Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 29

Lady Gaga - Sklavin der Illuminati

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Lady Gaga - Sklavin der Illuminati" im "Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde" des Bereiches "Geheimgesellschaften, Verschwörungen und New World Order (NWO)"

  1. #1
    Lehrling Benutzerbild von Indigo92
    Registriert seit
    08.10.2011
    Ort
    Das Wunderland
    Beiträge
    18

    Standard Lady Gaga - Sklavin der Illuminati


    ANZEIGE


    Habe gerade einen interessanten Link gefunden und bin mir noch nicht ganz sicher, was ich davon halten soll.

    Lady Gaga – Marionette der Illuminati



    Link zu Seite mit antisemitischen Inhalten entfernt. beast/Mod
    Geändert von beast (09.10.2011 um 15:13 Uhr)
    An eye for an eye only ends up making the whole world blind.
    - Mohandas Gandhi

  2. #2
    Gesperrter Benutzer
    Registriert seit
    30.08.2009
    Beiträge
    1.590

    Standard AW: Lady Gaga - Sklavin der Illuminati

    Hallöchen Indigo,

    Ich werde ja schon ziemlich skeptisch wenn ich am Kopf der Seite lesen muss:

    European-American Evangelistic Crusades
    Hab ein bisschen quergelesen und halt nicht wirklich was von der Quelle...

    Tja zu Lady Gaga sag ich nur "poke her face"

    Phonetik ist schon ein spannendes Themengebiet, ich hab übrigens mal ein Interview von Bob Dylan gesehen, wo seine Aussagen auch ein gewisses Stirnrunzeln bei mir ausgelöst haben, ansonsten lassen wir ein paar Musiker doch einfach für sich selbst sprechen:

    I SOLD my Soul to the DEVIL ! ..Katy Perry, Snoop, Kanye West, Eminem, Bob Dylan - YouTube

  3. #3
    Lehrling
    Themenstarter
    Benutzerbild von Indigo92
    Registriert seit
    08.10.2011
    Ort
    Das Wunderland
    Beiträge
    18

    Standard AW: Lady Gaga - Sklavin der Illuminati

    Ja, die Quelle hat mich auch stutzig gemacht. Weiß aber nicht, wer der Original-Verfasser ist, weil man den identischen Text auf mehreren Websites findet.
    Eigentlich geht es mir auch gar nicht um den Ursprung, aber die Symbolik ist zweifelsohne vorhanden (wie übrigens auch bei vielen anderen Künstlern der Musikindustrie). Fragt sich eben nur, ob dies nicht zu einem der vielen "wer suchet der findet"-Phänomene einzuordnen ist. Bin ja noch in meiner Entdecker-Phase, in der ich mir jede Möglichkeit offen halte
    An eye for an eye only ends up making the whole world blind.
    - Mohandas Gandhi

  4. #4
    Beatus ille, qui procul negotiis.
    Registriert seit
    09.04.2002
    Beiträge
    20.412

    Standard AW: Lady Gaga - Sklavin der Illuminati

    Imho ist es nicht nur "wer suchet der findet", sondern gezielte Nutzung von Symbolen.
    Marketing.
    Andeutung von möglichem Geheimwissen um von der Trivialität der Botschaften abzulenken
    spielt bestimmt auch öfter eine Rolle.
    Wem nichts wichtiges einfällt, zeigt halt auf das Auge in der Pyramide und zwinkert vielsagend.

  5. #5
    Gesperrter Benutzer
    Registriert seit
    30.08.2009
    Beiträge
    1.590

    Standard AW: Lady Gaga - Sklavin der Illuminati

    Dito, das kann ich nur zu gut nachempfinden....

    So richtig schlau werd ich daraus auch nicht, aber das dort sehr viel mit Symbolik gespielt wird steht für mich eigentlich ausser Frage, nur welchem Zweck ist das dienlich ? Und auch ganz wichtig, wem überlässt man die Interpretation des Ganzen ? Was verstehen wir denn eigentlich bsp. darunter wenn man die Phrase hört "Die Seele dem Teufel verkauft" ?

    Manche behaupten ja auch das durch in den Musikvideos benutzte Symbolik, gewissen Mächten gehuldigt werden

  6. #6
    Meister
    Registriert seit
    24.06.2011
    Beiträge
    208

    Standard AW: Lady Gaga - Sklavin der Illuminati


    ANZEIGE


    Was verstehen wir denn eigentlich bsp. darunter wenn man die Phrase hört "Die Seele dem Teufel verkauft" ?
    Vielleicht als Beispiel Mick Jagger, der wurde von der Queen zum Sir Michael Phillip Jagger erhoben, und hat somit seine Ideale verraten und seine Seele verkauft.
    Synthetische Persönlichkeiten wie diese Neuzeit Hofnarren Gaga und Beyonce usw die als Idole für die Jugend dienen, erscheinen wie ein kulturelles Zuchtprogramm um die Jugend psychisch zu kontaminieren, den Fallout bekommen wir in form von Magersucht bei Teenagern, Schönheitsops, Botox-Gesichtern, Plastikti**en und eingeimpften Persönlichkeitsdefiziten durch falsche vorgegaukelte Schönheitsideale usw. hinterher....wahre dunkle Magie oder Transhumanismus in Kinderschuhen...kein Plan...
    Die Symbolik bei den nicht selten talentierten Musikern halte ich für Dekoration....wie z.b. Elvis Presley mit seiner Sonnensymbolik.

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

was ist illuminati

lady gaga illuminati deutsch

lady gaga illuminati

illuminati was ist das

eminem illuminati deutschlady gaga freimaurerbeyonce illuminati interview deutschilluminati lady gagalady gaga illuminati interview deutschfreimaurer lady gagalady gaga seele verkauftsklavin

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. NSA = Illuminati ???
    Von Sailess im Forum Geheimdienste und Überwachungsstaat
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.08.2010, 02:16
  2. Illuminati
    Von crash im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.09.2004, 14:20

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •