Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Zeige Ergebnis 25 bis 33 von 33

Thema: Die falsche Hymne

  1. #25
    Auserwählter Meister der Neun
    Themenstarter
    Benutzerbild von Manesse
    Registriert seit
    03.10.2010
    Beiträge
    1.517

    Standard AW: Die falsche Hymne


    ANZEIGE


    Rührend finde ich immer wieder diese Zeilen:



    Gott erhalte Franz, den Kaiser,
    Unsern guten Kaiser Franz!
    Lange lebe Franz, der Kaiser,
    In des Glückes hellstem Glanz!
    Ihm erblühen Lorbeerreiser,
    Wo er geht, zum Ehrenkranz!
    Gott erhalte Franz, den Kaiser,
    Unsern guten Kaiser Franz!



    Osterreichische Kaiserhymnen – Wikipedia

  2. #26
    Geselle
    Registriert seit
    06.02.2017
    Beiträge
    161

    Standard AW: Die falsche Hymne

    Deutsche Kaiser Hymne - YouTube
    Der Kaiser sollte mit Hilfe der Armee seinen rechtmäßigen Platz wieder einnehmen, deus vult.
    " Ein Meter Abstand zum Vordermann ! Alles darunter ist schwul, alles darüber ist Fahnenflucht ! "

  3. #27
    Geheimer Sekretär
    Registriert seit
    04.05.2015
    Beiträge
    824

    Standard AW: Die falsche Hymne

    Ich brauch keinen Kaiser......... die inzüchtige Brut war doch meistens komplett unfähig.

  4. #28
    Auserwählter Meister der Neun
    Themenstarter
    Benutzerbild von Manesse
    Registriert seit
    03.10.2010
    Beiträge
    1.517

    Standard AW: Die falsche Hymne

    Zitat Zitat von IchMagMeinStauder Beitrag anzeigen
    Deutsche Kaiser Hymne - YouTube
    Der Kaiser sollte mit Hilfe der Armee seinen rechtmäßigen Platz wieder einnehmen, deus vult.
    Ich sage nur mal:

    AEIOU = alles Erdreich ist Österreich untertan!

    Oder auch: Austria est in orbe ultimo!

  5. #29
    Auserwählter Meister der Neun Benutzerbild von Giacomo_S
    Registriert seit
    12.08.2003
    Ort
    München
    Beiträge
    1.615

    Standard AW: Die falsche Hymne

    Zitat Zitat von Nachbar Beitrag anzeigen
    Man nennt es eine blöde Panne, spendiert dem verantwortlichen Menschen einen Drink und probiert der armen Person zu erklären, daß es dieses seltsam komplizierte Germany auf der anderen Seite des Globus als geringeren Fauxpas auffassen würde, "Auferstanden aus Ruinen" zu intonieren, als die falsche Strophe der richtigen Hymne. Ach was, besser man spendiert zwei Drinks.
    Dergleichen ist auch schon passiert. Nämlich, als der damalige Bundespräsident Roman Herzog 1995 auf Staatsbesuch in Brasilien war.
    Als Joschka Fischer 2005 in Sri Lanka war, präsentierte man die DDR-Flagge.

    Auf Bitte des damaligen baden-württembergischen Ministerpräsidenten Hans Filbinger nahm 1977 der Schlagersänger Heino das Deutschlandlied mit allen drei Strophen für eine Single-Veröffentlichung auf, die nur für den Schulunterricht des Landes gedacht war, und erntete damit kritische Reaktionen. Damals brachte ihm das den Nazi-Vorwurf ein, wobei Heino sich zeitlebens gegen Nazi-Vorwürfe zur Wehr setzte und über sich selbst sagt, er sei immer SPD-Wähler gewesen.

    Das Singen des Liedes wurde zwar nach dem Zweiten Weltkrieg von den amerikanischen Militärbehörden für kurze Zeit verboten, jedoch stellt heute das Abspielen oder Singen der ersten und zweiten Strophe – die offiziell kein Teil der Nationalhymne sind – keine strafbare oder verbotene Handlung dar;allerdings wird das Singen insbesondere der ersten Strophe in der öffentlichen Meinung zuweilen als Ausdruck einer nationalistischen Einstellung gewertet.
    Quelle: Wikipedia, das Lied der Deutschen

    Das Verhältnis zur Nationalhymne ist also selbst für Deutsche, wie so vieles nationale, kompliziert; und wenn schon wir Deutsche das Verhältnis zu unserer Nationalhymne nicht komplikationsfrei bewältigen - wie soll das denn erst ein Ausländer kapieren?
    Arbeite, als ob das Geld nicht brauchst.
    Liebe, als ob du nie verletzt worden wärst.
    Tanze, als ob niemand zusieht.

    Herr, lass mich ein guter Mensch sein. Aber bitte nicht sofort.

  6. #30
    Auserwählter Meister der Neun
    Themenstarter
    Benutzerbild von Manesse
    Registriert seit
    03.10.2010
    Beiträge
    1.517

    Standard AW: Die falsche Hymne

    Das Singen des Liedes wurde zwar nach dem Zweiten Weltkrieg von den amerikanischen Militärbehörden für kurze Zeit verboten ....
    Das hat sich wohl da und dort rumgesprochen -
    und auf diesem Informationsstand sind manche geblieben

    .... jedoch stellt heute das Abspielen oder Singen der ersten und zweiten Strophe –
    die offiziell kein Teil der Nationalhymne sind –
    keine strafbare oder verbotene Handlung dar
    Dies dagegen hat sich noch nicht überall rumgesprochen.

    Lied der Deutschen – Wikipedia

  7. #31
    Intendant der Gebäude
    Registriert seit
    02.09.2011
    Beiträge
    1.320

    Standard AW: Die falsche Hymne

    Zitat Zitat von Manesse Beitrag anzeigen

    Deutsche Frauen, deutsche Treue,
    Deutscher Wein und deutscher Sang
    So ist es eben, wenn ein altes Sauflied der Burschenschaften zur Nationalhymne wird.
    Die alte Becherhymne der DDR hätte einen anspruchsvolleren Text. Aber man wollte den ja nicht zur Wiedervereinigung.
    Ich glaube, es gab sogar die Idee den ostdeutschen Text auf die Melodie der alten Kaiserhymne zu singen.

  8. #32
    Auserwählter Meister der Neun
    Themenstarter
    Benutzerbild von Manesse
    Registriert seit
    03.10.2010
    Beiträge
    1.517

    Standard AW: Die falsche Hymne

    Zitat Zitat von rola Beitrag anzeigen
    So ist es eben, wenn ein altes Sauflied der Burschenschaften zur Nationalhymne wird.
    Nochmals: Die erste und die zweite Strophe des Deutschlandliedes sind KEINE Nationalhymne.

  9. #33
    Auserwählter Meister der Neun
    Themenstarter
    Benutzerbild von Manesse
    Registriert seit
    03.10.2010
    Beiträge
    1.517

    Standard AW: Die falsche Hymne


    ANZEIGE


    Ich stelle mir gerade vor, bei einer badischen Feier würde aus Versehen die württembergische Hymne gespielt.


    Oder umgekehrt!


    Nicht auszudenken!

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. die us-hymne - Und der Raketen grelles, rotes Licht
    Von lava im Forum Kriege, Krisen und Terrorakte
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.04.2013, 10:51
  2. falsche zitate
    Von es könnte ja sein im Forum Off-Topic
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 16.12.2011, 10:24
  3. Doppelacount u. falsche Angaben:
    Von sinus09 im Forum Off-Topic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 21.06.2009, 14:33
  4. Falsche Informationen für Medien zum WTC unglück
    Von Testical im Forum Der 11.9.2001 - World Trade Center, Pentagon und Co.
    Antworten: 131
    Letzter Beitrag: 09.09.2004, 08:31

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •