Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 13 bis 18 von 31

Thema: 10.000 russische Freiwillige als Kämpfer für den Irak

  1. #13
    Vollkommener Meister
    Registriert seit
    11.05.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    577

    Standard


    ANZEIGE


    die sache mit den rebellen...dass die amis sie so leicht auf ihrer seite hätten...da bin ich anderer meinung. denn die amis hamse schon im letzten golfkrieg verarscht, einfach verecken lassen, bzw später sogar mit saddam kooperiert um die aufständischen niederzuschlagen (das alles als die amis kurz vor bagdad standen).

  2. #14
    Intendant der Gebäude
    Registriert seit
    06.05.2002
    Ort
    Superland
    Beiträge
    1.398

    Standard

    Zitat Zitat von ducvietnam
    was ist eine sehr harte aktion?
    Das die sich mehr oder weniger opfern.

  3. #15
    Vollkommener Meister
    Registriert seit
    26.09.2002
    Beiträge
    732

    Standard

    Hat in Afghanistan doch auch geklappt.
    Bewaffne die Kurden, geb ihnen zu essen und versprich denen einen Staat und zack hast du massenhaft entbehrliche, fanatische Kämpfer auf deiner Seite.

    Türkei finanziert bestimmt mit, da sie dann ihr "Problem" loswird

  4. #16
    Intendant der Gebäude
    Registriert seit
    06.05.2002
    Ort
    Superland
    Beiträge
    1.398

    Standard

    Bewaffne die Kurden, geb ihnen zu essen und versprich denen einen Staat und zack hast du massenhaft entbehrliche, fanatische Kämpfer auf deiner Seite.

    Das hat im Osmanischen Reich auch geklappt.

  5. #17
    Auserwählter Meister der Neun
    Registriert seit
    09.04.2002
    Beiträge
    1.730

    Standard

    Es ist schwer zu sagen was genau passieren wird.Jedenfalls sind Iraks Soldaten sicherlich nicht zu verachtende Gegner.Der Technologiebonus der USA ist sicherlich enorm , doch ist nicht sicher wie sehr sie davon gebrauch machen können.
    Saddam Hussein wird überall Gräben mit Öl gefüllt ziehen und diese entzünden.
    Für den Fall , dass Baghdad's Strassen in einem Rauchinferno untergehen , wird es auch für High-Tech nicht einfach ein Ziel zu finden.
    Wahrscheinlich werden sie eh erst alles mit Flächenbombardements überdecken , bevor sie überhaupt Truppen reinschicken.Das könnte für die Iraker das verheerendste sein.
    Nicht irgendein GBU-Behälter mit Laserverfolgung ist das wahre Problem der Iraker , sondern mehrere grossflächige Bombenhagel die alles systematisch abdecken.

  6. #18
    Meister
    Registriert seit
    28.01.2003
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    249

    Standard


    ANZEIGE


    oh Mann,ne schöne Quelle hast du dir ausgesucht,Pravda ist wirklich schlimmer als Bild,du hast ja paar Link zu Themen wie :Aliens in Tschernobyl,etc.Aber was erwartet man schon von einer Zeitung die "Wahrheit=Pravda" heisst.
    Die Übertreiben etwas mit der Zahl der Freiwilligen,in seriöseren Zeitungen stand was von 2000,die gabs übrigens auch schon während des Jugoslawienkrieges 1999.
    Nun muss ich euch aber entäuschen,es wird wohl kein Kampf GI vs siberian bears geben,der irakische Botschafter gibt ihnen keine Visa für die Anreise,wollt ihr Links?Sind aber auf russisch.

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Russische Invasion
    Von Gaara im Forum Geister, Prophezeiungen und Esoterik auf Esoterikerforum.de
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 24.08.2008, 07:56
  2. Der tote russische Spion
    Von erik im Forum Geheimdienste und Überwachungsstaat
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 26.12.2006, 23:41
  3. Russische Spionage in Deutschland
    Von Kendrior im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.01.2005, 11:22
  4. Anschlag auf russische Reporterin
    Von streicher im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.02.2004, 22:47
  5. Berlusconi als Kämpfer gegen die Judenfeindlichkeit geehrt
    Von dimbo im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.09.2003, 21:28

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •