Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 4 von 36 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 19 bis 24 von 215

WARUM?! Amoklauf Winnenden

Dies ist eine Diskussion zum Thema "WARUM?! Amoklauf Winnenden" im "Geheimdienste und Überwachungsstaat" des Bereiches "Geheimgesellschaften, Verschwörungen und New World Order (NWO)"

  1. #19
    Geheimer Meister
    Registriert seit
    22.07.2008
    Ort
    Danysien
    Beiträge
    466

    Standard AW: WARUM?! Amoklauf Winnenden


    ANZEIGE


    @Spellbound
    (Atari-Computerspiel?)

    Darum geht es nicht, ob er ein Versager war. Versager bedeutet nichts, jeder versagt mal, mal nicht. Wertungen schaffen keine Erklärung.

    Die Erkärung befindet sich auf anderen Ebenen, auf den Ebene, auf denen schon viele andere Morde passierten und passieren werden, weil wir unachtsam leben. Geht es um Domianz, um Rache, um Liebeskummer, man muss weiter und tiefer schauen...
    Verbandsklagerecht für Tierschützer: http://www.tierschutzklage.de

  2. #20
    Geselle
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.02.2009
    Beiträge
    63

    Standard AW: WARUM?! Amoklauf Winnenden

    Wie ich sehe seit ihr ja eifrigst am Argumentieren, leider am eigentlichen Inhalt meines Threads vorbei:

    Tim K. wurde aus meiner Sicht über Mind Cotrol zur Tötungsmaschine manipuliert und programmiert und die Tat war nach Zeit, Ort und Ergebnis gezielt gesetzt ...

    Parallelen, das Massaker an den Kindern in Russland und die Flugzeugkatastrophe bei Konstanz und nicht zulezt Emsdetten, etc. und beinahe Katastrophen mit ausgebrannten Bussen ...
    System-Kriminelle wählen ihre Schreckenstaten sehr gezielt aus und die Themen Kinder, Jugend, Bildung, Schule sind seit einigen Jahren Schwerpunktthemen der Politik und Gesellschaft und von mir nachhaltig begleitet ...

    Zur Frage nach dem Zweck der System-Kriminellen, ich meine damit insbesonders jene die mit der Kontrolle des Systems und der Wahrung ihrer Interessen betraut sind und für ihre Existenberechtigung selbst sorgen - Schergen der Illuminaten.

    Vor diesem Hintergrund kann ich nur sagen: Ihr verfehlt das Thema gehörig und einige von euch wollen es vielleicht auch verfehlen ...

    clavacs
    Geändert von clavacs10 (22.03.2009 um 03:25 Uhr)

  3. #21
    Ritter vom Osten und Westen Großinspekteur-Inquisitor Benutzerbild von Grubi
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Otherland
    Beiträge
    5.417

    Standard AW: WARUM?! Amoklauf Winnenden

    Hi

    Ich finde es nicht besonders sinnvoll die Gesellschaft pauschal für diesen/einen Amoklauf verantwortlich zu machen, würde aber nicht abstreiten dass evtl. jemand aus dem Umfeld des Amokläufers diese Tat hätte verhindern können wenn man dem Täter etwas mehr Aufmerksamkeit geschenkt hätte.

    Die Gründe für solche Taten oder auch Selbstmorde sind doch sehr vielfältig, von einem Versagen zu reden spiegelt hier nur unsere Erwartungshaltung an andere Menschen wieder...
    Funktioniert jemand nicht wie es die Gesellschaft erwartet ist er ein Versager ?

    Etwas weniger Druck auf einzelne von der Norm abweichende Menschen wäre hier evtl. hilfreich.
    Manchmal frage ich mich ob es Aufgabe von Lehrern ist den Willen der Kids zu brechen oder ob es nicht auch zu den Aufgaben von "Ausbildenden" gehört den Kids ein gesundes Selbstbewusstsein angedeihen zu lassen...

    Btt.

    Die Schuldfrage auf einen Personenkreis einzugrenzen welcher mit "Mind Control" arbeitet finde ich geradezu bescheuert.
    Aus der Richtung lese ich hier bisher leider nur verworren klingende Informationen ohne Hand und Fuss...
    Mich wundert nicht dass niemand darauf eingeht.

    Zitat von Clavacs
    Sie wissen um meine Sichtweise insgesamt: Wir sind die Täter!
    Das ist zu diesem traurigen Anlass besonders deutlich …
    Wer sind denn nun wir?
    Sind die Täter Systemkriminelle mit Strahlenwaffen oder doch wir alle ?
    Clavacs, komm bitte mal auf den Punkt.


    Gruss Grubi
    Geändert von Grubi (22.03.2009 um 09:19 Uhr)
    Die Dunkelheit ist real, Licht scheint nur so...

  4. #22
    Lehrling
    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    2

    Standard AW: WARUM?! Amoklauf Winnenden

    @clavacs10
    Der Gedanke, dass der Amoklauf aufgrund Mind Control passierte, ist mir auch schon gekommen. Ich finde es sehr interessant, dass ich nicht die einzge Person bin, der dieser Gedanke gekommen ist. Warum bist du dir aber darüber so sicher? Habe ich das richtig verstanden, dass du von Mind Control persönlich betroffen bist? Ich lese momentan gerade ein Buch über Mind Control. Leider wissen viel zu wenig Leute, dass sowas überhaupt existiert!

    Gruss

    whatever
    Ich weiss, dass ich nicht weiss.

  5. #23
    Gesperrter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.2008
    Beiträge
    1.032

    Standard AW: WARUM?! Amoklauf Winnenden

    Zitat Zitat von Corlis Beitrag anzeigen
    Das ist etwas, was mich tierisch auf die Palme bringt.

    Selbstmörder werden geächtet. Versager. Arschlöcher, die ihren Angehörigen Schmerz verursachen.
    Feiglinge. Für die Medien völlig uninteressant. Und was nicht noch alles.

    Killt dieser Selbstmörder vorher zig Menschen, wird auf einmal nach Gründen gesucht. Der arme Kerl
    hatte eine schlimme Kindheit usw. Aber ein totaler Versager war er nicht, denn er war ja spitze im
    Tischtennis und Leute abknallen (was btw. keine Kunst ist. Die Bedienung einer Pistole ist ein Kinderspiel).
    Die Gesellschaft fragt sich, was sie falsch gemacht hat usw. Blah, Blah - wir kennen es ja.

    Aber ein Selbstmörder, der sich womöglich aus den gleichen Gründen tötet, dabei aber noch so freundlich
    ist und seine Mitmenschen am Leben lässt, wird allgemein nur bespuckt.

    Meine Güte, was kotzt mich diese scheiss Doppelmoral an...
    eine waffe bedienen ist das eine...aber eine waffe gegen menschen einzusetzen ist etwas ganz anderes...wenn du da nicht differenzierst besorgt mich das doch etwas. Und es spielt weder eine rolle ob man eine waffe gegen andere einsetzt oder gegen sich selber (in dem falle beides) ... klar für amis und kranke menschen kein problem aber für normal denkende menschen???

    von daher kann ich das nicht nachvollziehen was du mit der sogenannten doppelmoral meinst... ist es doppelmoral wenn man den menschen zeigt was man für sie empfindet und so handelt oder ist es doppelmoral wenn man ohne ein paar schuldige mitzunehmen abtritt??

    seltsame ansichten finde ich

  6. #24
    Geselle
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.02.2009
    Beiträge
    63

    Standard AW: WARUM?! Amoklauf Winnenden


    ANZEIGE


    Grubi,

    bescheuert? Dann weiter so!

    clavacs

Seite 4 von 36 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

winnenden verschwörung

winnenden amoklauf verschwörung

amoklauf winnenden verschwörung

warum amoklauf

winnenden verschwörungstheorieamoklauf verschwörungverschwörung winnendentim kretschmer verschwörungamoklauf winnendenamoklauf winnenden wahrheitverschwörungstheorie winnendenverschwörungstheorie amoklauf winnenden

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Amoklauf in Lörrach
    Von Sueder im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.11.2010, 16:46
  2. Amoklauf in Rostock
    Von NurC im Forum Geheimdienste und Überwachungsstaat
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.02.2010, 11:21
  3. Amoklauf in Schule
    Von LStrike im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 402
    Letzter Beitrag: 06.12.2006, 20:45
  4. Amoklauf in USA
    Von Konteradmiral im Forum Kriege, Krisen und Terrorakte
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 18.04.2005, 18:49
  5. Amoklauf in München
    Von Munich im Forum Kriege, Krisen und Terrorakte
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 28.07.2004, 02:44

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •