ANZEIGE


Themenabend


Irak, die Blutspur des Öls

Dienstag, 18. März 2003, ab 20.45 Uhr

Iraks Ölreichtum hat die politischen und wirtschaftlichen Beziehungen des Landes zu den Weltmächten einst gefördert, heute jedoch wird er dem Irak zum Verhängnis.

"Montag kommt der Moment der Wahrheit für die Welt" so der US- Präsident nach dem Krisengipfel auf den Azoren. Das Ultimatum läuft. George W. Bush hat der internationalen Gemeinschaft 24 Stunden gegeben, um sich seinem Kurs gegen den Irak anzuschließen, ehe er mit Großbritannien und Spanien über einen Krieg gegen den Irak entscheiden will.

Der amerikanische Präsident George W. Bush und sein Verteidigungsminister Donald Rumsfeld wollen Saddam das Handwerk legen, da er eine Bedrohung für die "Freiheit der Welt" darstelle.

Tatsache ist, dass Amerika täglich 20 Millionen Barrel Öl - mehr als ein Viertel der weltweit geförderten Ölmenge - verbraucht und der Preis eines Barrel Öls kontinuierlich steigt und Iraks Ölreichtum eine wesentliche Rolle in den politischen und wirtschaftlichen Beziehungen des Landes zu den Weltmächten spielt. Hier drängt sich die Frage auf, ob es sich wirklich um einen Krieg für Demokratie und Sicherheit handelt, wie US-Präsident Bush vorgibt, oder um einen Krieg um das schwarze Gold. ARTE blickt hinter die Kulissen.

Am Vorabend eines möglichen Irak-Krieges untersucht ARTE in diesem Themenabend das Zusammenspiel von Erdöl, Geschäften und politischer Macht. Die Dokumentation "Öl im Irak: Das Spiel mit dem Feuer" zeigt, wie sehr die Geschichte des Landes mit der Erdölindustrie verwoben ist. "Barrels und Bomben am Golf" hinterfragt die Zusammenhänge zwischen Erdölvorkommen und Kriegsplänen und die Dokumentation "Unser Freund Saddam" geht der Frage nach, was Saddam an der Macht hält und mit wem der Diktator in der Vergangenheit seine Waffengeschäfte machte.

20.50 Uhr
Öl im Irak: Das Spiel mit dem Feuer
Dokumentation von Robert Mugnerot
Frankreich 2003, 51 Min.
Erstausstahlung

21.45 Uhr
Barrels und Bomben am Golf
Reportage von Rainhard Laska
Deutschland 2003, 7 Min.

21:44 Uhr
Gesprächsrunde

22:05 Uhr
Unser Freund Saddam: Wie der Westen den Irak aufrüstete