Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Warum distanzierte sich H.P. Blavatsky von der "modernen" Maurerei ?

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Warum distanzierte sich H.P. Blavatsky von der "modernen" Maurerei ?" im "Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde" des Bereiches "Geheimgesellschaften, Verschwörungen und New World Order (NWO)"

  1. #1
    Lehrling
    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    27

    Standard Warum distanzierte sich H.P. Blavatsky von der "modernen" Maurerei ?


    ANZEIGE


    Aus aktuellem Anlaß stellt sich mir gerade die Frage, warum sich H.P.Blavatsky, obwohl ein Hochgradfreimaurer ihr ein "Patent" andiente, so deutlich von der modernen FM distanzierte !
    ?


    dazu :

    1877 veröffentlichte Blavatsky mit Isis Unveiled ihr erstes größeres Werk, das erst 1909 unter dem Titel "Die entschleierte Isis" auf Deutsch erschien; die aktuelle Ausgabe ist korrekter mit "Isis entschleiert" betitelt. Beeindruckt von diesem Werk, überreichte ihr John Yarker, ein Hochgradfreimaurer, nebenstehendes Patent, das sie unterschrieb, auf das sie später allerdings wenig Wert gelegt zu haben schien: „Soweit es uns betrifft, die Schüler der Meister des Orients, haben wir nichts zu tun mit moderner Maurerei.“ (B:CW XI:181)


    Quelle : http://de.wikipedia.org/wiki/Blavatsky


    Was wußte sie diesbezüglich und warum traf sie diese Entscheidung ?
    Geändert von Ein wilder Jäger (05.02.2011 um 14:15 Uhr)

  2. #2
    Barbarisches Relikt Prinz des Königlichen Geheimnisses Benutzerbild von Ein wilder Jäger
    Registriert seit
    18.11.2007
    Ort
    Irresp. Country Club
    Beiträge
    12.058

    Standard AW: Warum distanzierte sich H.P. Blavatsky von der "modernen" Maurerei ?

    Internetquellen müssen verlinkt werden!

    Jäger, Mod
    Bitte beachtet die drei wichtigsten Regeln!

    "Cui bono" geht davon aus, daß keine Fehler passieren.

  3. #3
    Erhabener Auserwählter Ritter Benutzerbild von Lupo
    Registriert seit
    03.10.2009
    Ort
    Wo anders
    Beiträge
    2.314

    Standard AW: Warum distanzierte sich H.P. Blavatsky von der "modernen" Maurerei ?

    Hi isis777,

    ich würde mich von Blavatsy auch "distanzieren" und sagen, dass die Freimaurerei nichts mit den "Schülern der Meister des Orients" zu tun hat. Ist ja auch so. In diesem Sinne würde ich mich auch von meiner Skatrunde "distanzieren", wenn ich hierzulande mal eine zusammen brächte.

    Auf eine Kleinigkeit ist vielleicht noch hinzuweisen: Yarker war bereits Jahre, bevor er das Patent an Blavatsky überreichte, aus der regulären Freimaurerei ausgeschlossen worden. Von daher wollte auch die Freimaurerei nichts mit Yarkes mehr zu tun haben.

    Das Patent, das er überreichte, kam somit von einer Winkelloge, deren Sitten und Gebräuche von der regulären Freimaurerei abwichen. Um hier weiter zu kommen, würde es sich empfehlen, den "Ancient and Primitive Rite", dem Yarkes angehörte, zu durchleuchten. Seitens der regulären Maurerei wird da wenig beizutagen sein.
    LG
    Lupo

    Man hört und sieht nur das, was man hören und sehen will.
    Argueing with a freemasonhunter is like mud-wrestling with a pig - after a while, you realize, that the pig enjoys it.

  4. #4
    Lehrling
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    27

    Standard AW: Warum distanzierte sich H.P. Blavatsky von der "modernen" Maurerei ?

    Danke, lieber Jäger *!*




    Ja Lupo, in seiner 80-jährigen Vita hat Yarker wohl schon sehr früh und schnell diverse Logen und Grade transzendiert (Meister vom Stuhl etc...) um sich dann eben dem zu widmen, was er innerhalb der regulären Maurerei nicht fand !
    Ausgeschlossen wurde er, nachdem er freiwillig gegangen war, um sich interessanteren Sphären zu widmen.

    Beispielhaft für seine Suche und die Essenz, die er daraus zog ist z. B. :

    The Arcane Schools - Part 1 of 7


    Durchaus lesenwert, doch hier soll es ja vorrangig um Blavatsky nebst Umfeld gehen.

  5. #5
    Ritter vom Osten und Westen Benutzerbild von Bona-Dea
    Registriert seit
    03.08.2010
    Ort
    Unbekannt
    Beiträge
    5.489

    Standard AW: Warum distanzierte sich H.P. Blavatsky von der "modernen" Maurerei ?


    ANZEIGE


    Hallo isis777;
    Aus aktuellem Anlaß stellt sich mir gerade die Frage, warum sich H.P.Blavatsky, obwohl ein Hochgradfreimaurer ihr ein "Patent" andiente, so deutlich von der modernen FM distanzierte !
    Sie distanzierte sich nicht deutlich von der FM sondern machte ihr eigenes Ding, bekannt ist das sie mit Freimaurern befreundet war.
    dazu :
    1877 veröffentlichte Blavatsky mit Isis Unveiled ihr erstes größeres Werk, das erst 1909 unter dem Titel "Die entschleierte Isis" auf Deutsch erschien; die aktuelle Ausgabe ist korrekter mit "Isis entschleiert" betitelt. Beeindruckt von diesem Werk, überreichte ihr John Yarker, ein Hochgradfreimaurer, nebenstehendes Patent, das sie unterschrieb, auf das sie später allerdings wenig Wert gelegt zu haben schien: „Soweit es uns betrifft, die Schüler der Meister des Orients, haben wir nichts zu tun mit moderner Maurerei.“ (B:CW XI:181)
    Auch von Madame distanzierten sich einige und machten ihr eigenes Ding, z.B. Steiner.


    Quelle : Helena Petrovna Blavatsky
    Was wußte sie diesbezüglich und warum traf sie diese Entscheidung ?
    Ich denke mal, weil die Freimaurerei sich nicht darum bemühte Frauen aufzunehmen, warum sollte sie also versuchen Freimaurerin zu werden, da sie doch Theosophin war.
    Ihre Nachfolgerin wurde aber auch Freimaurerin, es scheint sich also nicht auszuschließen.
    Besant hörte 1902 durch Francesca Arundale in London von der freimaurerischen Obedienz Le Droit Humain, die 1893 von Georges Martin und Maria Deraismes gegründet worden war und auch Frauen als Mitglieder akzeptierte. In Paris wurde Besant in die ersten drei Grade aufgenommen und war hauptverantwortlich für die in London begründete erste englische Freimaurerloge des Droit Humain.
    Annie Besant
    Una persona inteligente resuelve un problema, un sabio lo evita.
    Eine jegliche Organisation, sollte sich klar die Frage nach ihrer eigenen Identität stellen, anstatt sich auf die Abwehr, gegen die äußeren Feinde zu konzentrieren und alles zu relativieren.

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

Isis entschleiert pdf

blavatsky Isis entschleiert pdf

isis entschleiert downloadblavatskyBlavatsky freimaurerisis entschleiert pdf downloadisis entschleiert blavatsky pdfdie entschleierte IsisIsis entschleiertdie isis entschleiert download pdfhelena blavatsky freimaurerblavatsky isis entschleiert

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. "Ein Gott"+"Zwei Menschen"="Mehrere Religionen"
    Von bootes im Forum Glaube und Religion
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.07.2008, 21:34
  2. Warum eigentlich "rechts" und "links"?
    Von Aphorismus im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.04.2008, 15:03
  3. "Der" Islam oder wie man sich Feinde macht
    Von holgercp im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 11.05.2006, 18:37
  4. Wie "AQ" zum modernen Mythos wurde
    Von Aladin im Forum Kriege, Krisen und Terrorakte
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.02.2005, 16:54
  5. "Was ist Maurerei ?" - 2 Kurzbeiträge von Maurern
    Von Salina im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 18.01.2005, 17:04

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •