Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 18

"Dummer" Tony Blair?

Dies ist eine Diskussion zum Thema ""Dummer" Tony Blair?" im "Kriege, Krisen und Terrorakte" des Bereiches "Weltgeschehen"

  1. #1
    Meister
    Registriert seit
    20.03.2004
    Ort
    der Weg des Lebens
    Beiträge
    210

    Standard "Dummer" Tony Blair?


    ANZEIGE


    Was Frankreich mit geschickter Diplomatie und Italien mit Lösegeld geschafft hat, ist Tony Blair nicht gelungen. Die Geissel Kenneth Bigley ist tot. Ermordet von irakischen Widerstandskämpfern.
    Während Frankreich alles in Gang setzte und eine breite Koalition in der arabischen Welt hinter sich scharen konnte wusste Tony während der ganzen Zeit des Ungewissens nichts anders zu sagen als: "Wir verhandeln nicht mit Terroristen!"

    Hier scheint sich mal wieder klar zu zeigen: Der Britischen Regierung ist das Schicksal ihrer Leute egal. Hauptsache Tony bekommt von Bush das irakische Öl und Nr. 10 Downing Street kann Geld schefeln!
    [img]http://www.informatik.hu-berlin.de/~.../spiderman.gif[/img]

    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

  2. #2
    Geheimer Sekretär
    Registriert seit
    16.02.2003
    Ort
    ...
    Beiträge
    777

    Standard

    Der Grundsatz nicht mit Terroristen zu verhandeln, hat durchaus seinen Sinn. Wer weiß ob der Brite je entführt worden wäre, wenn Italien nicht gezahlt hätte. Und wer weiß, wie vielen Briten Blairs "Dummheit" das Leben gerettet hat. Mit Frankreich kannst Du Großbritanien hier eh nicht vergleichen, die Briten sind ja auf der Beliebtsskala in der Region zur Zeit doch deutlich tiefer angesiedelt.
    Kann mir übrigens mal jemand verraten, was diesen Menschen so besonders macht? Ich dachte eigentlich, dass im Irak regelmäßig Menschen sterben. Aber stimmt ja, ich vergaß, dass die nicht täglich über die Bildschirme flimmern.
    Was würde es einem Menschen helfen, wenn er die ganze Welt gewönne und nähme doch Schaden an seiner Seele?
    (Mt. 16,26)
    Handeln statt reden:
    The Hungersite

  3. #3
    Meister
    Registriert seit
    28.04.2004
    Ort
    Timbuktu
    Beiträge
    197

    Standard

    Wenn alle Länder gleich Geld rüberschieben würden, würde so etwas noch viel öfter geschehen. Ob Tony Blar nun dämlich ist oder nicht, spielt da eigentlich keine große Rolle. Ich kann ihn auch nicht leiden aber da hat er schon richtig gehandelt. Stell dir mal vor du hast an seiner Stelle das sagen und gibst jeden Terroristen das was er will um deine Landsleute zu befreien...als nächstes fliegen sie noch in dein Land um sie zu verschleppen und Geld zu erpressen

  4. #4
    Vollkommener Meister
    Registriert seit
    11.08.2004
    Ort
    Ilium
    Beiträge
    550

    Standard

    Ist der Titel zulässig? Ich meine nicht, da er als beleidigend zu werten ist.

  5. #5
    Großmeister-Architekt
    Registriert seit
    15.03.2003
    Ort
    Paris - Im weißen FIAT UNO...
    Beiträge
    2.804

    Standard

    Soweit kommt es noch: Mit Terroristen zu verhandeln!!!

    Niemals! Sicherlich ist es abscheulich, was mit den Geiseln geschen ist. Hätte man sie aber freigekauft, wäre das eine Einladung für weitere Entführungen gewesen.

    Nochmals: Weder mit der RAF oder AQ wird verhandelt! Sonst sind wir irgendwann so weit, daß die Terroristen z.B. ein Kopftuchverbot in Schulen durch Terror aufheben wollen, oder durch einen Bombenanschlag in unseren Haupstädten einen Rückzug unserer Truppen aus dem IRAk oder Afghanistan bewirken!

    WS
    "Wer behauptet, Fortschritt wäre doof, der soll einen beliebigen Tag in den letzten 2000 Jahren sagen, an den er die Menschheit zurückverfrachten möchte. Er wird verstummen müssen." Sascha Lobo

  6. #6
    Vorgesetzter und Richter
    Registriert seit
    21.05.2002
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    1.006

    Standard


    ANZEIGE


    Stimmt, mit Terroristen darf nicht verhandelt werden.
    Wenn man das tut, haben die Terroristen ein
    bedeutendes Ziel erreicht.

    Sie sind auf gleicher Augenhöhe wie wir, bzw die Politiker.
    Terror wäre demnach ein legitimes, anerkanntes
    ,von den Politikern akzeptiertes Mittel
    seine Interessen durchzusetzen.

    So weit darf es iemals kommen!
    Nur in einem stillen Teich spiegeln sich die Sterne

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

Bisher noch kein Besucher von einer Suchmaschine

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Aus Prinzip "dafür" >< oder "dagegen"!?
    Von Nachbar im Forum Off-Topic
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 10.02.2012, 01:33
  2. Anti Gravitation "alias" der "Hutchison Effekt"
    Von Torress im Forum Neues aus Forschung und Entwicklung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 22:26
  3. möchte die "elite" die einzige menschliche "Rasse" sein?
    Von Fragezeichen im Forum Verschwörungen, Verschwörungstheorien und NWO
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 22.09.2010, 18:59
  4. "Ein Gott"+"Zwei Menschen"="Mehrere Religionen"
    Von bootes im Forum Glaube und Religion
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.07.2008, 22:34
  5. Tony Blair wirbt für US-Weltherrschaft !!!!!
    Von Gilgamesch im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 16.05.2003, 20:43

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •