Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 46

10 Jahre danach - WTC- wer glaubt noch an die Berichterstattung der Nachrichten???

Dies ist eine Diskussion zum Thema "10 Jahre danach - WTC- wer glaubt noch an die Berichterstattung der Nachrichten???" im "Der 11.9.2001 - World Trade Center, Pentagon und Co." des Bereiches "Geheimgesellschaften, Verschwörungen und New World Order (NWO)"

  1. #1
    Lehrling Benutzerbild von shangrila
    Registriert seit
    24.10.2011
    Ort
    Minga
    Beiträge
    25

    Standard 10 Jahre danach - WTC- wer glaubt noch an die Berichterstattung der Nachrichten???


    ANZEIGE


    Hellow,

    damals, als es geschah, war ich 17 Jahre alt...und bis heute bewegt mich diese Tragödie sehr...all die Menschen die bei diesem Anschlag starben, die Hinterbliebenden... ich war kurz davor eine Reise über den großen Teich abzusagen, weil, wer weiß schon....hätte mir ja auch passieren können....aber ich ließ mich nicht beeinflussen.

    Und so wie jeder Mensch gestrickt ist (der ein wenig Interesse am Weltgeschehen hat), wollte ich diese Sache für mich erklären...Why? Warum?
    Seit 10 Jahren beschäftige ich mich mit diesem Thema, habe Bücher gelesen, Magazine (die sich nur auf 9/11 bezogen), Dokumentationen angesehen, im Internet recherchiert.....
    Die ganze Wahrheit wird immer verborgen bleiben. Aber DASS da etwas faul ist, ist offensichtlich. Ich halte nicht viel von Amerika....ich sage nicht von den Menschen die dieses Land bewohnen, sondern von dem System.....der Illusion....AMERIKA....

    Man wusste, dass die Flugzeuge nicht ihre normale Route flogen.....die Berichterstatter leiteten dies auch weiter, aber es...kam irgendwie nicht an....
    Der Pass einer der Attentäter wurde völlig unbeschädigt kurz nach dem Einsturz einem Polizisten von einem Passanten übergeben.....


    Ich konnte leider keinen Link finden.... Quelle Hintergrund, das Nachrichtenmagazin, Ausgabe 3. Quartal 2011

    ...Klar ist, dass Mohammed Atta zwei Beweise zurücklies. Den einen in einem Mietwagen, den er am Vortag (10.09.01) in Bosten stehen lies, den anderen, weit bedeutender, in seinem Gepäck. Denn sein Koffer blieb versehentlich beim Verladen in Boston stehen (ebenso wie der seines Mirtreisenden Abdulaziz Al-Omari). Die Koffer aller anderen Reisenden wurden mitgenommen- und beim Crash vernichtet- nur die der Terroristen nicht. Man hatte einfach versäumt, sie vom Zubringerflug aus Portland weiter zu verladen. Attas Koffer enthielt nicht das, was man im Alibi-Gepäck eines Selbstmörders bestenfalls zu finden hoffte. Sein Testament, 1996 verfasst und bestehend vor allem aus detaillierten Anweisungen für seine Beerdigung. Zudem, ein elektronischer Flugcomputer, Anweisungen für einen Flugsimulator, Lehrvideos "Wie man eine Boeing 747 und 757 fliegt", Ein Klappmesser, Pfefferspray, eine Ausgabe des Koran.......



    ----------------------------------------

    Also wenn das nicht gestellt ist.......dann soll mich der Blitz beim Sch.... treffen.....

    So...Atta wusste, er würde mit einem Flugzeug in das WTC fliegen....wie blöd wäre er gewesen, wenn er gedacht hätte, dass man seinen Leichnam noch so bestatten könnte, wie er es sich gewünscht hätte....die detailierten Anweisungen für seine Beerdigung hätten ihn doch überhaupt nichts gebracht, selbst wenn der Koffer bei dem Crash durch Geisterhände nicht pulverisiert geworden wäre...der Leichnam wäre es gewesen... und dann, dass genau DIESE BEIDEN KOFFER nicht umgeladen worden sind????? Mit solchen EINDEUTIGEN, BELASTENDEN Beweisen. Dass ich nicht lache....

    Ach es gibt so Vieles bei dem sich mir die Haare aufstellen..... Meine Frage lautet einfach nur....zu welchem Zweck....
    Entweder, Osamas Vergeltung auf einen Vertragsbruch durch Amerika oder Amerikas Freischuss seine Truppen da zu platzieren, wos was zu holen gibt???? Wo sie sich aufspielen können?

    Ich möchte die Welt schon gar nicht mehr verstehen können.......


    Grüße,

    Shangrila
    Am Ende zwingt die Wahrheit jeden doch, sie braucht nicht äußre Helfer und Beschützer. Wär' sie auch Wahrheit sonst?
    Franz Grillparzer

  2. #2
    Auserwählter Meister der Fünfzehn Benutzerbild von Sueder
    Registriert seit
    18.05.2010
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    2.095

    Standard AW: 10 Jahre danach - WTC- wer glaubt noch an die Berichterstattung der Nachrichten??

    Stell dir mal die Frage:
    http://www.weltverschwoerung.de/11-9...schwoerer.html
    Und dann überlege dir bitte was wie gestellt worden ist.
    Dann gehe ich gerne näher auf deine Fragen ein.
    343 - wir werden euch nicht Vergessen!

  3. #3
    Lehrling
    Themenstarter
    Benutzerbild von shangrila
    Registriert seit
    24.10.2011
    Ort
    Minga
    Beiträge
    25

    Standard AW: 10 Jahre danach - WTC- wer glaubt noch an die Berichterstattung der Nachrichten??

    Hey,

    welche Frage soll ich mir nun direkt stellen? Rätsel raten ist ja lustich, aber wenn Du mich der Erleuchtung näher bringen möchtest, dann bitte ohne Umschweife, hallo, ich bin BLOND!!!!
    Am Ende zwingt die Wahrheit jeden doch, sie braucht nicht äußre Helfer und Beschützer. Wär' sie auch Wahrheit sonst?
    Franz Grillparzer

  4. #4
    Vorgesetzter und Richter Benutzerbild von Delao
    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    961

    Standard AW: 10 Jahre danach - WTC- wer glaubt noch an die Berichterstattung der Nachrichten??

    Er will eine Auflistung darüber, wer was genau wusste.
    Diese Nummer bringt er fast in jedem 9/11 Thread.

  5. #5
    Lehrling
    Themenstarter
    Benutzerbild von shangrila
    Registriert seit
    24.10.2011
    Ort
    Minga
    Beiträge
    25

    Standard AW: 10 Jahre danach - WTC- wer glaubt noch an die Berichterstattung der Nachrichten??

    Hey,

    Na dann Danke für den Hinweis.

    Viele Grüße,

    Shangrila
    Am Ende zwingt die Wahrheit jeden doch, sie braucht nicht äußre Helfer und Beschützer. Wär' sie auch Wahrheit sonst?
    Franz Grillparzer

  6. #6
    Auserwählter Meister der Fünfzehn Benutzerbild von Sueder
    Registriert seit
    18.05.2010
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    2.095

    Standard AW: 10 Jahre danach - WTC- wer glaubt noch an die Berichterstattung der Nachrichten??


    ANZEIGE


    Ich will nicht wissen wer. Ich will wissen wieviele. Großer Unterschied.
    343 - wir werden euch nicht Vergessen!

Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

wtc 10 jahre danach

messer gefunden wtc

wer glaubt noch an 911

qny33

wtc danach

usa bereichterstattung worldtrade center

helfer sterben world trade center

wer glaubt noch an die Theorie 911

warum glauben world trade center

ist die absturzstelle in shanksville abgesperrt

wtc durch mini nuke zum einsturz gebracht

911 wer glaubt

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Verschwörung am 11. September? Zehn Jahre danach, Evaluation
    Von beached im Forum Der 11.9.2001 - World Trade Center, Pentagon und Co.
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 16.10.2012, 10:45
  2. Welchen Medien glaubt ihr noch?
    Von NOTRUSTLEFT im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.08.2010, 10:17
  3. Ruanda: Zehn Jahre danach
    Von streicher im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.04.2004, 12:30
  4. Glaubt irgendjemand noch der USA?
    Von haruc im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 20.09.2003, 17:34
  5. Glaubt der Papst noch an sein Amt?
    Von metropolis im Forum Glaube und Religion
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 03.11.2002, 19:29

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •