Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 12

! "ANTI-TERRORÜBUNG" US-WEIT AM WAHLTAG !

Dies ist eine Diskussion zum Thema "! "ANTI-TERRORÜBUNG" US-WEIT AM WAHLTAG !" im "Kriege, Krisen und Terrorakte" des Bereiches "Weltgeschehen"

  1. #1
    Lehrling
    Registriert seit
    07.10.2004
    Ort
    Irgendwo im Ruhrgebiet
    Beiträge
    38

    Standard ! "ANTI-TERRORÜBUNG" US-WEIT AM WAHLTAG !


    ANZEIGE


    Wer weiss denn da wohl mehr als der "08/15 Bürger" der USA ???

    http://www.legitgov.org/essay_kane_f...ll_102904.html

    Zitat: "October 29, 2004 --A plan may be afoot to induce a national terror threat on Election Day to lower voter turnout and steal the election for Bush once again, but this time in a different manner.

    At least three states have WMD/Terrorism Incident drills scheduled for Tuesday, November 2, 2004 – Election Day. As of May 8, 2001, Dick Cheney was placed in charge of managing all domestic preparedness related to Weapons of Mass Destruction (WMD). It is likely that Cheney will be managing all of the Election Day WMD/Terrorism Incident drills across the country. The presidential statement, which gave Cheney this power, also created the Office of National Preparedness."

    "Senator Dayton recently announced he was closing his DC office due to intelligence reports of possible terrorism in DC He stated he would not advise anyone to go to the Capitol between now and the election."

    "Texas is another state running this WMD/Terror Incident training drill, the same name as Arizona’s drill. The date is omitted and location is listed as “other,” though it is almost certain this exercise will be running on Election Day, as well. I questioned Mr. Short via email, asking if a real terror incident occurred on Election Day, would those involved in the training scenario be in a position to respond to it? He did not deny that this drill was running on November 2, 2004."

  2. #2
    Vorgesetzter und Richter
    Registriert seit
    31.12.2003
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.118

    Standard

    passt ja genau so wie das osama video in dem er mutmasslich zum ersten mal (!) zugegeben hat das er weas mit 9/11 zu tun hatte...

    warum haben wir eigentlich 3 jahre antiterrorkrieg geführt mit begründung osama wars wenn er es jetzt erst zugibt...paar tage vor der wahl....

  3. #3
    Auserwählter Meister der Neun
    Registriert seit
    18.05.2002
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    1.781

    Standard

    ich glaub bei dir hängt die CAPS-Taste (siehe überschrift)
    Armer Mann und reicher Mann
    standen da und sahen sich an.
    Und der Arme sagte bleich:
    Wär ich nicht arm, wärst du nicht reich.
    Bertolt Brecht

    Liebe ist die wunderbare Gabe, einen Menschen so zu sehen, wie er nicht ist.
    Hannelore Schroth

  4. #4
    Intendant der Gebäude
    Registriert seit
    30.01.2003
    Beiträge
    1.223

    Standard

    Warum diese landesweite Militäroperation?
    Zur Einschüchterung der Wähler (Vote or die? ), damit sie sich noch für den vermeintlichen Hardliner entscheiden? Oder sind dies sogar die Vorbereitungen für einen Militärputsch? Da bin ich mal wirklich gespannt.

  5. #5
    Vorgesetzter und Richter
    Registriert seit
    03.04.2004
    Ort
    Westpol
    Beiträge
    1.002

    Standard

    Wo steht denn da was von landesweit?

    "at least three" heißt bei mir immer noch... "mindestens drei Staaten"

    Das ist also wohl eher so als wenn halt in der Freien Hansestadt Bremen die Polizei am Wahltag mal etwas aufmerksamer ist...

  6. #6
    Prinz von Jerusalem
    Registriert seit
    11.05.2002
    Ort
    function (void);
    Beiträge
    4.642

    Standard


    ANZEIGE


    nun es scheint ja die pläne für landesweite übungen seitens des heimatschutzministeriums zu geben .. der termin dafür steht laut den heimatschützern nicht fest... doch nachweislich haben einige staaten sich dafür den wahltag ausgesucht... die oben zitierte site stellt nun die frage ob diese operationen nun auch in anderen staaten stattfinden soll...

    inwiefern das nun wirklich eine landesweite aktion wird ist ja doch unklar..

    würde es am wahltag eine landesweite aktion dieser art geben würde das natürlich zu dem bild passen, dass schon durch die betrügerein im vorfeld der wahl gelaufen sind ( siehe entsprechenden thread hier am board )
    Welche Bürgerrechte muss man beschneiden um eine gewalttätige Reaktion zu provozieren? Wir werden es bald wissen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

terror übung

2001 usa terrorübrung

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Anti Gravitation "alias" der "Hutchison Effekt"
    Von Torress im Forum Neues aus Forschung und Entwicklung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 21:26
  2. möchte die "elite" die einzige menschliche "Rasse" sein?
    Von Fragezeichen im Forum Verschwörungen, Verschwörungstheorien und NWO
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 22.09.2010, 17:59
  3. "Ein Gott"+"Zwei Menschen"="Mehrere Religionen"
    Von bootes im Forum Glaube und Religion
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.07.2008, 21:34
  4. Das "Anti-H.A.A.R.P. - Projekt"
    Von LuckY-GhosT im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 20.06.2002, 18:38
  5. Das "Anti-H.A.A.R.P. Projekt" - Umfrage
    Von LuckY-GhosT im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 12.06.2002, 18:54

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •