  4. #4
    Vollkommener Meister
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.07.2003
    Ort
    Neo Tokyo
    Beiträge
    650

    Standard

    Ne es geht ja drum das meine Mam mir NUR so einen Ionisierer schenken will weil der auch gegen Bakterien, Viren, Staub, Pollen usw. helfen soll.
    Die hat das Ding ja auch einfach bestellt und ich hab halt gesagt das ich das nicht haben will solange ich nicht weis ob das irgendwie schädlich ist

  5. #5
    Geheimer Meister
    Registriert seit
    02.10.2002
    Beiträge
    381

    Standard

    meinst du mit alpha strahlen, radioaktive alpha strahlen?
    die benutzt so ein ding ganz bestimmt nicht
    radioaktive materialen bekommt man nicht so leicht und werden bestimmt nicht in haushaltsgeräte eingebaut

    hab kurz gegooglt, luftionisierer geben negativ geladene teilchen an die luft ab
    dazu wird wohl nur gewöhnlicher strom verwendet werden

  6. #6
    Lehrling
    Registriert seit
    04.05.2014
    Beiträge
    1

    Lächeln AW: Luft-Ionisierer gefährlich?


    ANZEIGE


    Hallo,
    ich hatte mir auch mal die Frage gestellt und dann doch einen gekauft. Fühlen uns wohl, können nachts durchschlafen.
    Hatten ein Video von Galileo gesehen, das hatte mich beeindruckt, war trotzdem sketisch. LightAir v2
    Bei dem deutschen Vertrieb angerufen, dort hatte man mir ein Rückgaberecht eingeräumt.
    Dann ein Standgerät bestellt. Sieht gut aus, benötigt wenig Strom und keinen Filter.
    Wir sind sehr zufrieden. Immer wenn wir den Kollektor reinigen, sind wir froh, dass wir diesen Dreck nicht einatmen mussten.

    Werbung ausgebunden und Video eingepflegt.
    beast/Mod
    Geändert von beast (04.05.2014 um 11:36 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

luftionisierer

LUFT IONISIERER

ionisierer schädlich

ionisiererluft ionisierer testLuft-Ionisiererionisierer testluftionisierer testionisierer luftionisierung schädlichLuft-Ionisierer gesundheitsschädlichluftionisierer schädlich

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. gefährlich?
    Von seymor im Forum Geister, Prophezeiungen und Esoterik auf Esoterikerforum.de
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 21.10.2008, 00:51
  2. Es liegt etwas in der Luft...
    Von Imhotep im Forum Geister, Prophezeiungen und Esoterik auf Esoterikerforum.de
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 03.08.2005, 14:31
  3. Luft komprimieren
    Von Jonny im Forum Neues aus Forschung und Entwicklung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.12.2004, 01:46
  4. sexuelle darstellungen gefährlich?
    Von LtHinterheimer im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.04.2003, 08:27
  5. WTC- Was ist das, was durch die Luft fliegt?
    Von ilek im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 17.03.2003, 16:29

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •