Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 18.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Zeige Ergebnis 19 bis 21 von 21

Thema: Die Telefongespräche

  1. #19
    Barbarisches Relikt Prinz des Königlichen Geheimnisses Benutzerbild von Ein wilder Jäger
    Registriert seit
    18.11.2007
    Ort
    Irresp. Country Club
    Beiträge
    12.745

    Standard AW: Die Telefongespräche


    ANZEIGE


    Jeremy Glicks Verbindung hat sogar noch länger bestanden, wenn ich richtig rechne...
    Bitte beachtet die drei wichtigsten Regeln!

    Fiesen kleinen Demagogen wie Jasinna sollte schon deshalb das Rederecht entzogen werden, damit sie die Redefreiheit nicht länger diskreditieren können.

  2. #20
    Auserwählter Meister der Fünfzehn Benutzerbild von Sueder
    Registriert seit
    18.05.2010
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    2.152

    Standard AW: Die Telefongespräche

    1 Stunde Gleich 3600 Sekunden. Ja da hat der Wilde Jäger richtig gerechnet. Das sind mehr als 65 Minuten.

    Da wurde übrigens auch wieder ein Telefonat aufgezeichnet da jemand die 911 gewählt hat. Wieder 2-3 Eingeweihte mehr.
    343 - wir werden euch nicht Vergessen!

  3. #21
    Lehrling Benutzerbild von mimPutz
    Registriert seit
    14.10.2011
    Ort
    Männedorf
    Beiträge
    23

    Standard AW: Die Telefongespräche


    ANZEIGE


    Zitat Zitat von Venatrix Beitrag anzeigen
    ...
    Wer auch immer da den größten Einfluss hatte, der war der Mörder. Es werden sich immer wieder solche oder ähnliche schlimme Taten wiederholen und Ihr Schreibeifer wird mit Sicherheit auch dann wieder zu neuen Theorien führen. Es mag sein, dass nicht alles was geschrieben wurde, wahr ist, es wird sich auch mit der Zeit keiner dazu äußern, das nennt man Pietät.
    ....
    Venatrix
    Pietät ist nicht gerade am Platz, wenn es darum geht Verbrechen aufzuklären. Oder wo käme man hin, wenn die Polizei Vergewaltigunsklagen pietätvoll abweisen würde?
    Ich leiste niemals einen Eid bin zu Verschwörung nicht bereit.

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Telefongespräche
    Von Bling im Forum Geheimdienste und Überwachungsstaat
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 02:23

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •