Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 7 bis 12 von 44

Allsehendes Auge - wie aus dem Gesicht geschnitten...

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Allsehendes Auge - wie aus dem Gesicht geschnitten..." im "Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde" des Bereiches "Geheimgesellschaften, Verschwörungen und New World Order (NWO)"

  1. #7
    kND
    kND ist offline
    Auserwählter Meister der Neun
    Registriert seit
    12.05.2002
    Beiträge
    1.721

    Standard


    ANZEIGE


    Es ist das Auge des Horus...oder soll es wohl sein, dass auf die Erde gerichtet ist, und alles vernichtet dass nicht zu den Illuminaten gehören will, aber glaubt was ihr wollt

  2. #8
    Meister
    Registriert seit
    10.01.2003
    Ort
    [disconnected]
    Beiträge
    231

    Standard

    Zitat Zitat von StephiKrycek
    aus dem link von der nager stehen die 5 bekanntesten illuminaten....
    unter anderem auch Goethe...dazu hab ich mal eine frage:

    Ist ein Illuminat das gleiche wie ein Freimaurer?
    Meines wissens waren die Illuminaten eine Abspaltung der Freimaurer und ein zuerst gegründeter Philosophischer Verein... Goethe ist bekannter massen einer der Gründungsväter der Illuminaten um deiner Frage vorwegzukommen wozu Goethe nun gehörte!?

  3. #9
    Geheimer Meister
    Registriert seit
    26.01.2003
    Beiträge
    361

    Standard

    hm...na gut.

    dann nochmal eine frage: Was wäre denn,wenn diese Pyramide,das Auge zuerst auf diesem 1-Dollar-Schein waren(aus welchen Gründen auch immer) und diese 'Illuminaten' diese Zeichen übernommen haben um Leute wie uns in die Irre zu führen?

  4. #10
    Auserwählter Meister der Neun
    Registriert seit
    19.05.2002
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    1.781

    Standard

    Zitat Zitat von StephiKrycek
    hm...na gut.

    dann nochmal eine frage: Was wäre denn,wenn diese Pyramide,das Auge zuerst auf diesem 1-Dollar-Schein waren(aus welchen Gründen auch immer) und diese 'Illuminaten' diese Zeichen übernommen haben um Leute wie uns in die Irre zu führen?
    Heise.de hat hierzu folgendes bemerkt:


    "Das schielende Auge Gottes


    Fragt ein Laie einen Verschwörungsexperten, was es mit diesen mysteriösen Illuminaten auf sich hat, wird dieser an einer bestimmten Stelle und zur Abkürzung der endlosen Erklärung eine Dollarnote zücken. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte - und es zeigt auf jedem amerikanischen Dollar eine Pyramide, deren Spitze ein Dreieck mit einem strahlenden, magischen Auge bildet: das "Great Seal" der Vereinigten Staaten.

    Es ist das Siegel des Weishauptschen Illuminaten-Ordens. Der Sockel der Pyramide zeigt die Jahreszahl 1776: das Datum der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung. Es ist Gründungsjahr des Illuminaten-Ordens. Darunter steht : Ordo Novus Seculorum - die Neue Weltordnung. Das erklärte Endziel der Illuminaten - und gerade im jüngsten Golfkrieg hat ihr Bruder George Bush den Begriff wieder ins Spiel gebracht, als im Namen der Neuen Weltordnung der zuvor von der CIA aufgepeppte Saddam Hussein abgestraft wurde. Aber nur ein bisschen, wie Verschwörungsexperten wissen, damit nämlich Israel weiter an der anglo-amerikanischen Kandare bleibt und das eigensinnig mit Saddam Handel treibende Frankreich endgültig seinen Einfluss im Nah-Ost-Schach verliert. Öl und der Illuminaten-Dollar hängen bekanntlich zusammen.... noch Fragen?

    Ja. Ist nicht das Auge im Dreieck einfach nur das alte ägyptische und später auch christliche Symbol für die Ewige Wachsamkeit Gottes ? Um diesen Einwand zu entkräften, bedarf es schon einer Lupe - aber tatsächlich: das Auge hat einen Zinken, es schielt. Und warum ? Es ist nicht Gott, sondern das Allsehende Auge der Gnosis, das esoterische Symbol der Wissenden und Erleuchteten - der Illuminaten eben, die die Welt mittlerweile fast unter das Joch ihrer Währung und Zinsforderungen gebracht haben"

    Link: http://www.heise.de/tp/deutsch/inhalt/co/8169/1.html

    gruß

    trashy
    Armer Mann und reicher Mann
    standen da und sahen sich an.
    Und der Arme sagte bleich:
    Wär ich nicht arm, wärst du nicht reich.
    Bertolt Brecht

    Liebe ist die wunderbare Gabe, einen Menschen so zu sehen, wie er nicht ist.
    Hannelore Schroth

  5. #11
    Meister
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Skye, Arkadien
    Beiträge
    180

    Standard

    was heißt denn "annuit coeptis"?
    alle reden immer nur vonder weltordnung!
    Auschwitz beginnt da, wo einer im Schlachthof steht und denkt, "Es sind ja nur Tiere".
    -Theodor W. Adorno-


    !!!SIMOrrr IST UNSER HELD!!!

  6. #12
    Intendant der Gebäude
    Registriert seit
    30.09.2002
    Beiträge
    1.438

    Standard


    ANZEIGE


    Hi!

    Das letzte Malmd as ich das in einem anderen Thread gepostet habe ist zwar erst knappe 5 Minuten her, aber seis drum:

    Annuit Coeptis - Unsere Unternehmung wird von Erfolg gekröhnt sein
    Novus Ordo Seclorum - Neue Ordnung der Zeitalter

    Und zum Auge:

    Also, es waren einmal Osiris, Seth, Isis, Thoth und Horus (den Rest lasse ich jetzt einfach weg, sonst komme ich selbst durcheinander).

    Osiris und Seth hatten einen Streit, in dessen Verlauf Osiris von Seth getötet und in 14 Teilen über Ägypten verstreut wurde. Horus, der Sohn von Isis und Osiris, fand das verständlicherweise ziemlich scheiße und machte sich daran, Rache an Seth zu vollziehen.

    Der Legende nach sollen Isis und Horus (nachdem das eine Auge weg und wieder da war /aber dazu später mehr) die 14 Stücke des Osiris wieder zusammengefügt haben, so dass Osiris letztendlich als Gott der Unterwelt, bzw. der Toten auferstehen konnte. Seth hingegen wurde von Horus angegriffen und es gab einen langen Kampf, in dessen Verlauf Horus ein Auge verloren hat.

    Dieses Auge soll von Seth je nach Ausformung der Legende in Einzelteile gespalten oder gegessen worden sein, so dass am Ende nur noch Bruchstücke übrigwaren. Diese Fragmente hat dann jedenfalls der Gott Thot wieder zusammengesetzt. Interessant ist vielleicht auch, dass das rechte Auge des Horus für die Sonne, und das linke für den Mond steht.

    Da das linke Auge des Horus von Seth entrissen worden war, ist es auch nur logisch, dass der Mondgott Tot das ganze wieder zusammenfügt. Insegesamt blieb das Mondauge jedoch verwundbar, was sich im zu- / bzw. abnehmenden Mond zeigt. Der Kampf geht sozusagen immer noch weiter.

    Weiterhin kann man noch darauf hinweisen, dass das Horusauge, so wie die Ägypter es dargestellt haben, ein mathematisches Werkzeug zur Bruch- und Winkelberechnung ist. Wenn man nun bedenkt, dass Thoth oftmals mit Hermes Trismegistos gleichgsetzt wird, zeigt sich hier der vielfältige symbolische Nährwert der ganzen Geschichte.



    dimbo.

Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

allsehendes auge bedeutung

das allsehende auge bedeutung

allsehende auge bedeutungallsehendes augeAuge des horus illuminatiilluminati auge bedeutungallsehendes auge freimaurerallsehendes auge ägyptenbedeutung allsehendes augeallsehendes auge vorlagedas allsehende auge illuminatidas allsehende auge

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Allsehendes Auge in Berchtesgaden
    Von Larstolani im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.08.2005, 17:42
  2. gesicht
    Von Jonny05 im Forum Geister, Prophezeiungen und Esoterik auf Esoterikerforum.de
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 12.01.2005, 16:35
  3. allsehendes Auge
    Von im Forum Glaube und Religion
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.05.2004, 20:15
  4. Das wahre Gesicht
    Von streicher im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.06.2003, 10:53
  5. Allsehendes Auge
    Von scriple im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.05.2002, 21:52

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •