Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 13 bis 18 von 46

10 Jahre danach - WTC- wer glaubt noch an die Berichterstattung der Nachrichten???

Dies ist eine Diskussion zum Thema "10 Jahre danach - WTC- wer glaubt noch an die Berichterstattung der Nachrichten???" im "Der 11.9.2001 - World Trade Center, Pentagon und Co." des Bereiches "Geheimgesellschaften, Verschwörungen und New World Order (NWO)"

  1. #13
    Lehrling
    Themenstarter
    Benutzerbild von shangrila
    Registriert seit
    24.10.2011
    Ort
    Minga
    Beiträge
    25

    Standard AW: 10 Jahre danach - WTC- wer glaubt noch an die Berichterstattung der Nachrichten??


    ANZEIGE


    Dass da noch mehr gefunden wurde hab ich schon gelesen, ja. Was sind neue Erkenntnisse.... für wen neu? Für mich war neu, dass 2006 beim Moussaouri-Prozess rote, völlig unverbrannte und unverschmutzte, rote Stirnbänder, die die Hijacker des Fluges UA 93 angeblich getragen haben, als Beweismittel vorgelegt wurden.
    Ooooooooooh, aaaaaaaaaah, jetzt ham wa de bösn Bubm.........
    Am Ende zwingt die Wahrheit jeden doch, sie braucht nicht äußre Helfer und Beschützer. Wär' sie auch Wahrheit sonst?
    Franz Grillparzer

  2. #14
    Auserwählter Meister der Fünfzehn Benutzerbild von Sueder
    Registriert seit
    18.05.2010
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    2.011

    Standard AW: 10 Jahre danach - WTC- wer glaubt noch an die Berichterstattung der Nachrichten??

    Man hat an der Absturzstelle von UA 93 dieses Bandana gefunden:
    http://www.vaed.uscourts.gov/notable...on/PA00111.jpg

    Man hat dieses Tuch an der Absturzstelle gefunden. Ich habe bisher kein Beweiss gefund das gerade dieses Tuch einer der Attentäter am Körper getragen hatte. Das Beweisstück kann sich genauso gut in einem Koffer befunden haben.
    343 - wir werden euch nicht Vergessen!

  3. #15
    Vorgesetzter und Richter Benutzerbild von Delao
    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    961

    Standard AW: 10 Jahre danach - WTC- wer glaubt noch an die Berichterstattung der Nachrichten??

    Zitat Zitat von Sueder Beitrag anzeigen
    Das Beweisstück kann sich genauso gut in einem Koffer befunden haben.
    So wie dieses "Beweisstück" aussieht, befand es sich wohl eher im Gepäck der "Ermittler".

  4. #16
    Auserwählter Meister der Fünfzehn Benutzerbild von Sueder
    Registriert seit
    18.05.2010
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    2.011

    Standard AW: 10 Jahre danach - WTC- wer glaubt noch an die Berichterstattung der Nachrichten??

    Delao, so ein Hartschalen-Koffer kann ganz schön wiederstandsfähig sein. An Bord einer Passagiermaschine sind Tausende von Gegenständen. Ist es so unwharscheinlich das manche den absturz vollkommen unbeschädigt überstanden haben?
    343 - wir werden euch nicht Vergessen!

  5. #17
    Vorgesetzter und Richter Benutzerbild von Delao
    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    961

    Standard AW: 10 Jahre danach - WTC- wer glaubt noch an die Berichterstattung der Nachrichten??

    Zitat Zitat von Sueder Beitrag anzeigen
    Ist es so unwharscheinlich das manche den absturz vollkommen unbeschädigt überstanden haben?
    Das ist in der Tat sehr unwahrscheinlich, hat sich doch der größte Teil des Flugzeuges in Luft aufgelöst.
    Normalerweise kann man abgestürzte Flugzeuge wieder zusammenbauen. Hier hätten wohl die Teile auf einen LKW gepasst, vielleicht auf den, der sie gebracht hat.

  6. #18
    Auserwählter Meister der Fünfzehn Benutzerbild von Sueder
    Registriert seit
    18.05.2010
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    2.011

    Standard AW: 10 Jahre danach - WTC- wer glaubt noch an die Berichterstattung der Nachrichten??


    ANZEIGE


    Bleibt nur die Frage wie man es geschafft hat die Trümmer und die Leichenteile in den umliegenden Wäldern zu verstreuen ohne das es jemand mitbekommt.

    Wäre es dann nicht einfacher eine Passagiermaschine gezielt abstürzen zu lassen?
    343 - wir werden euch nicht Vergessen!

Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

wtc 10 jahre danach

messer gefunden wtc

wer glaubt noch an 911

qny33

wtc danach

usa bereichterstattung worldtrade center

helfer sterben world trade center

wer glaubt noch an die Theorie 911

warum glauben world trade center

ist die absturzstelle in shanksville abgesperrt

wtc durch mini nuke zum einsturz gebracht

911 wer glaubt

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Verschwörung am 11. September? Zehn Jahre danach, Evaluation
    Von beached im Forum Der 11.9.2001 - World Trade Center, Pentagon und Co.
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 16.10.2012, 09:45
  2. Welchen Medien glaubt ihr noch?
    Von NOTRUSTLEFT im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.08.2010, 09:17
  3. Ruanda: Zehn Jahre danach
    Von streicher im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.04.2004, 11:30
  4. Glaubt irgendjemand noch der USA?
    Von haruc im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 20.09.2003, 16:34
  5. Glaubt der Papst noch an sein Amt?
    Von metropolis im Forum Glaube und Religion
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 03.11.2002, 18:29

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •