Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 2 von 15 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 7 bis 12 von 88

Rosenkreuzer - Wer hat Insider- Infos?

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Rosenkreuzer - Wer hat Insider- Infos?" im "Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde" des Bereiches "Geheimgesellschaften, Verschwörungen und New World Order (NWO)"

  1. #7
    Meister
    Registriert seit
    31.05.2003
    Ort
    utkubmit
    Beiträge
    265

    Standard


    ANZEIGE


    wat machen die denn? blumen züchten?


    ach ja,geheime sachen..


    rosen---kreuzer..,blumenverdreher,illus,..
    na wenigstens is ihr name nicht geheim,mir kommts so vor wie ein haufen alter käuze die sich zum modelleisenbahn fahrn treffen,mit der "wir- haben -ne-baumhütte-dadürfenbnurWIRrauf-mentalität-"
    kinderkram

    astalavista

    Alien
    Ego sum, qui sum ..Lege artis

  2. #8
    Geheimer Sekretär
    Registriert seit
    09.04.2002
    Beiträge
    803

    Standard

    Zitat Zitat von innerdatasun
    Na wenns um die nackten tatsachen, bzw. adressen geht. Was ham wir denn da ?
    Also amroc hattest du schon gennannt - fällt mir nur noch das "lectorium rusicrucianum" ein.

    http://www.lectoriumrosicrucianum.de

    Vielleicht findest du da was du suchst ?


    Geht es ihm ja nicht. Er will nicht den Werbetext, sondern die WAHREN Beweggründe des AMORC wissen. Trotzdem ziemlich naiv zu glauben,
    dass ein höherer Einweihungsgrad die Gelegenheit beim Schopfe greift,
    um Dir, angelheart höchstpersönlich, die geheimsten Ziele des AMORC
    zu verraten. Du meinst das ernst, oder?

    Panta rei

  3. #9
    Geheimer Meister
    Registriert seit
    13.12.2003
    Ort
    Brabak
    Beiträge
    279

    Standard

    Also, du meinst war scheinlich AMORC oder deren Ableger CR+C.

    http://en.wikipedia.org/wiki/AMORC
    http://en.wikipedia.org/wiki/Confrat...the_Rose_Cross

    Geheime Dokumente zu finden (Monographien) ist wahrscheinlich schwer:
    http://members.ebay.com/ws/eBayISAPI...rid=amorc95191



    Ich denke beim Rosenkreuzertum ist esoterisches Christentum (bei AMORC säkularisiert) mit ägyptischer Magie, Alchemie und vielem anderen gemischt in eine Form gebracht.
    Jedes für sich o.k., doch als Laie ist dies IMO ein ziemliches Mischmasch.

  4. #10
    Vollkommener Meister
    Registriert seit
    14.03.2004
    Beiträge
    707

    Standard

    Es gibt ein durchaus verbindendes Band zwischen Katharern, Templern, den mittelalterlichen Bruderschaften, den Rosenkreuzern bis hin zu den Geheimgesellschaften unserer Tage, den Freimaurern.

    -Kaum waren die Katharer (in weiten Teilen mit den Templern personell identisch) geschlagen, tauchten unter dem Zeichen der fünfblättrigen Rose antirömische Schriften auf wie z.B. der Rosenroman von Guillaume de Lorris. Die Spur der Rose (jaja, Eco's Roman heisst nicht umsonst "der Name der Rose"...) findet sich immer wieder, sei es in den Werken von Roger Bacon oder Nicolas Flamel oder Paracelsus.

    -Immer wieder taucht der Begriff der Rose, vor allem aber der Gadanke an die Erneuerung der Erde und einer Universalreform auf. Diesem Gedanken hingen damals auch schon die Illuminaten Spaniens, die Alumbrados nach. In einem 1624 gedruckten Buch ist zu lesen, dass die Alumbrados ein Feuer seien, das ganz Spanien erfassen und zerstören werde. Sie prophezeiten eine Universalreligion (Religio Catholica, R. C., wie die Initialen der Rosenkreuzer häufig gelesen werden) und verkündeten, dass dabei jeder unbehelligt seine eigene Religion werde ausüben können.

    -Einer der Schüler dieser spanischen Illus war Ignatius von Loyola, der Begründer der Jesuiten, der Gesellschaft Jesu, der später Anni Besant gleichermassen faszinierte wie Hitler und Himmler.

    -Zu Beginn des 17. Jahrhunderts erschienen schliesslich die berühmten Manifeste der Rosenkreuzer mit dem Titel Universelle und allgemeine Reform der ganzen Welt und Fama Fraternitatis oder Bruderschaft des Hochlöblichen Ordens des R.C. An die häupter, Stände und Gelehrten Europas.
    In einem Abschnitt der Universalreform, deren Gedanke später die Freimaurerei aufgriff (die natürlich auch mit der Rosenkreuzerei gar nichts zu tun haben will), wird bemerkenswerterweise über den Kongress berichtet, der angeblich stattfand, um die Welt zu reformieren. (Allmählich werden die Legenden um die Protokolle der Weisen von Zion (Sion) etwas durchsichtiger...)

    -Die Rosenkreuzer-Manifeste waren vor allem, entkleidet man sie ihres esoterischen Aufputzes, nichts anderes als Pamphlete und Angriffe gegen die katholiche Kirche und das Heilige Römische Reich. Inwieweit Martin Luther selbst damit in Zusammenhang steht, sei dahingestellt. Interessant ist jedoch, dass Luther als sein Insignium ein Kreuz und vier Rosen gewählt hatte...

    -Johann Valentin Andrea, der Autor der Rosenkreuzer-Manifeste, war lutheranischer Theologe. in der Schrift "Chymische Hochzeit Christiani Rosenkreutz", trägt der Protagonist Christian Rosenkreuz einen weissen Rock mit einem roten Kreuz auf der Schulter. (=Templer-Uniform)

    -Fast wäre es den Rosenkreuzern ähnnlich ergangen, wie den Templern. Nicht zuletzt war es ihr Einfluss auf den pfälzischen Kurfürsten Friedrich, der diesen veranlasste, 1618 die böhmische Krone anzunehmen und damit den Zorn des Papstes auf sich zu laden, was den Ausbruch des 30jährigen Krieges doch zumindest beschleunigt hat.

    -Inmitten dieser Wirren war es Andrea, dem es mit Hilfe eines geheimen Netzwerkes gelang, verfolgte Rosenkreuzer nach England in Sicherheit zu bringen, wo sie mit der sich wie zufällig eben organisierenden Freimaurerei verschmolzen...

    -Aus der Verbindung kontinental-europäischer Rosenkreuzer mit englischen Freimaurern und noch älteren Myterienbünden wie der "Sacred Cabbalistic Society of Philosophers" gingen dann das sogenannte "Invisible College", das unsichtbare Kollegium der Rosenkreuzer und ganz profan die "Royal Society" hervor.

    -Doch genau so schnell schien der Einfluss der Kreuzer wieder zu schwinden. Andere Zeiten erfordern eben ander Geheimclubs. 1714 schrieb der sächsische Prediger Sincerus Renatus in einer Schrift zum 100jährigen bestehen der Rosenkreuzer, dass sich die obersten Meister des Orden bereits vor Jahren nach Indien und Tibet abgesetzt hätten.


    Quellen
    E.R. Carmin, das Schwarze Reich
    Marques-Riviére, die Rosenkreuzer
    Es gibt keinen gefährlicheren Irrtum, als die Folge mit der Ursache zu verwechseln: ich heisse ihn die eigentliche Verderbnis der Vernunft.
    Nietzsche

  5. #11
    Intendant der Gebäude
    Registriert seit
    30.01.2003
    Beiträge
    1.223

    Standard

    Der Bezug auf die Katharer tritt besonders beim Lectorium Rosicrucianum hervor. Eine Gründerin nannte sich auch Catharose de Petri, wobei sich das wahrscheinlich eher auf die ursprüngliche Bedeutung "rein" als direkt auf die Katharer bezieht.

  6. #12
    Lehrling
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.11.2004
    Ort
    Timbuktu
    Beiträge
    22

    Standard Vielen Dank !!


    ANZEIGE


    Freunde,

    ich danke Euch allen für Eure Mühe mit den Antworten und Links...


    Natürlich hast Du recht, Agarte. Das ist nicht wirklich zu erwarten.

    Aber ich habe schon solche Informationen auf anderen Gebieten erhalten, d.h. manchmal hat man auch etwas Glück oder jemand will sich mal aus-(k....)-sprechen !

    ps.: Wie war das gemeint: "Gebt es ihm ja nicht " ??

    Wenn ich etwas falsches plane, dann sagt es mir und ich korrigiere es !


    NOCHMALS HERZLICHEN DANK !!!


    Habe noch etwas Grippe und melde mich später wieder mit neuen Postings !

    Licht vom Thron wünscht Euch und mir selbst

    Angelheart

Seite 2 von 15 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

rosenkreuzer kritik

rosenkreuzer erfahrungen

rosenkreuzer erfahrungsbericht

lectorium rosicrucianum kritik

amorc kritik

Rosenkreuzer Frankfurt

rosenkreuzer frauen

rosenkreuzer verschwörung

erfahrungen rosenkreuzeramorc erfahrungenerfahrung rosenkreuzerrosenkreuzer erfahrung

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Gericht vebietet Michael Jackson Mordkomplott Buch von einem Insider!
    Von Freimaurer007 im Forum Einsteiger Forum
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 21.11.2009, 00:11
  2. Rosenkreuzer
    Von blackbox im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.10.2003, 09:09
  3. Rosenkreuzer
    Von deLaval im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.06.2003, 17:57
  4. Rosenkreuzer
    Von Anonymous im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.07.2002, 13:46
  5. Die Rosenkreuzer
    Von Anonymous im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 13.05.2002, 13:38

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •