Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 13

Schloss Drachenburg

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Schloss Drachenburg" im "Interessante, seltsame, sehenswerte Orte" des Bereiches "Seltsames"

  1. #1
    Lehrling
    Registriert seit
    18.09.2008
    Beiträge
    3

    Standard Schloss Drachenburg


    ANZEIGE


    All eure Häuschen und Hütten die Ihr hier aufzählt, scheinen ja ganz interessant zu sein, aber Ihr habt in diesem Zusammenhang warscheinlich alle noch nichts von Schloss Drachenburg am Drachenfels gehört, denn das ist in Sachen Paranormale Ereignisse wirklich UNGLAUBLICH!!! Die unendliche Geschichte des Hauses hier niederzuschreiben würde zu weit führen, darum hier nur das Wichtigste; Schloss Drachenburg liegt auf halber Höhe des Drachenfelses in Königwinter am Rhein (zwischen Bonn und Bad Honnef). Es wurde 1882 von einem Baron erbaut und ist eine architektonische Mischung aus Villa, Burg und Schloss. Im zweiten Weltkrieg wurde das Schloss stark in Mitleidenschaft gezogen, war zwischenzeitlich ein christliches Internat und im Dritten Reich eine Adolf-******-Schule. Zwischen 1960 und 1970 stand Schloss Drachenburg leer und verfiel zusehends. Bis 1971 die, aus heutiger Sicht, wichtigste Ära des Schlosses anbrach. Diese Ära ist auch der Grund warum ich dieses Haus hier nun erwähne. Ein Privatmann erfüllte sich mit dem Erwerb des Anwesens einen Traum: Paul Spinat. Bis zu seinem Tode 1989 residierte der exzentrische Schlossherr, um den sich zahlreiche Geschichten ranken, auf der Drachenburg. Zwischenzeitlich machte er das Schloss und somit auch seine privaten Wohnräume, der Öffentlichkeit zugänglich. Herr Spinat hatte zeitlebens einen ausgeprägten Hang zum "Höheren", er heiratete eine Prinzessin (die heute noch lebt) und lies fast alles im Schloss vergolden. Er gab im Orgelsaal mit Hilfe eines Tonbandes auf einer riesigen Orgelatrappe Konzerte und fuhr mit schlecht sitzendem Toupet in seinem goldenen Rolls-Royce im Schlosspark spazieren... Ich verstehe nicht, warum Schloss Drachenbug in Bezug auf paranormale Phänomene, bundesweit relativ unbekannt ist, denn Herrn Spinat kann man auch heute noch, 18 Jahre nach seinem Tod, im und am Schloss sehen. In der näheren Umgebung ist dies bekannt und wird, so habe ich den Eindruck, fast als normal betrachtet. Ich selbst habe meine Beobachtungen dort gemacht und weiss wovon ich spreche. Ich sah Ihn eines Morgens im Morgengrauen (man sieht Ihn meistens am frühen Morgen) vor dem Hauptportal des Schlosses stehen, er schaute sogar in meine Richtung und hat mich auch registriert. Da ich mit der Geschichte des Schlosses vertraut bin und Herrn Spinat auch zu Lebzeiten einige Male live erlebt habe, kann ich auch bestätigen, dass es tatsächlich Er war und niemand anders. Auch sein Orgeltonband soll man öfter hören können. Einige Menschen berichten sogar, unabhängig voneinader, Sie hätten seinen Rolls-Royce vor dem Schloss stehen sehen und gewusst "der Spinat ist wieder zu Hause". Man muss natürlich berücksichtigen, dass sich solche Geschichten schnell verselbstständigen. Ich für meinen Teil bin ein sehr rational denkender Mensch und weiss, dass der Kern der Sache stimmt, bzw. dass ich meinen eigenen Augen trauen kann.

    Hier noch was interessantes dazu und am Schluss des Beitrages gibts ja auch einen Hinweis auf den Spuk:

    http://www.youtube.com/watch?v=Akdq6EfrZXc

  2. #2
    Meister Benutzerbild von sedge
    Registriert seit
    08.07.2003
    Beiträge
    210

    Standard AW: Schloss Drachenburg

    Zitat Zitat von Reinholt Beitrag anzeigen
    Schloss Drachenburg am Drachenfels
    Ist das nicht diese Jugendbuchreihe von früher?!
    Fact 42: Life's like a cigarette: smoke it to the butt.

  3. #3
    Geselle
    Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    119

    Standard AW: Schloss Drachenburg

    geh doch einfach das nächstemal hin, wenn du ihn wiedermal stehen siehst. mal sehen was passiert. schreibste dann hier rein.

  4. #4
    Lehrling
    Registriert seit
    16.04.2010
    Ort
    baden würtemberg
    Beiträge
    4

    Standard AW: Schloss Drachenburg

    ja, sag ihm einfach mal hallo.

  5. #5
    Lehrling
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    2

    Cool AW: Schloss Drachenburg

    hm...naja,das er exzentrisch ist und mit nem rollsroyce durch die gegend fährt,würde ich nicht als "paranormal"einstufen...

  6. #6
    Lehrling
    Themenstarter

    Registriert seit
    18.09.2008
    Beiträge
    3

    Standard AW: Schloss Drachenburg


    ANZEIGE


    Das nicht. Aber dass er dies 20 Jahre nach seinem Tode tut, schon.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

Paul Spinat

schloss drachenfelspaul spinat drachenburgHerr Spinatspinat drachenburgpaul spinat wikipediaschloss drachenburgdrachenburg spinatschloß drachenfelsSchloss Drachenfels BonnSchloss Spinatspinat burg

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Schloss Wolfskuhlen
    Von Namorodo im Forum Interessante, seltsame, sehenswerte Orte
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.06.2013, 15:16

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •