Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678
Zeige Ergebnis 43 bis 46 von 46

Bundeswehr

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Bundeswehr" im "Geheimdienste und Überwachungsstaat" des Bereiches "Geheimgesellschaften, Verschwörungen und New World Order (NWO)"

  1. #43
    Gesperrter Benutzer
    Registriert seit
    02.12.2009
    Beiträge
    623

    Standard AW: Bundeswehr


    ANZEIGE


    Zitat Zitat von Solly Beitrag anzeigen
    Zitat: Blume
    Ich verstehe unter "brav-sein", unter gewissen Umständen den Mund zu halten, wenn es um meine persönlichen Ansichten geht, die mit der Handlungsweise der Regierung nicht konform gehen...

    Richtig, Blume. Aber alles kritklos hinzunehmen, was öffentliche Medien so "kreieren", wäre wohl doch etwas zu naiv.

    Nicht in jedem Land, Blume.. Nicht einmal Bahai-Vertreter sind so naiv.
    Hier geht es doch wohl nicht um Religion, sondern um Politik bzw. um Menschenrechte und sinnlose Kriegsführung und, und, und... - und um Bürger, die nicht "brav" genug sind.

    Zitat: beast
    Würde ich auch empfehlen.

    Das wüsste ich auch gerne!

    Steht doch jeden frei, ich habe doch so einiges geschrieben, gibt so einiges kritikwürdiges zu schreiben.

    So lange ich mich an die demokratische Spielregeln halte darf ich jede Kritik äussern, solange ich nicht devamiere,wie üble Nachrede, nicht Persölich werde, kann und darf ich jede Kritik aussüben, mich überhaut Verfassungsgemäß verhalte.

    Natürlich ist die NPD erlaubt, und gehört nicht zu den verbotene Partein, ob das nützen würde, ist überhaubt fraglich . Das heißt aber nicht gleich, nicht ohne Beobachtung zu sein. Es wird aber ein Verbot angestrebt, aber was nützt es dann? Sie wird nur noch im Geheimen opperieren, und nicht mehr unter der Kontrolle zu halten. Hat man doch bei der IRA gesehen, es wurden trozdem Bomben gelegt,selbst in London.

    Grüsse, Blume

  2. #44
    Lehrling
    Registriert seit
    10.12.2009
    Beiträge
    43

    Ausrufezeichen AW: Bundeswehr

    Und NOCH ein Grund,der logisch denkende Menschen davon abhalten sollte,seinen Ar... dem Staat zu verkaufen oder zu verleihen..........
    “Man kann das ganze Volk eine Zeit lang täuschen und man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen, aber man kann nicht das ganze Volk die ganze Zeit täuschen.”
    Abraham Lincoln, US-Präsident 1861 - 1865

    “Für den Sieg des Bösen genügt es, dass gute Männer untätig bleiben.”
    Edmund Burke, britischer Staatsmann

  3. #45
    Gesperrter Benutzer
    Registriert seit
    02.12.2009
    Beiträge
    623

    Standard AW: Bundeswehr

    Zitat Zitat von Bomboclot Beitrag anzeigen
    Und NOCH ein Grund,der logisch denkende Menschen davon abhalten sollte,seinen Ar... dem Staat zu verkaufen oder zu verleihen..........

    Wer ist denn der Staat?

  4. #46
    Lehrling
    Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    1

    Standard AW: Bundeswehr


    ANZEIGE


    Im Prinzip alles ein normaler Vorgang und hat nichts damit zu tun ob jemand ein "hohes" Tier ist oder nicht. Wer im öffentlichen Dienst ist und dazu gehört auch die Bundeswehr und mit verschiedenen Verschlusssachegraden zu tun hat .. das geht von VS-nfd, VS-vertraulich bis geheim und streng geheim wird einer bestimmten Sicherheitsüberprüfung unterzogen. Je nachdem für welchen Grad der Einstufung er berechtigt werden soll. Das erfolgt in der Regel schon beim Einstellungstest oder der Versetzung in einen anderen Bereich. z.b. für geheim und streng geheim ist es die Ü2 (ü=überprüfung) und die Ü3 dazu kommen noch ein paar Zusätze je nach Grad. Die U2 fragt nach Eltern, Geschwistern, Schule, Ausbildung usw. Die Ü3 fragt dann schon nach Referanzpersonen die dann in der Regel von Mitarbeitern das BND oder MAD besucht werden. Es sollte sich dabei nicht um Verwandte und Arbeitskollegen handeln. Man sollte also gut überlegen wen man da benennt ob das nicht so ein Knaller ist der im Schwerz erzählt das man jedes Jahr Nach Bagdad zur Ausbildung fährt etc. Die werden dann nämlich zum Lebenswandel usw befragt. Dabei falllen eventuell wieder neue Namen und die werden auch noch besucht. Das ist ein ganz normaler Vorgang über den man vorher aufgeklärt wird. Dies wird in festeglegten Zeiträumen wiederholt. Es ist aber völliger Unsinn das Freunde, Bekannte usw abgehört und überwacht werden. Der Bruder wird auch keine Daten und Infos bekommen was die Leute über ihn gesagt haben, auch Infos wo sich wer, wann und wo aufhält oder aufgehalten hat werden weder ermittelt noch weitergegeben. Da wollte dir Dein Bruder nur einen Schreck einjagen oder sich wichtig machen. Nicht sein nächster Dinstvorgesetzter sondern sein oberster Dienstvorgesezter ist der Minister. Als Ausbilder der Luftwaffe unterliegt er in der Regel auch nicht dem Grad geheim oder streng geheim. selbst schon für VS-nfd also Verschlusssache - Nur für den Dienstgebrach (Kenntnis nur wenn nötig) braucht man eine normale Sicherheitsüberprüfung und schon das interne Telefonbuch der BW ist VS-NfD

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

bundeswehr sicherheitsstufe 2

sicherheitsstufe bundeswehr

Sicherheitsstufe 2 bundeswehr

sicherheitsüberprüfung bundeswehr

sicherheitsstufen bundeswehr

bundeswehr sicherheitsstufen

Bundeswehr Sicherheitsstufe 1

combopen bundeswehr

sicherheitsstufe 1 bundeswehr

sicherheitsüberprüfung telefon abhören

bundeswehr sicherheitsüberprüfungstahlhelm vs kevlar

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Bundeswehr / Verweigerung
    Von SentByGod im Forum Kriege, Krisen und Terrorakte
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 27.10.2005, 17:26
  2. Bundeswehr-Skandale
    Von arius im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 26.12.2004, 20:15
  3. Zerfall der Bundeswehr
    Von imported_Esdofreak im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.01.2004, 13:32
  4. Wo wart ihr bei der Bundeswehr?
    Von Totoro im Forum Off-Topic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.12.2003, 13:44
  5. Bundeswehr in Afghanistan
    Von Technoir im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.05.2002, 00:39

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •