Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 47

Talmud Online

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Talmud Online" im "Glaube und Religion" des Bereiches "Nachdenkliches"

  1. #1
    Vollkommener Meister
    Registriert seit
    15.03.2004
    Beiträge
    707

    Standard Talmud Online


    ANZEIGE


    Nun kann man sich den Gang in die Bibliothek oder die 300 Euro für die 12 Bände sparen und den vollständigen(?) babylonischen Talmud im Internet lesen! (Englisch)
    Die Version ist von Rabbi Dr. Isidore Epstein vom Jew's College in London editiert worden. Früher zensierte Passagen wurden wieder aufgenommen und die Übersetzer haben Unmengen an Fussnoten hinterlassen.

    Zum Aufbau und zur Struktur des Talmud bitte zuerst hier reinschauen:
    http://www.judentum.org/talmud/talmud-traktate.htm

    TALMUD

    Nachtrag:
    Is eben doch nicht alles Online wie das Inhaltsverzeichnis zeigt.
    http://www.come-and-hear.com/tcontents.html
    Es gibt keinen gefährlicheren Irrtum, als die Folge mit der Ursache zu verwechseln: ich heisse ihn die eigentliche Verderbnis der Vernunft.
    Nietzsche

  2. #2
    Vollkommener Meister
    Themenstarter

    Registriert seit
    15.03.2004
    Beiträge
    707

    Standard

    Bin immer noch auf der Suche nach einem vollständigen, unzensierten babylonischen Talmud in deutsch oder englisch.

    Ganz besonders interessiert bin ich am Traktat Megillah (Estherrolle, betr. Purimsfest) aus der Sektion SEDER MOED (Festzeit/Feiertage).

    Falls jemand was in den Weiten des WWW findet, wäre ich dankbar für einen Link.
    Es gibt keinen gefährlicheren Irrtum, als die Folge mit der Ursache zu verwechseln: ich heisse ihn die eigentliche Verderbnis der Vernunft.
    Nietzsche

  3. #3
    Vorgesetzter und Richter
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    913

    Standard

    Etwas hat mich gewundert als ich den Talmund zuende gelesen habe, was mich persöhnlich sehr gewundert hat

    Wie steht es im Talmud:
    "Nur die Juden sind Menschen, die Nichtjuden sind keine Menschen, sondern Tiere" (Goyim = Menschenrinder, Einzahl "Goy" Anmerk. d.Verf.) (Kerethoth 6b Seite 78, Jabmuth 61a)

    Ihr Israeliter werdet Menschen genannt, wogegen die Völker der Welt nicht den Namen "Menschen" verdienen, sondern den von Tieren"
    (Talmud von Babylon, Schrift Baba Mecia, Blatt 114, Spalte 2)

    "Die Kinder und Nachkommen von einem Fremden sind wie die Zucht von Tieren" (Talmud von Babylon, Schrift Jabmuth, Blatt 94, Spalte 2)

    "Die Nichtjuden wurden geschaffen, damit sie den Juden als Sklaven dienen" (Midrasch Talpioth 225)

    "Die Nichtjuden sind noch mehr zu meiden als kranke Schweine"
    (Orach Chaiim 57, 6a)

    was nicht heißen soll das ich Israel oder das Judentum verachte, aber dies sind nun mal Texte aus einer angeblichen "Heiligen Schrift"
    Zezowate szczęście ?

    Zezowate szczęście

  4. #4
    Vollkommener Meister
    Registriert seit
    13.07.2002
    Ort
    Hauptquartier der Volksfront von Judäa
    Beiträge
    706

    Standard

    ..hoffenlich hast Du nicht den Talmud in der Übersetzung von Alfred Rosenberg gelesen (auf den sich j.v.Helsing ja auch immer wieder beruft)

    ..ansonsten, wenn das wahr wäre, was Du dort zitierst, wäre es der pure unpolitische, weil religiös manifestierte Faschismus...

    (manchmal vermisse ich das Fantom schon..seufz)
    "Ja, Ja, Ja"

  5. #5
    Vorgesetzter und Richter
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    913

    Standard

    Den Text/Talmud habe ich von einen Rabbi in der Begegnungsstätte der Synagoge in Wuppertal bei einer Vorlesung bekommen, er sagte: ich sollte mir überlegen ob es jemals Frieden zwischen den Religionen geben würde! Darauf hin wurde mir Klar das es nie wirklich einen Frieden und Dialog zwischen den Religionen geben wird.
    Zezowate szczęście ?

    Zezowate szczęście

  6. #6
    Intendant der Gebäude
    Registriert seit
    18.06.2004
    Beiträge
    1.324

    Standard


    ANZEIGE


    Hallo Kasimir,

    das Problem sehe ich auch. Wir vergessen leider immer wieder, dass die "heiligen Bücher", sei es Bibel, Koran usw. alle zu einer Zeit geschrieben wurden, wo es noch relativ einfach war, den "Gläubigen" die jeweiligen Regeln zu vermitteln.

    In der heutigen Zeit ist die Umsetzung der Gebote und Verbote schon eine Wissenschaft für sich. Daher gibt es ja Auslegungen, die der jeweiligen Epoche angepasst wurden, was ja dann auch zur Spaltung von Glaubensgemeinschaften geführt hat.

    Wie im realen Leben gibt es aber immer konservative Elemente, die auf den alten Regeln beharren, obwohl sie von der Zeit schon längst überholt sind. Damit bietet sich nicht nur innerhalb der Glaubensgemeinschaften Konfliktpotential.

    Hinzu kommt dann noch der politisch-religiös motivierte Wahnsinn (wie z. B. im nahen Osten oder in Irland zu sehen), obwohl dies mit einem - wie auch immer motivierten - "Glauben" absolut nichts mehr zu tun hat.

    Jetzt frage ich mich natürlich, warum denn der Talmud in seiner Urform wieder aufgelegt wird. Was will man damit erreichen, die bereits bestehenden Gräben zwischen den Glaubensgemeinschaften vertiefen oder noch mehr orthodoxe Gläubige gewinnen?

    Ich sehe in solchen Aktionen keinen Fortschritt sondern eher einen Rückschritt.

    Vielleicht kommt ja hierzulande jemand auf die Idee, den Hexenhammer wieder neu zu verlegen!


    Gruß Artaxerxes
    HOMO HOMINI LUPUS

Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

talmud online

talmud deutschtalmud pdftalmud online deutschtalmud deutsch pdftalmud pdf deutschtalmud auf deutschtalmud deutsch onlinebabylonischer talmud onlinetalmud online lesenbabylonischer talmud pdfonline Talmud

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Online-GO! Wer macht mit?
    Von Aphorismus im Forum Off-Topic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.09.2005, 13:26
  2. Online - Aktionen
    Von Karsten im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.04.2005, 01:18
  3. Online Netzwerke
    Von neocore im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.01.2005, 23:09
  4. Online beichten?
    Von metropolis im Forum Glaube und Religion
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.03.2003, 08:25

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •