Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 7 bis 12 von 48

Al Qaeda bereite große Aktionen vor?

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Al Qaeda bereite große Aktionen vor?" im "Kriege, Krisen und Terrorakte" des Bereiches "Weltgeschehen"

  1. #7
    Geselle
    Registriert seit
    09.05.2003
    Beiträge
    160

    Standard


    ANZEIGE


    starbug wrote:
    mensch herbert, bleib mal locker
    gibt wichtigeres als den amis die daumen drücken
    Hast recht , dann drücke ich ab sofort der Al Qaida die Daumen !!

    *tztztz*

    Herbert

  2. #8
    JFK
    JFK ist offline
    Geselle
    Registriert seit
    24.04.2003
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    48

    Standard

    Al Quaida - gibt's die überhaupt noch??? Und ist Bin Laden jetzt eigentlich tot oder nicht?

    Ich denke Bush ist in gewisser Weise auf die "Bösen" angewiesen, damit sich niemand dafür interessiert was er selber für Scheisse baut. In der Zeit vor dem Irak-Krieg war Saddam der Böse, da hatte man Al Quaida nicht nötig. Jetzt braucht man sie wieder um den Patriotismus der Bevölkerung zu stärken. Ist auf jeden Fall etwas komisch, das nach den ganzen Videos die nach dem 11.09 aufgetaucht sind eigentlich nichts mehr passiert ist.

  3. #9
    Geheimer Sekretär
    Registriert seit
    16.12.2002
    Ort
    Bei St. Ingbert
    Beiträge
    781

    Standard

    Mir ist was aufgefallen:

    "...doch hätten die Sicherheitsbehörden keinen Zweifel, dass Al Qaeda in den USA operiere. «Das einzige, was wir mit Sicherheit sagen können ist, dass sie hier sind», zitiert «Newsweek» einen hochrangigen Ermittler."

    Wollen die USA nicht alle Länder, die "Al-Quaeda" beherbergen, vernichten?? Sollen sie nur! Und die USA sollen der Weltgemeinschaft als gtues Beispiel vorangehn, und sich selbst mit Zyklon B, Senfgas und kleinen A-bömbchen vernichten, denn ':

    "...doch hätten die Sicherheitsbehörden keinen Zweifel, dass Al Qaeda in den USA operiere. «Das einzige, was wir mit Sicherheit sagen können ist, dass sie hier sind», zitiert «Newsweek» einen hochrangigen Ermittler."

    also, liebe US-Führung: Viel spass!

  4. #10
    Geselle
    Themenstarter

    Registriert seit
    13.04.2002
    Beiträge
    97

    Standard

    Ja und was machen sie dann nun in den USA, warten auf Mosis?

    Ich bezweifle nicht das Al Qaida Terroristen,Symphatisanten(oder sonst welche terroristen) in den USA aktiv sind oder sich als Schläfer dort bereit halten, und es sind bestimmt viele,mehr als genug.
    Bloß nach al dem was die Amis nach dem 11. Sept für scheiße in der welt vollbracht haben, was sie eigentlich aus dem 11. Sept lernen sollten, haben sie mit der gleichen arroganten,geizigen(Weltpolizisten)-Politik noch stärker("ohne Rücksicht auf verluste) weitergemacht.

    "Amerika bringt mehr Dämonen hervor, als es bekämpfen will"

    wieso ist nach dem 11. SEpt nicht ein einziger Ansschlag in der USA passiert, gerade wobei Bin Laden und Co der USA graunvolle Rache geschworen hat und mit hasspredigen gegen die USA nur so protzte.

    oder ist das Taktik und jetzt wartet man so zusagen auf den richtigen moment sozusagen auf den Tag X mit verherrenden Terrorakten anstatt kleinere weniger gut geplante Anschläge aller paar monate:
    WER KÄMPFT KANN VERLIEREN,
    WER NICHT KÄMPFT HAT SCHON VERLOREN

  5. #11
    Intendant der Gebäude
    Registriert seit
    29.04.2002
    Ort
    Domplatte, Cologne
    Beiträge
    1.452

    Standard

    oder ist das Taktik und jetzt wartet man so zusagen auf den richtigen moment sozusagen auf den Tag X mit verherrenden Terrorakten anstatt kleinere weniger gut geplante Anschläge aller paar monate:
    genau das befürchte ich.
    Vor den größten Anschlägen gab es immer eine sehr lange Phase relativer Ruhe, z.B. 11.9. oder bei den Anschlägen in Kenia/Nairobi.

    Ach ja: Im Sommer sind die Gegebenheiten für Attentate mit Chemie oder gar Biowaffen natürlich besonders günstig.
    Die 5 Tipps fürs Leben: Sage was wahr ist, trinke was klar ist, esse was gar ist, sammle was rar ist und bumse was da ist.

  6. #12
    Vorgesetzter und Richter
    Registriert seit
    21.05.2002
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    1.006

    Standard


    ANZEIGE


    So ein Schmarrn.
    Die Al Quaide, huhu. ich hab ja solche Angst.
    Was haben die seit dem 11. September vor 2 Jahren bitteschön
    noch in westlichen Ländern verbrochen??
    Mir persönlich fält nix ein.
    (die Antraxbriefe stammten ja aus den eigenen Reihen, und
    nicht von der Al Quaida)

    Ich denke die USA wollen nur die Angst in der Bevölkerung schüren,
    um sie so leichter kontrollieren zu können.
    Es ist so leichter für die Regierung neue Überwachungsgesetze
    durchzubringen und irgendwelche miltärischen
    Aktionen durchzuführen.

    Fairerweise sollten die USA doch einfach sagen :'Hey,
    was soll die ganze Heuchlerei, wir wollen nur die Weltherrschaft.'
    Und schon bräuchten sie sich überhaupt nicht mehr zu rechtfertigen,
    und man hätte wenigstens mal klare Verhältnisse geschaffen
    Nur in einem stillen Teich spiegeln sich die Sterne

Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

bayer erfand heroin

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Online - Aktionen
    Von Karsten im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.04.2005, 01:18
  2. al-Qaeda übernimmt Verantwortung für US-Stromausfall
    Von BugsBunny im Forum Kriege, Krisen und Terrorakte
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.08.2003, 01:20
  3. Die Al Qaeda - Das Gäste Buch Osama Bin Ladens ?!
    Von Florian im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.06.2003, 22:01
  4. Freak-Aktionen
    Von Flo im Forum Off-Topic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.11.2002, 22:07

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •