Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 12

Freimaurer erschießt Freimaurer

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Freimaurer erschießt Freimaurer" im "Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde" des Bereiches "Geheimgesellschaften, Verschwörungen und New World Order (NWO)"

  1. #1
    Meister
    Registriert seit
    28.02.2004
    Ort
    Timbuktu
    Beiträge
    205

    Standard Freimaurer erschießt Freimaurer


    ANZEIGE


    Auf BBC bekam ich heute folgende Nachricht mit:

    Bei einem Initiationsritus einer Freimaurerloge im Süden von Long Island (USA) wurde während des Aufnahmeritus eine Person durch einen Pistolenschuß tödlich getroffen. Im Rahmen des Aufnahmeritus sollte William James symbolisch "erschossen" werden. Einer der Logenältesten Albert Eid richtete dazu während des Ritus eine Schusswaffe auf William James. Versehentlich löste sich ein Schuß der William James tödlich verletzte.

    Laut Polizeibericht zog Albert Eid versehentlich eine geladene Waffe aus seiner Tasche anstatt eine, vorher entladene, Waffe zu ziehen.

    Ein Sprecher der Großloge von New York erklärte das Schußwaffen in Logen grundsätzlich nicht zugelassen seien. Es wird deshalb spekuliert das der Aufnahmeritus von einem kleineren, geheimen Zirkel innerhalb der besagten Loge auf Long Island vorgenommen wurde.

    Quelle: Emma Simpson, BBC-New York

  2. #2
    Großmeister-Architekt
    Registriert seit
    03.11.2003
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    2.666

    Standard

    naja und weiter???

    ich denke dass das halt ein unfall war, und wenn nicht, dann wollten die den halt los werden.

    auf jeden fall sind für mich die freimauerer nichts anderes als ein besserer lions/rotary club, in dem sich ärzt, rechtsanwälte oder professoren miteinander treffen und zeit verbringen
    eine oragnisation dieser größe kann sich gar nicht mehr verschwören, weil es viel zu viele mitlgieder und potentielle verräter gibt.
    das trifft auf jeden fall auf die basis zu.
    gut, vielleicht versuchen die wirklich mächtigen innerhalb der orga etwas im sinne der loge zu verändern, auf jeden fall hat dieser verbund die macht die er zu washigtons zeiten hatte, verloren.
    -.-When there's nothing left to burn, you have to set yourself on fire-.-

    Für alle Studenten, die auf www.studivz.net registiert sind: join www.ask1.org

  3. #3
    k_c
    k_c ist offline
    Geselle
    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    119

    Standard

    und morgen steht in bild dass ein kind ein anderes totgeschlagen hat. ich sehe da nichts besonderes dran, oder gibt es gerücht über interne machtkämpfe in dieser loge??
    ~|Derevaun Seraun|~

  4. #4
    Geselle
    Registriert seit
    19.07.2003
    Beiträge
    50

    Standard

    Die Großloge des Staates New York hat offiziell erklärt, dass es sich bei dem besagten Ritual NICHT um ein freimaurerisches gehandelt hat, welches von der Großloge anerkannt ist. Die Begriffe Freimaurer und Loge sind gesetzlich nicht geschützt, jeder kann sich Freimaurer oder eine Vereinigung Loge nennen.
    Bosheit, mein Herr, ist der Geist der Kritik, und Kritik bedeutet den Ursprung des Fortschrittes und der Aufklärung.
    ~Thomas Mann

  5. #5
    Geheimer Meister
    Registriert seit
    22.09.2002
    Ort
    Chaos
    Beiträge
    342

    Standard

    Es wird sich wohl um eine irreguläre Loge handeln. Meines Wissens kommen bei herkömmlichen FM-Ritualen keine Schusswaffen zum Einsatz.

  6. #6
    Intendant der Gebäude
    Registriert seit
    29.09.2002
    Beiträge
    1.438

    Standard


    ANZEIGE


    Trotzdem ein stranges Ritual, anerkannt oder nicht...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

freimaurer heilbronn

rotary club freimaurer

william james freimaurer

freimaurerloge heilbronnrotarier freimaurerinitiationsritus freimaurerFreimaurer Initiationsritusfreimaurer New Yorkgeheime logenrotary freimaurerfreimaurer weltverschwörungfreimaurer erschossen

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Freimaurer
    Von UCP im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 21.11.2009, 21:36
  2. Freimaurer
    Von DaVinci im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 328
    Letzter Beitrag: 26.08.2006, 18:53
  3. Freimaurer
    Von donhonz im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.04.2005, 01:43
  4. Freimaurer
    Von shevegen im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.01.2004, 00:27
  5. USA und die Freimaurer
    Von Nirvana im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.12.2002, 16:52

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •