Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Unsere Zitatregeln

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Unsere Zitatregeln" im "Alles über Weltverschwoerung.de" des Bereiches "Informationen"

  1. #1
    Barbarisches Relikt Prinz des Königlichen Geheimnisses Benutzerbild von Ein wilder Jäger
    Registriert seit
    18.11.2007
    Ort
    Irresp. Country Club
    Beiträge
    12.325

    Standard Unsere Zitatregeln


    ANZEIGE


    Aus Gründen des Urheberrechtsschutzes ist die Einhaltung gewisser Regeln beim Zitieren leider unerläßlich. Die Moderation muß auf Einhaltung dieser Regeln bestehen und behält sich vor, Beiträge, die gegen sie verstoßen, ganz oder teilweise zu löschen und User, wenn sie hartnäckig dagegen verstoßen, befristet oder unbefristet zu sperren.

    - Wörtliche Zitate sind möglichst zu vermeiden, normalerweise reichen sinngemäße Zitate.

    - Wörtliche Zitate sind kurz zu halten, als Faustregel gelten drei Zeilen oder drei Sätze.

    - Genaue Quellenangaben (mindestens Autor und Werk) sind unverzichtbar.

    - Handelt es sich um eine im Internet zugängliche Quelle, muß darauf verlinkt werden.

    - Insbesondere Artikel von Online-Presseorganen sollten nur kurz anzitiert und für weitere Lektüre verlinkt werden.

    - Auch bei Bilddateien sind Quellenangabe und Link unverzichtbar.
    Bitte beachtet die drei wichtigsten Regeln!

    Nicht alles an der DDR war schlecht. Die Roggenbrötchen waren gut. Aber die gibt es wieder.

  2. #2
    Barbarisches Relikt Prinz des Königlichen Geheimnisses
    Themenstarter
    Benutzerbild von Ein wilder Jäger
    Registriert seit
    18.11.2007
    Ort
    Irresp. Country Club
    Beiträge
    12.325

    Standard AW: Unsere Zitatregeln

    Praktische Beispiele:

    1. Sinngemäßes Zitat (Paraphrase):

    Laut Professor Siebengescheit (Bergische Universität Wuppertal) handelt es sich bei dem Begriff Avalon um die Handelsmarke eines bedeutenden gallischen Calvadosexporteurs aus der Zeit Cäsars.

    2. Wörtliches Zitat:

    "Avalon bedeutet soviel wie Apfelinsel und war eine Handelsmarke des wichtigsten gallischen Calvadosexporteurs."

    Siebengescheit, Prof. Dr. Johannes, Der europäische Alkoholmarkt zur Zeit Cäsars (Habilitationsschrift), Köln 1998

    3. Internetzitat:
    Avalon (veraltet: Avilion; verwandt mit der indogermanischen Wortwurzel aballo für Apfel), auch Avalun genannt, ist ein mystischer Ort, der aus der Artussage bekannt ist.

    Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Avalon_(Mythologie)

    Die Forensoftware versaubeutelt leider regelmäßig Links zur Wikipedia, wenn die Adresse mit einer geschlossenen Klammer endet.

    4. Bildzitat:



    Quelle: http://upload.wikimedia.org/wikipedi..._Apollo_17.jpg

    5. Kürzungen innerhalb eines Zitats kenntlich machen:

    Original: "Avalon bedeutet soviel wie Apfelinsel und war eine Handelsmarke des wichtigsten gallischen Calvadosexporteurs."

    Gekürzt: "Avalon [...] war eine Handelsmarke des wichtigsten gallischen Calvadosexporteuers."

    6. Änderungen im Zitat kenntlich machen:

    "Avalon bedeutet soviel wie Apfelinsel und war eine Handelsmarke [eines] Calvadosexporteurs."

    Vorsicht, nur zur Anpassung der Grammatik bei Kürzungen!

    In wissenschaftlichen Arbeiten wären natürlich genauere Angaben erforderlich, uns geht es allerdings nur um die Beachtung des Urheberrechts...
    Bitte beachtet die drei wichtigsten Regeln!

    Nicht alles an der DDR war schlecht. Die Roggenbrötchen waren gut. Aber die gibt es wieder.

  3. #3
    Barbarisches Relikt Prinz des Königlichen Geheimnisses
    Themenstarter
    Benutzerbild von Ein wilder Jäger
    Registriert seit
    18.11.2007
    Ort
    Irresp. Country Club
    Beiträge
    12.325

    Standard AW: Unsere Zitatregeln


    ANZEIGE


    Wichtige Klarstellung:

    Zitate sind nur Beiwerk! Selbstverfaßter Text muß den Hauptteil eines Beitrages ausmachen. Wenn ein Beitrag nur oder fast nur aus Zitaten besteht, oder nur aus einem fremden Bild, ist das nicht vom Urheberrecht gedeckt. Auf lustige Bilder, wenn man sie nicht kommentieren will, daher bitte daher nur verlinken!
    Bitte beachtet die drei wichtigsten Regeln!

    Nicht alles an der DDR war schlecht. Die Roggenbrötchen waren gut. Aber die gibt es wieder.

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

zitatregeln

zitatregelzitat regelnregeln quellenangabewörtliche zitate regelziitatregelnwörtliche zitateregelnzitate mit handelsmarkenRegeln fürr Zitate und Quellenangabenzitatregeln#zitatregeln (..)zitate Regeln Quellenangaben

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Wann wurde unsere Zeitrechnung und unsere Geschichte erfunden, und von wem ?
    Von Basileus im Forum Verschwörungen, Verschwörungstheorien und NWO
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.05.2010, 16:02
  2. Unsere Gesellschaft
    Von im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 12.12.2006, 15:20
  3. Unsere Telekom
    Von Tortenhuber im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.05.2002, 02:47
  4. Was hat unsere Regierung mit uns vor ?
    Von psst im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 16.05.2002, 06:51

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •