Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 13 bis 18 von 39

"Kalter Krieg" nun vorbei oder nicht?

Dies ist eine Diskussion zum Thema ""Kalter Krieg" nun vorbei oder nicht?" im "Kriege, Krisen und Terrorakte" des Bereiches "Weltgeschehen"

  1. #13
    Großmeister-Architekt
    Registriert seit
    15.03.2003
    Ort
    Paris - Im weißen FIAT UNO...
    Beiträge
    2.804

    Standard


    ANZEIGE


    ich glaube nicht das dieses der Grund ist dem Ami in den Arsch zu kriechen
    Warum kriecht "der Pole" denn dann "dem Ami" in den Ar***?

    Für mich sieht es so aus, als hätten die Polen lieber die USA, Frankreich, Deutschland usw zum Freund, als eben die Russen. Wobei "Freundschaft" mit Russland ja nicht wirklich spaßig ist/war.

    ws
    "Wer behauptet, Fortschritt wäre doof, der soll einen beliebigen Tag in den letzten 2000 Jahren sagen, an den er die Menschheit zurückverfrachten möchte. Er wird verstummen müssen." Sascha Lobo

  2. #14
    Vorgesetzter und Richter
    Registriert seit
    24.11.2004
    Ort
    im Osten von Deutschland
    Beiträge
    934

    Standard

    Zitat Zitat von kante
    Meine größte Befürchtung dabei ist z.B, dass es den USA in Zukunft nicht so gefallen könnte, wenn nun China mit vielen Pipelines an Russland andockt.
    und was machen die USA dann?

    Zitat Zitat von kante
    wenn eine fremde Macht rund um den Staat in dem Du regierst Stützpunkte errichtet, was würdest Du tun?
    Davon laufen?
    na vielleicht sagen: kommt bedient dich und deine Vasallen auch. nehmt euch alles was das Land in dem wir wohnen hergibt.
    oder ganz einfach versuchen sich zu wehren, was natürlich nicht so einfach ist.
    "Intellektuelle sind freundlich zum Fremden, nicht um des Fremden willen, sondern weil sie grimmig sind gegen das Unsere und alles begrüßen, was es zerstört."
    Botho Strauß
    Wir leben unterm gleichen Himmel,haben aber nicht den gleichen Horizont

  3. #15
    Vorgesetzter und Richter
    Registriert seit
    24.11.2004
    Ort
    im Osten von Deutschland
    Beiträge
    934

    Standard

    Zitat Zitat von Winston_Smith
    ich glaube nicht das dieses der Grund ist dem Ami in den Arsch zu kriechen
    Warum kriecht "der Pole" denn dann "dem Ami" in den Ar***?
    Für mich sieht es so aus, als hätten die Polen lieber die USA, Frankreich, Deutschland usw zum Freund, als eben die Russen. Wobei "Freundschaft" mit Russland ja nicht wirklich spaßig ist/war.
    so spaßig ist es ja auch nicht, wenn 'Kinder der Landes' auf den Abenteuerspielplätzen eines oder mehrere NATO-Partner ihr Leben lassen müssen. nur wegen falsch verstandener Bündnisstreue.
    "Intellektuelle sind freundlich zum Fremden, nicht um des Fremden willen, sondern weil sie grimmig sind gegen das Unsere und alles begrüßen, was es zerstört."
    Botho Strauß
    Wir leben unterm gleichen Himmel,haben aber nicht den gleichen Horizont

  4. #16
    Prinz von Jerusalem
    Registriert seit
    14.09.2003
    Beiträge
    4.926

    Standard

    Wer nimmt denn den Russen was?

    Bisher beobachte ich eher, daß die Russen westlichen Firmen Kooperation anbieten und sie enteignen, sobald sie ihre Investitionen getätigt haben.

    Und wie viele Polen sind bisher für Amerika gefallen?
    Vive le roi et ses chasseurs!

  5. #17
    Vorgesetzter und Richter
    Registriert seit
    24.11.2004
    Ort
    im Osten von Deutschland
    Beiträge
    934

    Standard

    Zitat Zitat von Ein_Liberaler
    Wer nimmt denn den Russen was?
    Bisher beobachte ich eher, daß die Russen westlichen Firmen Kooperation anbieten und sie enteignen, sobald sie ihre Investitionen getätigt haben.
    ich glaube da waren noch einige andere Dinge ausschlaggebend.

    Zitat Zitat von Ein_Liberaler
    Und wie viele Polen sind bisher für Amerika gefallen?
    im Irak sind seit dem Kriegsbeginn am 20.März 2003 bis zum o2.September 2007, 21 polnische Soldaten gefallen. gefallen in einem Krieg den die USA angezettelt haben.
    "Intellektuelle sind freundlich zum Fremden, nicht um des Fremden willen, sondern weil sie grimmig sind gegen das Unsere und alles begrüßen, was es zerstört."
    Botho Strauß
    Wir leben unterm gleichen Himmel,haben aber nicht den gleichen Horizont

  6. #18
    Prinz von Jerusalem
    Registriert seit
    14.09.2003
    Beiträge
    4.926

    Standard


    ANZEIGE


    Da kann man mal sehen, friedliche Aufbauhilfe in Afghanistan scheint gar nicht viel weniger Blut zu fordern als Beteiligung am Krieg im Irak.

    Was die Enteignungen angeht, fällst Du doch hoffentlich nicht auf die sowjetische, äh, russische Propaganda rein. So haben die Russen das doch seit Anno 17 immer wieder gemacht.
    Vive le roi et ses chasseurs!

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

ist kalter krieg vorbei

kalte krieg nicht vorbei

nenne Ängste und Befürchtungen der USA und der UdSSR im Kalten krieg

kalter krieg vorbei

kalte krieg vorbei oder nicht

kalter Arsch

kalter krieg nicht vorbei

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Aus Prinzip "dafür" >< oder "dagegen"!?
    Von Nachbar im Forum Off-Topic
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 10.02.2012, 01:33
  2. "Ein Gott"+"Zwei Menschen"="Mehrere Religionen"
    Von bootes im Forum Glaube und Religion
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.07.2008, 22:34
  3. Kalter Krieg Vorbei oder doch nicht ?
    Von OrgoPlus im Forum Einsteiger Forum
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 12.06.2008, 13:16
  4. Kalter Krieg nie vorbei? Neue Achsen bildung?
    Von SlowMotion im Forum Kriege, Krisen und Terrorakte
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.04.2006, 22:30
  5. "Krieg gegen den Terror" wird zu "Krieg gegen
    Von samhain im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.03.2005, 13:21

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •