Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 1 von 97 123451151 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 582

Mininukes im WTC

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Mininukes im WTC" im "Der 11.9.2001 - World Trade Center, Pentagon und Co." des Bereiches "Geheimgesellschaften, Verschwörungen und New World Order (NWO)"

  1. #1
    Geheimer Meister
    Registriert seit
    30.01.2012
    Beiträge
    388

    Standard Mininukes im WTC


    ANZEIGE


    Hinweis Mitteilung vom Moderator Hinweis

    Bitte die Zitatregeln nochmal lesen. Click here... beast/Mod




    Zitat Zitat von Hammerhead Beitrag anzeigen
    WTC 7 stuertze erst viele Stunden nach WTC 1 und 2 ein, am spaeten Nachmittag. Mit Vorwarnung, diverse Zeugen berichten gewarnt worden zu sein, der Einsturz stehe bevor, sie sollen sich in Sicherheit bringen. Ein Zeuge berichtet einen Countdown gehoert zu haben.
    [.......]
    Über den Einsturz von WTC 7 braucht man nicht mehr zu diskutieren. Die Sache ist klar, dass hier eine kontrollilerte Sprengung vorliegt.
    Für WTC1 und WTC2 habe ich vor einigen Monaten einen wissentschaftlich fundierten 12-seitigen Bericht eines russischen Geheimdienstoffiziers gelesen, der sagt, dass solche Gebäude wie die Türme nicht mit herkömmlichen Sprengstoff zu Fall gebracht werden können. Schon in den 50er und 60er Jahren wurde bei Bau solcher Gebäude eine nukleare Sprengung berücksichtigt. In einem Schaubild zeigt er, dass zwei Drittel der Türme durch eine Atombombe pulverisiert wurden und der Rest als geschmolzener Stahl übrig blieb. Der Begriff Ground Zero kommt aus dem nukelaren Sprachgebrauch. Auch die Aufnahmen aus einem Flugzeug zeigen tatsächlich so etwas wie einen Atompilz aufsteigen.
    Wenn es euch interessiert kann ich euch nähere Informationen geben.

    Gruß Jeremia
    Geändert von beast (30.01.2012 um 18:34 Uhr)

  2. #2
    Vorgesetzter und Richter Benutzerbild von Delao
    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    961

    Standard AW: WTC - FAQ : WTC 7 was brachte es zum Einsturz?

    Zitat Zitat von Jeremia Beitrag anzeigen
    Wenn es euch interessiert kann ich euch nähere Informationen geben.
    Wenn es dich interessiert, es gibt ein Thema dazu:
    http://www.weltverschwoerung.de/11-9...tml#post554913

  3. #3
    Geheimer Meister
    Themenstarter

    Registriert seit
    30.01.2012
    Beiträge
    388

    Standard AW: WTC - FAQ : WTC 7 was brachte es zum Einsturz?

    Zitat Zitat von Delao Beitrag anzeigen
    Wenn es dich interessiert, es gibt ein Thema dazu:
    http://www.weltverschwoerung.de/11-9...tml#post554913
    Na ja, dann ist ja alles klar. Genau meine Meinung. Ihr habt es hier ziemlich einfach, weil niemand widerspricht.
    In einem anderen Forum habe ich mit solchen Aussagen sehr unschöne Äußerungen von bestimmten Usern erlebt.

  4. #4
    Auserwählter Meister der Neun Benutzerbild von LEAM
    Registriert seit
    22.12.2011
    Ort
    Erde, oben rechts
    Beiträge
    1.737

    Standard AW: WTC - FAQ : WTC 7 was brachte es zum Einsturz?

    Hi,

    Zitat Zitat von Jeremia Beitrag anzeigen
    In einem anderen Forum habe ich mit solchen Aussagen sehr unschöne Äußerungen von bestimmten Usern erlebt.
    Wer den Schwachsinn von einer nuklearen Sprengung verbreitet, dem werden solche "Komplimente" gemacht werden.

    Mal davon abgesehen, ist die Unterstellung, dass ein Gebäude wie das WTC nicht von konventionellem Sprengstoff gesprengt werden könne, auch sehr ... eigenwillig. Gibt es dazu auch so richtige Informationen oder nur Nebel?

    LEAM
    Toleranz ist das unbehagliche Gefühl,
    der Andere könnte am Ende vielleicht doch Recht haben.

  5. #5
    Geheimer Meister
    Themenstarter

    Registriert seit
    30.01.2012
    Beiträge
    388

    Standard AW: WTC - FAQ : WTC 7 was brachte es zum Einsturz?

    Zitat Zitat von LEAM Beitrag anzeigen
    Hi,


    Wer den Schwachsinn von einer nuklearen Sprengung verbreitet, dem werden solche "Komplimente" gemacht werden.

    Mal davon abgesehen, ist die Unterstellung, dass ein Gebäude wie das WTC nicht von konventionellem Sprengstoff gesprengt werden könne, auch sehr ... eigenwillig. Gibt es dazu auch so richtige Informationen oder nur Nebel?

    LEAM
    Ein wenig Überlegung würde schon helfen. Die Türme bestanden fast zu 100 % aus Stahl. Hast du schon mal den Stahlkern vom WTC gesehen? Wie sollte denn der Abriss sonst möglich sein als wie mit einer nuklearen Sprengung?


    11. September: Die dritte Wahrheit – NEXUS Magazin
    Geändert von Jeremia (01.02.2012 um 19:52 Uhr)

  6. #6
    Wiedergänger Benutzerbild von dtrainer
    Registriert seit
    17.12.2008
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    6.754

    Standard AW: WTC - FAQ : WTC 7 was brachte es zum Einsturz?


    ANZEIGE


    Der Kern war aus Beton.
    Nur eine Meinung. Kein Grund sich aufzuregen...

Seite 1 von 97 123451151 ... LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

wtc nukleare sprengung

notfallsystem zur atomaren zerstörung

nukleare sprengung wtc

atomares notfallsystem wtc

9 11 atomare sprengung

9 11 nukleare sprengung

notfallsystem wtc

mininukes irak

energie flugzeugeinschlagleukämie world trade centernukleare sprengungist unter dem world trade center atomare sprengkörper

Werbung

Anzeige

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •