Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 24

.....alles nur billige show. Befreiung inszeniert

Dies ist eine Diskussion zum Thema ".....alles nur billige show. Befreiung inszeniert" im "Kriege, Krisen und Terrorakte" des Bereiches "Weltgeschehen"

  1. #1
    Meister
    Registriert seit
    25.01.2003
    Ort
    Urbmoon 743
    Beiträge
    209

    Standard .....alles nur billige show. Befreiung inszeniert


    ANZEIGE


    Hab mir gleich sowas gedacht als ich die Bilder gesehen habe.
    Die Jubelszenen usw. alles getürkt.

    http://de.indymedia.org/2003/04/48543.shtml

    Nach der Quelle wurden inzwischen 1/4 aller Wohnhäuser in Bagdad zerstört, bzw. unbewohnbar geschossen.
    Die Kämpfe und das Leiden gehen weiter.

    Statt die Krankenhäuser zu versorgen was dringend notwendig wäre produzieren die Ami eine billige Fernsehshow.
    Außerdem gehen sie nach dem Motto erst schießen, dann fragen vor.
    Wenn sie auf Bevölkerung treffen werden als erstes ein paar Salven gezielt auf die Menschen gefeuert. Wenn sie nicht zurückschiessen sondern flüchten, lassen sie die die noch laufen können in Ruhe.

    Bei den US Soldaten herrscht das Bild vor, dass die Irakis Schuld am 11.9 sind. Dementsprechend brutal gehen sie gegen Zivilisten vor.
    Ein Beispiel für den Irrglauben der von der Führung geschürt wird, ist ein Basislager das den Namen eines am 11.9 getöteten Feuerwehrmannes trägt.

    Da unten ist eine verdammt übele Sauerei im Gange. Mich packt die Wut wenn ich daran denke.


    edit
    -------------------------
    Auf netzzeitung.de ist zu lesen das die Ami einige der neuen Superbomben moab in den Golf schaffen.
    Was haben die damit vor ?

  2. #2
    Geselle
    Registriert seit
    23.03.2003
    Ort
    Universum
    Beiträge
    149

    Standard

    Das selbe dachte ich auch schon! Der Wandel wäre zu plötzlich! Außerdem will Bush jetzt als großer befreier dastehen, was künftige Kriege für ihn leichter machen wird!

  3. #3
    Geheimer Meister
    Registriert seit
    24.03.2003
    Ort
    Unbekannt
    Beiträge
    448

    Standard

    ...stellt sich die Frage ob er überhaupt noch aufzuhalten ist ... ob dieses Schauspiel welches wir erleben ... der Untergang einer anderen Kultur - einer anderen Welt, schon ist oder ob es damit erst beginnt.


  4. #4
    Vorgesetzter und Richter
    Registriert seit
    21.05.2002
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    1.006

    Standard

    Ach so ein Quatsch,
    gut es gibt propaganda, es werden Fakten von den TV Sendern
    verdreht, ausgeschmückt und so verdreht das die Amerikaner
    als liebe Befreier dastehen, mit Präzisionsschlägen und so.

    Aber den Sieg über Bagdad komplett zu faken, also ne, das
    ist doch etwas zu viel des Guten. Wozu sollten sie
    das überhaupt tun??


    Aber eines muss ich shon eingestehen: Es ging alles schon arg schnell.
    Erst hieß es Tagelang, die Truppen stünden vor Bagdad. Zack und plötzlich Jubel und heiterkeit, alles vorbei...

    Hm...
    Nur in einem stillen Teich spiegeln sich die Sterne

  5. #5
    Geheimer Meister
    Registriert seit
    17.05.2002
    Beiträge
    373

    Standard

    Zitat Zitat von DrJones
    Aber eines muss ich shon eingestehen: Es ging alles schon arg schnell.
    Erst hieß es Tagelang, die Truppen stünden vor Bagdad. Zack und plötzlich Jubel und heiterkeit, alles vorbei...

    Hm...

    Das ging mir auch etwas schnell. Wo sind die Iraker hin ? Wo ist die Schlacht um Bagdad ? Es gibt sie nicht, weil Saddam zu 95%iger Warscheinlichkeit tot ist. Er muss schon in den ersten Kriegstagen umgekommen sein, wie kann man sich sonst diesen winzigen Widerstand erklären ? Ein Großteil der irakischen Führung muss auf jeden Fall tot oder geflüchtet sein. In Bagdad sind doch nicht mehr als 500 Soldaten umgekommen... ganz schön wenig für ne Stadt mit 7Mio Einwohnern.
    "Ich werde dich nun töten,
    weil du jemanden umgebracht hast
    sagte der Henker zum Mörder"

  6. #6
    Geheimer Meister
    Registriert seit
    18.12.2002
    Beiträge
    375

    Standard


    ANZEIGE


    Es ging euch zu schnell? Hättet ihr euch gewünscht das der Krieg länger dauert. Es hört sich fast so an, als wäret ihr beleidigt, dass die große Schlacht ausgeblieben ist.

    Ihr seid so krank. Vor lauter Amerikahass könnt ihr inzwischen nicht mal mehr die Wahrheit sehen. Ihr gönnt es den Amerikanern nicht, dass sie bei großen Teilen der Bevölkerung, nämlich denen die am meisten unter der Diktatur gelitten haben, als Befreier angesehen haben.
    Ihr sucht jetzt nach Rechtfertigung für eure Fehleinschätzung, könnt nicht fassen, dass sich die Irakis freuen.

    Wusstet ihr, dass die ganzen Fedayin nur zwei Möglichkeiten hatten? Gegen die Amerikaner zu kämpfen, oder liquidiert zu werden.
    So sieht der "fanatische" Wiederstand aus! Glaubt ja nicht, dass die das Regime freiwillig unterstützt haben.

    Seht es endlich ein. Ihr habt euch geirrt. Jetzt ist es zu spät, sich auch noch an den letzten reißenden Faden zu klammern, die Bilder seine gefaked.

    Ihr zweifelt immer alles an, ja? Aber hinter so einer Internet-Information kann ja nur die Wahrheit stecken.

    Toll, ihr Skeptiker und Freidenker. Schonmal daran gedacht, das ihr in die falsche Richtung zweifeln könntet.

    Es lässt sich gut über Frieden und Krieg streiten, wenn man nicht unter einer Gewaltherschaft lebt. Wisst ihr, wem ihr es zu verdanken habt, dass ihr hier über die Amerikaner ablästern dürft, in eurem ganzen selbstgefälligen egozentrischen Hass?

    Denkt nach.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

Jubelszenen 11.9.

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Entführung durch Aliens - zur Panikmache inszeniert?
    Von Reader im Forum UFOs, Ausserirdische und Raumfahrt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.08.2010, 08:24
  2. Wird alles besser, schlechter oder bleibt alles gleich?
    Von dimbo im Forum Philosophisches und Grundsätzliches
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.03.2004, 21:45
  3. So viel zählt die Befreiung des Iraks!
    Von DedansLedd im Forum Kriege, Krisen und Terrorakte
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 02.05.2003, 09:00
  4. Kriegsgefangenen der Amis nur billige inszenierungen ?
    Von GGman05 im Forum Kriege, Krisen und Terrorakte
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.03.2003, 13:26
  5. Die Verführung, die Befreiung...
    Von black stone im Forum Geister, Prophezeiungen und Esoterik auf Esoterikerforum.de
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.08.2002, 06:55

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •