Zeige Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Die drei wichtigsten Regeln.

  1. #1
    Barbarisches Relikt Prinz des Königlichen Geheimnisses Benutzerbild von Ein wilder Jäger
    Registriert seit
    18.11.2007
    Ort
    Irresp. Country Club
    Beiträge
    13.070

    Standard Die drei wichtigsten Regeln.


    ANZEIGE


    Da viele User die Regeln bestätigen, ohne sie gelesen zu haben, hier die Kurzfassung:

    § 1. Benehmt Euch.

    Beleidigungen, Obszönitäten, Rassismus und Antisemitismus sind unerwünscht und werden gelöscht. Trollerei, dummes Gerede und sinnlose Einzeiler werden verschoben. Für Smalltalk gibt es den Chat!

    § 2. Zitate sind kurz und brauchen Quellenangaben.

    Entweder einen Link oder einen altmodischen Verweis auf ein Buch oder einen Artikel. Zitate, die länger sind als drei Zeilen, werden wahrscheinlich von der Moderation gekürzt. Es muß klar erkennbar sein, wo das Zitat beginnt und endet. Auch Bilder aller Art brauchen Quellenangaben!

    § 3. Mit Moderatoren diskutiert man nicht (wenn sie rot schreiben).

    Rotschrift bedeutet Moderation. Die Moderatoren sind offen für Kritik, Änderungsvorschläge und Verständnisfragen, aber nur auf dem Wege der Persönlichen Nachricht. Moderationsentscheidungen werden nicht öffentlich diskutiert!

    Abschließender Hinweis:

    Links zu bestimmten Personen und Organisationen sind unerwünscht und werden gelöscht. Dazu zählen unter anderem Moustafa Kashefi (alias "Ken Jebsen"), der Blogger "Der Honigmann", die Ausländerhasser-Seite "PI - Politically Incorrect" sowie die totalitäre Sekte "Universelles Leben" und ihre Tarnorganisationen. Der Grund besteht darin, daß diese Personen und Organisationen wiederholt mit antisemitischen oder sonst verfassungsfeindlichen Äußerungen aufgefallen sind und die Moderation nicht die Zeit aufwenden möchte, die nötig wäre, um jeden ihrer oft langatmigen Wort- und Schriftbeiträge zu überprüfen. Von ihnen vertretene Thesen dürfen selbstverständlich unter Beachtung der Forenregeln mit eigenen Worten vorgetragen werden.
    Geändert von Ein wilder Jäger (04.10.2014 um 10:09 Uhr)
    Bitte beachtet die drei wichtigsten Regeln!

    Arguing with Twitter hashtags is like urinating into a hurricane, and a particularly stupid and self-righteous hurricane at that. But sometimes, you just have to do these things anway, and dry yourself off afterwards. So here goes: no, this is not a coup. James Kirkup

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Demokratie ohne Regeln
    Von Freiheit21 im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 16.03.2011, 13:56
  2. Sloterdijk: Regeln für den Menschenpark
    Von Skywalker im Forum Philosophisches und Grundsätzliches
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.08.2005, 18:13
  3. Die Moskau-Regeln
    Von Cowboy im Forum Geheimdienste und Überwachungsstaat
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.03.2003, 14:30
  4. Die Namen der wichtigsten US-amerikanischen Minister
    Von Hans Dunkelberg im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.10.2002, 11:12
  5. Die wichtigsten Irrtümer in der Terrordebatte
    Von Arthuro2 im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 23.07.2002, 19:17

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •