Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 7 bis 12 von 24

Foltermord auf Raten

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Foltermord auf Raten" im "Geheimdienste und Überwachungsstaat" des Bereiches "Geheimgesellschaften, Verschwörungen und New World Order (NWO)"

  1. #7
    Gesperrter Benutzer
    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    3.036

    Standard AW: Foltermord auf Raten


    ANZEIGE


    @clavacs,
    es gehört zur freien Meinungsäusserung Dinge als Schwachsinn bezeichnen zu dürfen.

    @Hammerhead,
    wo genau siehst Du jetzt einen Unterschied zu den Auslassungen anderer Truther?

  2. #8
    Geheimer Sekretär
    Registriert seit
    22.06.2008
    Beiträge
    819

    Standard AW: Foltermord auf Raten

    [QUOTE]
    Zitat Zitat von clavacs10 Beitrag anzeigen
    Schön, dass in euren Texten von Schwachsinn die Rede ist ...

    Was ich mache und machen möchte entscheide immer noch ich ...
    Ja, und wenn Du dann nach dem Verteilungstermin, (Zwangsversteigerungsverfahren), offiziell Mittellos bis wirst Du auf meine und vieler anderer Steuerzahler Kosten durchgepeppelt, und hast weiterhin alle Zeit der Welt Deine geistigen Erguesse zu verbreiten.
    Dass das ganze nur ein egomanischer Zeitvertreib von Dir ist, wirst Du nicht merken. Keiner wird Deinem undifferenzierten Kauderwelsch (welches durchaus relevante Punke enthaelt), etwas verfuenftiges abgewinnen koennen.

    Gegen die System-Inquisition von heute, waren die Nazi-Schergen Banausen ...

    Und was mein Wissen anbelangt, um Nazois und Stasis zu parieren, reichen mir 10 % meiner Hirnleistung ...

    clavacs
    Das mit der Hirnleistung ist jetzt mal so dahingesagt. (Wer hat das gemessen?) Aber darum geht es gar nicht. Es geht darum, das was man vermitteln will, auch rueberzubringen, zu den Lesern oder Zuhoerern.

    Dazu muss es strukturiert, nachvollziehbar begruendet und logisch, aufgebaut sein.

    All das sind Deine Aussagen nicht, deshalb kritisiere ich sie.


    Zitat Zitat von 20-1-30-40 Beitrag anzeigen
    @clavacs,
    es gehört zur freien Meinungsäusserung Dinge als Schwachsinn bezeichnen zu dürfen.

    @Hammerhead,
    wo genau siehst Du jetzt einen Unterschied zu den Auslassungen anderer Truther?
    Das weist Du doch selbst, wenn Du seinen Eingangstext genau liest, auserdem wuerde ich den Mann nicht als Truther bezeichen, schon deswegen, weil er undifferenziert alles moegliche in einen Topf wirft und kritisiert.

    Dennoch koennte es einer der Faelle sein, der ersthaften Wahrheitssuchern schadet, naemlich dadurch, dass ersthafte mit ihm in einen Topf geworfen werden.


    Gruss Hammerhead

  3. #9
    Gesperrter Benutzer
    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    3.036

    Standard AW: Foltermord auf Raten

    Zitat Zitat von Hammerhead Beitrag anzeigen
    Dennoch koennte es einer der Faelle sein, der ersthaften Wahrheitssuchern schadet, naemlich dadurch, dass ersthafte mit ihm in einen Topf geworfen werden.
    Etwa darauf zielte mein Einwurf ab. Für jeden ausser Leute die sich selber schon damit befasst haben ist der Unterschied den Du siehst nicht vorhanden.

  4. #10
    Lehrling
    Registriert seit
    10.07.2008
    Beiträge
    8

    Standard AW: Foltermord auf Raten

    ihm wird man wohl eher ausgeprägte paranoia, als wahrheitssuchendes auftreten unterstellen.

  5. #11
    Gesperrter Benutzer
    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    3.036

    Standard AW: Foltermord auf Raten

    Zitat Zitat von Threal Beitrag anzeigen
    ihm wird man wohl eher ausgeprägte paranoia, als wahrheitssuchendes auftreten unterstellen.
    Ja, nur tun das wohl die meisten auch bei sog. Truthern, oder nicht?

  6. #12
    Lehrling
    Registriert seit
    10.07.2008
    Beiträge
    8

    Standard AW: Foltermord auf Raten


    ANZEIGE


    Ja, ein Stück weit schon. Aber wie Hammerhead schon richtig anmerkte, kommt man mit einer gut durchdachten Argumentation wesentlich wahrscheinlicher an die Menschen heran, als mit wildem Gerede über Nazis.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

foltertexte

inquisition zur zeit der nazis

zwangsversteigerung dresden klawatschfoltermordemitschuld eines suizitsjohann klawatsch clavacshttp:www.weltverschwoerung.degeheimdienste-uberwachungsstaat21172-foltermord-auf-raten.htmlSelbstmord durch schlafentzugmenschen folter mörderstrahlenwaffen Folter in Wohnunggangstalking in Deutschlandstrahlenwaffen folter

Werbung

Anzeige

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •