Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 3 von 53 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 13 bis 18 von 318

Wurden die Flugzeuge ausgetauscht?

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Wurden die Flugzeuge ausgetauscht?" im "Der 11.9.2001 - World Trade Center, Pentagon und Co." des Bereiches "Geheimgesellschaften, Verschwörungen und New World Order (NWO)"

  1. #13
    Meister
    Registriert seit
    24.06.2011
    Beiträge
    208

    Standard AW: Wurden die Flugzeuge ausgetauscht?


    ANZEIGE


    Richtig, habe ich doch das feed back vergessen....Also Kameras zur Beobachtung der Passagiere und der Crew, alle wichtigen Instrumente und Anzeigen in real time übertragen.....da kommt etwas zusammen.....
    Es gibt so den Spruch: Ein Auto hat etwa 20 Instrumente/Anzeigen, ein Privatflugzeug 200, ein Grossflugzeug 2000...... da wird schon echt Bandbreite benötigt für die real time Übertragung.....
    Einzige Alternative wäre also die Maschinen mit einer Art vorgefertigtem Steuerungs-Programm zu "hijacken", welche die Bordelektronik steuert, und dann die entsprechenden Ziele (WTC,Pentagon) anvisiert und ansteuert. Indem Fall ist allerdings direktes eingreifen bei unmittelbar unvorhersehbaren Ereignissen (Abfangjäger, Verspätung am Flughafen) nicht möglich, und ob die "vorgefertigte Flug-KI" die dann das Flugzeug steuert auf solche Vorkommnisse dann entsprechend mit Alternativen reagiert, soll heißen im Fall des 4. abgestürzten Flugzeuges in Shanksville "durcheinandergerät", abstürzt wie in einem verbuggten Computerspiel.

  2. #14
    Erhabener Auserwählter Ritter Benutzerbild von Lupo
    Registriert seit
    03.10.2009
    Ort
    Wo anders
    Beiträge
    2.312

    Standard AW: Wurden die Flugzeuge ausgetauscht?

    Zitat Zitat von zodha Beitrag anzeigen
    Mein Gott, sie haben die Türme mit Panzerwänden verkleidet....layerartig Stahl und Kevlar verarbeitet? In dem Fall benötigt man kein Flugzeug, die Türme stürzen bei dem Gewicht von selbst zusammen. Eine tolle Bauart....

    Was die Flügel betrifft.... es gilt immer noch E=m*c^2 Wer will mal nachrechnen, wieviel kinetische Energie die Flügel haben, noch dazu wenn die Tanks voll mit Kerosin sind....?
    Das bedeutet, dass aufgrund der hohen Geschwindigkeit die kinetische Energie völlig ausreicht, um die Wände zu zerfetzen......
    Hallo Zodha,

    Nur eine winzig kleine Korrektur: Du meinst doch bestimmt Ekin = 1/2 m v² , oder?

    aber ansonsten ist natürlich alles richtig, was Du anführst. Problematisch ist halt, dass es für die Realität kaum einen mit "Bordmitteln" durchführbaren Nachweis gibt. Hier ist man auf Simulationsrechnungen angewiesen, deren Visualisierung ein VT'ler natürlich mit Leichtigkeit als netten kleinen Desinformanten-Trickfilm abtun kann.

    Man kann allerdings die These "Flügel prallt an Fassade ab" noch relativ einfach rechnerisch prüfen. Selbst, wenn man alle von VT Seite nicht weiter beachteten Randbedingungen wie sprödes Werkstoffverhalten bei hoher Verformungsgeschwindigkeit außer Acht lässt und das Szenario auf einen rein statischen Lastfall beschränkt, und weiterhin optimistisch im Hinblick auf die VT-Aussage rechnet:

    -> Flugzeug kommt bereits "in Scheiben" angeflogen, Masseneffekte der "Scheiben", die durch die Fenster fliegen werden, sind vernachlässigt
    -> Stärkere Trägerquerschnitte des Parterrebereichs in Einschlaghöhe angenommen
    -> senkrechter Aufprall, keine Knickung/Torsion

    bekommt man heraus, dass die Beanspruchung der Träger auch bei den leichten Flügelspitzen noch oberhalb der Zugfestigkeit von Baustahl liegt.

    Ein paar Zahlen zu Deiner Frage: Ein 60 kg Stück des Flügels hat bei 600 km/h eine kinetische Energie von 0,8 MJ, und wenn Du es über eine Strecke von 1 cm auf 0 abbremst, (was wohl einem Abprallen entspricht) übt es eine Kraft von 83 300 kN, entsprechend 8 500 t aus.

    Bedenkt man jetzt noch, dass sich das Kerosin nicht in den leichten Flügelspitzen befand sondern in den erheblich schweren rumpfnahen Teilen der Tragfügel, und dass der Stoß aufgrund der Pfeilung der Tragflächen ca. 30° schräg auftraf, die tatsächlichen Trägerquerschnitte wohl erheblich dünner waren als im Parterre und die Träger noch die Zusatzbelastung, den Flieger erst in "Scheiben" zu zerreißen hatten, ist es überhaupt keine Frage, dass die Fassadenträger nicht nur keine Chance hatten, sondern auch so wenig kinetische Energie der Flugzeugmasse abgebaut haben, dass es auch locker noch reichte, auch noch ein paar Träger im Gebäudekern (NIST spricht von 16) zu killen.

    Problematisch ist dabei eben, dass die Berechnung lediglich ergibt, dass die Behauptungen der VT Seite Käse sind. Da sie auf den Behauptungen der VT-Seite aufbaut, ist sie aber völlig unrealistisch gibt keinen Anhaltspunkt dafür geben, wie es denn jetzt "richtig" wäre. Wenn man aber in Richtung "realistisch" gehen wollte, kommt man sehr schnell an seine Grenzen und darüber hinaus ...

    Einen gestandenen VTler wird man damit nicht überzeugen können (sofern das überhaupt möglich ist). Gegen eine fundierte physikalische Borniertheit "Alu kann Stahl nichts anhaben" kommt man eben nicht an.
    LG
    Lupo

    Man hört und sieht nur das, was man hören und sehen will.
    Argueing with a freemasonhunter is like mud-wrestling with a pig - after a while, you realize, that the pig enjoys it.

  3. #15
    Vorgesetzter und Richter
    Themenstarter
    Benutzerbild von Delao
    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    961

    Standard AW: Wurden die Flugzeuge ausgetauscht?

    Zitat Zitat von Lupo Beitrag anzeigen
    Ein paar Zahlen zu Deiner Frage: Ein 60 kg Stück des Flügels hat bei 600 km/h eine kinetische Energie von 0,8 MJ, und wenn Du es über eine Strecke von 1 cm auf 0 abbremst, (was wohl einem Abprallen entspricht) übt es eine Kraft von 83 300 kN, entsprechend 8 500 t aus.
    Du bist immer noch keinen Schritt weitergekommen.
    Der Flügel kann diese Kraft nicht ausüben, weil bei ihm eine geringere Kraft ausreicht, um ihn zu zerstören.

  4. #16
    Ritter vom Osten und Westen Großinspekteur-Inquisitor Benutzerbild von Grubi
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Otherland
    Beiträge
    5.366

    Standard AW: Wurden die Flugzeuge ausgetauscht?

    Nein Delao, inzwischen hat sich an den Naturgesetzen nichts geändert, es ist weiterhin so dass auch "weichere" Materialien "harte" Materialien durchschlagen können wenn die Energie nur gross genug ist.
    Das haben wir dir nun aber ausreichend erklärt, im nachfolgenden Thread, ab diesem Beitrag dreht sich die Diskussion vorwiegend um das Problem :
    http://www.weltverschwoerung.de/11-9...tml#post564033

    Das könte man zur Not auch dort im Thread weiterhin nicht einsehen, aber es führt zu nichts wenn wir das hier jetzt nochmal von vorn auftrollen...

    Gruss Grubi
    Die Dunkelheit ist real, Licht scheint nur so...

  5. #17
    Vorgesetzter und Richter
    Themenstarter
    Benutzerbild von Delao
    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    961

    Standard AW: Wurden die Flugzeuge ausgetauscht?

    Zitat Zitat von Grubi Beitrag anzeigen
    Nein Delao, inzwischen hat sich an den Naturgesetzen nichts geändert, es ist weiterhin so dass auch "weichere" Materialien "harte" Materialien durchschlagen können wenn die Energie nur gross genug ist.
    Und wenn ihr es noch so oft wiederholt, wird es dadurch nicht richtig, denn es bleibt dabei, dass es keinen Grund dafür gibt anzunehmen, der zerbrechlichere Körper durchdringt den stabileren Körper.
    Und da könnt ihr euch noch so sehr als "Erklärer" aufspielen.

  6. #18
    Erhabener Auserwählter Ritter Benutzerbild von Lupo
    Registriert seit
    03.10.2009
    Ort
    Wo anders
    Beiträge
    2.312

    Standard AW: Wurden die Flugzeuge ausgetauscht?


    ANZEIGE


    Ja, ja, schon recht, Delao. In Deiner kleinen Welt werden die Flügel eben zerstört und lösen sich dabei in eine harmlose Pixelwolke auf.

    Du könntest Dir natürlich auch überlegen, wieviel der zur Verfügung stehenden Kraft verbraucht wird, um den Flügel zu zerstören und was mit dem Rest der sich aus der kinetischen Energie ergebenden Kraft passiert. Ich schrieb von einer Aufprallkraft von 83,3 MN.

    Wenn man bedenkt, was eine Schrottpresse bereits mit kümmerlichen, auf eine wesentlich größere Fläche verteilten 20 MN mit einer aus Stahl bestehenden, 2 x 2 x 5 m großen Autokarosserie anstellen kann... Erstaunlich vielleicht auch, dass das Auto dabei zwar völlig zerstört wird, aber dessen Masse immer noch vorhanden ist und sich nicht in Pixel aufgelöst hat. Vielleicht dies als kleinen Hinweis.

    Aber diesen zu verwerten, würde allerdings ein bisschen konstruktives Mitdenken erfordern, aber da bin ich bei Dir wirklich noch keinen Schritt weiter gekommen. In dieser Hinsicht hast Du völlig recht.
    LG
    Lupo

    Man hört und sieht nur das, was man hören und sehen will.
    Argueing with a freemasonhunter is like mud-wrestling with a pig - after a while, you realize, that the pig enjoys it.

Seite 3 von 53 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

Techskaut

flug aa 11 flug ua 175 flugzeuge aluminium geschwindigkeit

sinn der flugzeug

science fiction flugzeug ausgetauscht

World trade flugzeuge autopilot

flug ua 175 wer hats das gesteuert

9 11 flugzeuge ausgetauscht

american airlines flugzeug ausgetauscht

geheimhaltung weltuntergang

elt notsignal wtc

freimaurerisches notsignal

11.september flugzeuge ausgetauscht

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Chatbox ausgetauscht
    Von Filz im Forum Alles über Weltverschwoerung.de
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.01.2011, 18:12
  2. Chemtrails: Versprühen Flugzeuge Krankheitserreger?
    Von megalomania im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.11.2010, 14:46
  3. Terroristen attackieren Flugzeuge mit Laserstrahlen
    Von Baldur im Forum Kriege, Krisen und Terrorakte
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.12.2004, 10:31
  4. Auslastung der Flugzeuge am 11.09.2001 ????
    Von bibo im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 31.03.2003, 14:54
  5. Flugzeuge abschiessen am WEF wegen den Amis.
    Von Zubi im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.01.2003, 12:09

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •