Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Toblitzsee, Fojba-Schlucht und Höhle, Dvigrad und Coreolanus - Wrack: Geheimnisse

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Toblitzsee, Fojba-Schlucht und Höhle, Dvigrad und Coreolanus - Wrack: Geheimnisse" im "Interessante, seltsame, sehenswerte Orte" des Bereiches "Seltsames"

  1. #1
    Lehrling
    Registriert seit
    04.07.2010
    Beiträge
    2

    Standard Toblitzsee, Fojba-Schlucht und Höhle, Dvigrad und Coreolanus - Wrack: Geheimnisse


    ANZEIGE


    Eine Reihe von geheimnisvollen Orten ist mir bei der Lektüre eines Verschwörungsthrillers untergekommen. Die Orte sind alle real und historisch mit Verschwörungen und Geheimnissen verbunden und vergleichsweise in der Nähe:

    Das Buch selbst - "Der Coreolanus Betrug" - spinnt eine Verschwörungsthrillerstory zwischen den geheimnisumrankten Nazi-Schätzen am Toblitzsee, den Geldfälschungen des Unternehmen Bernhard, der Gründung der Special Operations Executive (SOE) - einer geheimen Agenten- und Sabotageeinheit des britischen Geheimdienstes - und der mysteriösen Versenkung des britischen Spionageschiffes Coreolanus vor Istrien in den letzten Stunden des Zweiten Weltkrieges und die Orte stellen entsprechende wichtige Handlungselemente dar.

    Die Orte und ihre verschwörerischen Legenden und Geheimnisse:

    Pazin: Pazin war schon Ort des Verschwörungsromans "Mathias Sandorf" von Jules Verne. Sandorf flüchtete damals von der Pazin-Burg in die Fojba-Schlucht. Diese ist besonders geheimnisumrankt, weil der Fojba-Fluss dort plötzlich in der Erde verschwindet und bis heute ungeklärt ist wo der Fluss wieder zum Vorschein kommt. Dante sah in dem Ort sein Vorbild für das Inferno! Legenden sagen der Fluss käme beim Limski - Kanal wieder raus, das ist aber unbewiesen.

    Dvigrad: Ruinen in der Nähe des Limski-Kanals. Diese wurden irgendwann plötzlich verlassen und sind nunmehr überwuchert. sehr mystisch. Es wird auch immer wieder behauptet, dass der legändere Schatz des Piraten und späteren Gouverneurs von Jamika Captain Morgan dort versteckt sei, nachdem dieser sich in Istrien niedergelassen hatte

    Coreolanus:

    Ein britisches Spionageschiff, das in den letzten Stunden des Zweiten Weltkriegs unter nie geklärten Umständen versenkt wurde. Es wurde nie geklärt ob es Überlebende gab. Das Wrack war danach jahrzehntelang militärisches Sperrgebiet des yugoslawischen Heeres. Seit einigen Jahren kann es mit Spezialgenehmigung wieder betaucht werden.

    Toplitzsee: Legendenumrankter See im österreichischen Salzkammergut. Beobachter wollen in den letzten Kriegstagen Nazis beim Versenken des geraubten Nazi-Goldes beobachtet haben. Tauchexpeditionen in dem Tiefen See sind extrem schwierig und gefährlich. Bisherige Expeditionen fanden kein Gold, aber kistenweise gefälschte Pfundnoten aus dem Unternehmen Bernhard einer großangelegten Geldfälscheraktion der Nazis um die englische Wirtschaft zu destabilisieren.

    Mehr zu den einzelnen Orten gibts auch noch auf der Seite des Autors unter www.marcuskoenig.net .

    Wer kennt ähnliche Aglomerationen von Orten, die man halbwegs in der Nähe (rund um Österreich) auch bereisen kann?

  2. #2
    Ehemaliger
    Registriert seit
    17.12.2008
    Beiträge
    6.431

    Standard AW: Toblitzsee, Fojba-Schlucht und Höhle, Dvigrad und Coreolanus - Wrack: Geheimnisse

    Nach einer nur wenige Minuten dauernden Recherche im Netz gebe ich dir einen einfachen Rat: erst mal recherchieren, dann behaupten.
    Insbesondere der Begriff "Karstfluss" könnte dir da weiter helfen. Es ist weder ungewöhnlich, noch ist es unerforscht wie sich Gewässer in Karstgebieten unter der Erde fortsetzen. Du mußt noch nicht mal nach Istrien; schon in der schwäbischen Alb gibt es da genug zu besichtigen.
    Ihr findet mich nur auf meiner Homepage
    www.directtraining.de

  3. #3
    Beatus ille, qui procul negotiis.
    Registriert seit
    09.04.2002
    Beiträge
    20.301

    Standard AW: Toblitzsee, Fojba-Schlucht und Höhle, Dvigrad und Coreolanus - Wrack: Geheimnisse

    Hm...scheint aber schon ganz interessant zu sein..danke für den Tip hitchkock..Orte dieser Art kenne ich nicht..aber das wär doch was für dich oder?

    Mystische Plätze in Österreich – der Untersberg - Berg + Abenteuerfilmfestival Graz 2009

    Gruß

    Baronesse

  4. #4
    Lehrling
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.07.2010
    Beiträge
    2

    Standard AW: Toblitzsee, Fojba-Schlucht und Höhle, Dvigrad und Coreolanus - Wrack: Geheimnisse


    ANZEIGE


    Abenteuerfilmfestival Graz das kling gut!

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

toblitzsee

fojba schlucht

coreolanus

fojba-schlucht

Fojba

pazin fojba schlucht

gefundene wraks vom letzetn weltkriegpazin schluchtgeheimnisse der nazisgeheime orte der nazisder untersberg codedvigrad

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Geheimnisse der Sphinx
    Von Flash_Gordon im Forum Geister, Prophezeiungen und Esoterik auf Esoterikerforum.de
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 02:00
  2. Frage Hohle Erde
    Von Maxsecret im Forum Neuzugänge und Uservorstellung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.05.2009, 18:01
  3. Die 3 geheimnisse von Fatima
    Von KBcool im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.06.2004, 03:36
  4. Lokale Geheimnisse
    Von Zissel im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 06.09.2002, 10:48
  5. die hohle erde
    Von kND im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.05.2002, 08:07

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •