1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wichtig! "Mind-Controll"

Dieses Thema im Forum "Geheimdienste und Überwachungsstaat" wurde erstellt von Klopklopf, 18. August 2011.

  1. Klopklopf

    Klopklopf Gesperrter Benutzer

    Beiträge:
    97
    Registriert seit:
    18. August 2011
    Erst einmal einen schönen guten tag...
    Also ich fang mal an ...

    "Mind-Controll" > Bewusstseins Kontrolle

    Ich will hier keinem Angst machen oder jemanden eine psychose oder sonst was einreden. Ich stütze mich auf das was ich gesehen und gelesen habe.

    Hatte nicht jeder schonmal das gefühl verfolgt zu werden oder gar beschattet ? In extrem situationen lösen solche gedanken eine psychose aus. Menschen werden krank. Sie fühlen sich ständig beobachtet von jedem und allen.
    Es kommen Aussagen wie "Ich hab was im Kopf" oder "Jeder kennt mich" etc. Hält dieser zustand an so werden diese Menschen sehr krank. Sie werden vom Arzt zum psychater geleitet der ihnen bästätigt das So eine form der überwachung heutzutage nicht machbar ist. Leider sieht die Wahrheit anders aus....

    Bewusstseins Kontrolle existiert. Und das ist kein witz. Diese Technologie gibt es bereits seit den 30er Jahren. Es wurden Neuriten (Neurotransmitter) an fröschen getestet. Diese Transmitter wurden den fröschen ins herz implantiert. Im herzen gibt es zwei nerven die das herz schneller schlagen lassen oder ggf langsamer. Dieser Vorgang läuft normalerweise unbewusst ab. Sie haben entdeckt das wenn sie einen der nerven elektrisch stimmulieren es den selben effekt hat, wie als wenn der prozess unbewusst läuft.
    In den 60er jahren haben Ärzte nakornisierten Patienten Gehirntransmitter eingesetzt, natürlich ohne das wissen der Patienten. Es gibt beweise und befunde für die existenz solcher transmitter. Diese transmitter werden durch die radioaktiven wellen die es überall gibt auf spannung gehalten (Fernsehr, Radio etc). Die implantation dieser "RadioImplantate" können einfach über die Nasenlöcher gehen und die Prozedeur dauert nur wenige Minuten.
    Es ist möglich durch die augen der opfer zu sehen.
    Es ist möglich zu hören was der Patient hört.
    Es ist sogar möglich durch stimmulation bestimmter hirnregionen Gefühle wie Angst, Aggresion, Zufriedenheit etc auszulösen.
    Liegt so ein transmitter im Bewegungszentrum des Gehirns ist es sogar möglich das opfer ohne deren willen durch Die stimmulation zu bewegen.
    Es ist möglich Gedanken abzuhören. Die wissenschaftler fingen bereits sehr früh an Menschen Transmitter ins gehirn zu setzen. Ihnen wurde gesagt sie sollen an Vokale "A E I O U" denken. Auf dem Computer hat sich je nach gedachtem Vokal der zeiger in eine andere richtung bewegt. Später ist es ihnen auch gelungen gesprochene Wörter und Sätze zu analysieren. Es war dem Opfer sogar möglich mittels gedanken mit den Empfängern der Gedanken zu Kommunizieren.
    Ich rufe ein Appell auf.

    Menschen die in psychatrien stecken und ihnen Geisteskrankheit nachgesagt wird sind nicht unbedingt im unrecht mit dem was sie sagen !!!
    Diese Technologie wird immer noch benutzt und der staat verschleiert alles.
    RHID-Chip? Das ist alte technologie. Aber dieser kann schon per spritze implantiert werden. Diese Transmitter sind so klein das sie kaum auf Röntgen / CT oder EEG zu sehen sind. Sie sind aber zu sehen! Googelt mal Implantations formen. Ihr werden euch wundern wie viel verschieden Implantations formen es bereits gibt.

    >>>Die Wahrheit muss raus!!!<<<

    Wenn Menschen mit der Annahme kommen sie hätten was im kopf werden sie von anderen belächelt und für nicht ganz dicht empfunden. Sie geben oft an verfolgt zu werden und haben die kuriosesten geschichten auf lager. Aber nciht alles ist falsch.

    Warum Otto Normal bürger?
    Die traurige Wahrheit ist - wir sind entbärlich. Es dient der Forschung. Es werden massen von Menschen bereits diesen "Mind-Controll" Ausgesetzt. Das Makabere ziel ist es die psyche zu studieren und zu Kontrollieren. Es ist kein science Fiktion mehr. UND DAS SCHON LANGE!

    Es gibt auch unter den Ärzten schwarze schafe. Ganz besonders in Psychatrien. Menschen werden zwanghaft in Psychatrien gesteckt obwohl andere genau wissen was los ist.

    "Paranoide Shizophrenie" ? Das lustige an der sache ist das Shizophrenie garnicht gesehen werden kann.>Die Krankheit selbst ist unerkennbar<
    sie wird nur anhand der Symptomatik erklärt. Hat man einen Menschen in so einen zustand gebracht ist es einfach ihn als krank zu werten und zu isolieren.

    Ich selber habe das gefühl "Mind-Control" Opfer zu sein. Bei mir gehen seltsame sachen vor sich. Mensch begrüßen mich mit namen die ich noch nie im leben gesehen habe. Es ist sehr viel vorgefallen was ich aber jetzt nicht anprechen möchte.

    Fakt ist das es schon fälle gab wo "Mind-Control" Opfer rauskamen. Und sie haben sich geautet und es wird alles verschleiert und als Propaganda abgestempelt.

    Ich werde später noch Links Editieren.

    So viel Evangelium für heute.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2011
  2. beast

    beast Moderator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.891
    Registriert seit:
    23. Februar 2009
    AW: Wichtig! "Mind-Controll"

    Nundenn, soviel Zeit muss sein... als Ober-Arzt in dieser Anstalt, an dieser Stelle erstmal ein ´Herzlich Willkommen´.

    Und nun zu deinen Worten... wie wäre denn nun der eine oder andere Be- und oder auch Hinweiss?

    Das die von dir geschilderte Technik existiert, wird hier wohl niemand bezweifeln. Ob sie aber in der von dir geschilderten Weise funktioniert, wage ich zu bezweifeln...

    Dagegen sprechen allein schon physikalische Parameter und gewisse Gesetzmäßigkeiten.

    Die von dir genannten Implantate sind in einem Glas-Körper eingelassen und können somit was bestimmt nicht?...

    Richtig... Ströme leiten... Touchè
     
  3. Klopklopf

    Klopklopf Gesperrter Benutzer

    Beiträge:
    97
    Registriert seit:
    18. August 2011
    AW: Wichtig! "Mind-Controll"

    du kannst mir erzählen was du willst ;).
    Ober Arzt in dieser Anstalt ? Nun den.

    Mir ist einiges passiert und ich werde nur mit bestimmten leuten darüber schreiben.
    Und ich hab in meinem kurzen aufenthalt hier schon bemerkt das einige auch doch sehr seltsame geschichten auf lager haben.

    Und wenn ich dir sage das es sogar möglich ist Errinerungen zu löschen und andere drauf zu spielen ? ;)
    Die technologie ist weitaus weiter als man es dem otto normal bürger weiß machen will. Es ist die absicht den Mediums ein traumata aufzuerlegen um eine gedankenspaltung hervorzurufen. Somit gibts mehr informationen. Hört sich ziemlich pervers an ist aber so. Die leute in meiner umgebung sind so dumm das ich einfach drauf kommen musste. So penetrant mir hinterher und so laut reden und und und. also ich will ja deine weltanschauung nicht kapput machen aber vllt weißt du ja als "Psychater";) mehr als du vermuten lässt.

    "Ritual des Schweigens"
    es gibt beweise nur sie kamen nie an die öffentlichkeit und hier sind die leute eifnach nur zu dumm. Ich meine in meinem umfeld wo ich wohne.

    EDIT: Achso und hier der hinweis ;)
    Gehirntransmitter
     
  4. beast

    beast Moderator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.891
    Registriert seit:
    23. Februar 2009
    AW: Wichtig! "Mind-Controll"

    Das Ritalin des Schweigens... würden wir in der heutigen Zeit nicht mehr verordnen... Die Nebenwirkungen waren alles andere als erfreulich...

    Dr. Delgardo wurde meines Wissens nach in den 80gern beurlaubt... er hatte wohl etwas zuviel seiner Medizin eingenommen..

    Deinem Hinweis folgend, kam ich im Physical Control of the Mind an... und nun?
     
  5. Klopklopf

    Klopklopf Gesperrter Benutzer

    Beiträge:
    97
    Registriert seit:
    18. August 2011
    AW: Wichtig! "Mind-Controll"

    hm ...
    naja danke für diesen ratgeber mit der angst ...

    scheiß drauf hab echt kein bock mehr auf den mist
     
  6. Kubanita

    Kubanita Geselle

    Beiträge:
    6
    Registriert seit:
    28. April 2011
    AW: Wichtig! "Mind-Controll"

    Danke für diesen Beitrag, der hervoragend zu meinem Brice Taylor- Thanks for the memories Beitrag passt!! Chips hin oder her, einen Blick in den Fernseher, reicht um zu sehen das Massen durch Musik WERBUNG und Hollywood kontrolliert werden. Die Frage ist doch was passiert in den geheimen Laboren und ich wette die Regierung geht über Leichen um das zu vertuchen.
     
  7. rootkit

    rootkit Erhabener auserwählter Ritter

    Beiträge:
    1.131
    Registriert seit:
    31. Mai 2010
    AW: Wichtig! "Mind-Controll"

    Natürlich, "die Massen". Da waren sie wieder.
    Ihro Durchlaucht ist da natürlich wie durch ein Wunder gefeit von der perfiden Bewußtseinskontrolle, so daß sie hier aufklärerisch tätig werden kann.
     
  8. Adept

    Adept Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn

    Beiträge:
    1.005
    Registriert seit:
    11. Dezember 2010
    AW: Wichtig! "Mind-Controll"

    Tag

    Du hättest den Satz so formulieren können.
    Chips hin oder her, einen Blick in den Fernseher reicht um zu sehen das "viele Individuen" durch Musik WERBUNG und Hollywood kontrolliert werden.:harhar:

    Macht aber keinen Unterschied, weil ja jeder weiß was du meinst.
     
  9. Klopklopf

    Klopklopf Gesperrter Benutzer

    Beiträge:
    97
    Registriert seit:
    18. August 2011
    AW: Wichtig! "Mind-Controll"

    Es hat damit angefangen das ich mich beobachtet fühlte. Ich dachte erst mein Handy sei gehackt. Ich bin wirklich auf eine datai auf dem handygestoßen die mir retselhaft war. Habe sie gelöscht aber sie kam wieder. Beim zweiten löschen war sie dann entgültig verschwunden.
    Es war keine seltenheit das auf meiner straße in der Nacht oft Fahrzeuge an der Bushalte stelle vor meinem Balkon standen. Ich habe darauf nie Aufmerksamkeit gelegt da es mich nicht interresierte was diese leute da machten. Sie haben viel gelacht. Auch als ich von „Freunden“ nachts nachhause kam habe ich kurz vor meiner haustür meinen Namen lautstark gehört und ein lachen von mehrern personen hinterher. Bis mir dann eines nachts doch etwas aufgefallen ist. Immer als ich auf den balkon ging wurden die Menschen dort unten leiser. Als ich wieder in mein zimmer ging wurden sie lauter und haben lautstark gelacht. Das ging über wochen / Monate so weiter. Sobald ich auf den Balkon ging wurden sie leiser.... . Habe mir gedacht sie reden viel über mich. In der stadt gingen ziemlich viele gerüchte um mich rum von daher hab ich mir dabei auch nix gedacht. Zuvor war ich mit einem Mädchen zusammen das ich aus der schulklasse kennengelernt habe. Die einjährige ausbilung war vorbei und wir haben uns eher gestritten als gemocht. Also kamen wir auch wieder auseinander. Mich beschlich aber ständig das gefühl das ich höre wie sie ... stönte .. . Bis ich eines Nachts ganz deutlich gehört habe wie sie gestöhnt und gelacht hat. Da habe ich ein entschluss gefasst und bin raus um zu fragen was das soll. Sobald ich rausging war es aber totenstill. Habe sie ab und zu stöhnen hören aber keine sicht von ihr. Ich ging um die heuser und bemerkte eine frau auf dem balkon mit einem handy, die sagte „pass auf da ist er, schnell“. Ich dachte ich sehe nicht recht. Ich ging also in den Wald und hockte mich unter die büsche. Trotzdem hatte ich das gefühl das sie genau wussten wo ich bin. Schließlich ging ich nachhause ohne beweis das sie hier war. Der gedanke machte mich verrückt. Sobald ich wieder zuhause in meinem Zimmer war hörte ich sie wieder lachen aber außer meiner sichtweite. Das gab mir doch ziemlich zu „denken“.... . Ein paar wochen später als ich von einer freundin wiederkam und aus dem bus vor meinem balkon gestiegen bin bestätigte mir ein „Freund“ das diese person wirklich hier war ohne das ich zuvor auch nur ein wort mit diesem „Freund“ gesprochen habe. Ich brach den kontakt zu ihr ab. (Klingt nach üblem nachreden nicht war? Ich kenne nahezu niemanden von ihnen und wenn dann nur Platonisch). Ich habe mit dem Thema abgeschlossen. Trotzdem beschlich mich das gefühl ständig beobachtet zu werden. Eines Nachts habe ich tatsächlich gehört wie jemand sagte „guck mal, durch seine augen“. Und danach rufe wie „Ihr seid Krank, ihr seid Krank, ihr seid krank das ist privatssphäre“und dies öfters. Seitdem hatte ich das untrügliche gefühl ständig beobachtet und verfolgt zu werden. Arbeiten ging sehr schwer meine psyche war total traumatisiert. Ich konnte mir das nicht vorstellen wie das gehen soll mit den augen. Bis ich auch öfters gehört habe wie sie manchmal das wiederholt haben was ich dachte. Ich konnte mir nicht vorstellen wie das funktionieren sollte. Ich recherchierte im extremen stress zustand und fand nix. Nach Monate langer qual der beobachtung und kontrolle habe ich mich etwas beruhigt und bin auf eine art gestoßen die tatsächlich diese „GedankenTheorie“ stützt. „Mind-Controlling“. Es ist kein science fiction wie so oft geglaubt. Diese form der Gedanken Überwachung gibt es tatsächlich. Ich fand im internet raus das es bereits fälle gibt die aufgeklärt worden sind. Das problem ist nur das „Mind-Controlling“ mit Radioimplantaten gemacht wird. Diese Transmitter sind sehr klein und auch schwer auf Röntgen / CT oder EEG zu erkennen.

    Das waren nur einige meiner Beobachtungen.
     
  10. crazytoonie

    crazytoonie Geselle

    Beiträge:
    29
    Registriert seit:
    20. Mai 2011
    Hi,
    Ich habe mir deinen Beitrag durchgelesen und ich weiss nicht, ob du einer von denen bist und das nur aus Spass schreiben aber falls du die Wahrheit sagst, und ich will auch niemanden Krank mache oder so aber glaube mir wenn du wirklich das selbe Schicksal wie ich hast....Wir sind trumans.. Bei mir passiert ähnliches z.b habe ich neue Nachbarn und die haben einen Hund eher gesagt 3 und manchmal geht das Nachts so dass dieser Köter 1-2 Stunden dauerhaft!!! durchbellt und wenn man Klingelt ist niemand Zuhause Sie können auch tatsächlich durch die Augen schauen und Gedanken lesen...Sie können ebenfalls sehen was man sich bildlich vorstellt.<br>Diese Chips Funktionieren So: Sie sehen aus wie ei Prozessor, nur sehr klein und haben beinchen diese Chips wern auf Hirn aufgesetzt oder eingestzt und sie haben eine organische Oberfläche d.h sie verwachsen mit Haut oder ähnlichem es gibt die auch in Form eines Herzschritmachers, verbunden mit Elektroden die nicht zum herzen sondern zum Hirn gehen ins Sprach und Sehzentrum. Diese chips haben dann evtl einen kleinen Generator der Strom erzeugt durch 2 Magneten die sich abstoßen und somit einenwinzigen dynamo (Im Implatat intergiert) antreiben oder Sie funktionieren durch Induktion ähnlich einen RFID Chip.

    http://www.ubergizmo.com/photos/2006/10/lumax-300.jpg

    biotronik lumax 300



    So zum Beispiel sehen die aus. Ich habe am Bauch eine Narbe sie ist genau da, wo die Falte sitzt, wenn man sitzt aber Sie ist rot und Narben sind rot,die Implatation wurde mit eine Skalpell durchgeführt deswegen so fein und genau.

    Achso... was ich vegessen hatte: zu den Hunden..also wenn ich auf den Balkon gehe sind die kurz ruhig und dann gehts wieder los...und ich habe die Viecher gesehen und bilde mir nix ein oder höre Stimmen und die Leute, mit den Handys...die Kleben immer davor auch bei mir wenn ich z.b an manchen langgehe die aufs Handy glotzen, sage ich in Gedanken ganz laut WUASAA :D oder HAllo und manche Grüßen sogar zurück ohne dass ich was gesagt habe sondern nur gedacht..


    Unsere Edith erlaubt dir 30 Minuten deine Beiträge zu bearbeiten und so unerwünschte Doppel-Post´s zu vermeiden. Links repariert, bitte unsere Edith auch fürs verlinken nutzen.
    Das geht mit den Erdkügelchen und hier kann man üben.
    beast/Mod
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. August 2011
  11. Klopklopf

    Klopklopf Gesperrter Benutzer

    Beiträge:
    97
    Registriert seit:
    18. August 2011
    AW: Wichtig! "Mind-Controll"

    AT: Crazytoonie
    das ist sehr schlimm was du dort erzählst aber die wahrheit kommt schrit für schritt raus. Ich bedanke mich sehr für dienen beitrag und ich glaube dir . Die technologie ist viel weiter als es der normal bürger vermuten lässt. Danke sehr du hilfst mir auch. Das mit den handys habe ich auch bei mir. Viele leute gucken aufs händy usw. ist viel passiert was man als paranoja abstempeln kann. Aber diese Menschen sind ebenfalls rekrutiert!!!!

    Mind Control - German Uncut - YouTube

    es ist kein witz. Es gibt "Mind-Control" und es muss rauskommen!!! Der link führt zu einem video das kürlich hochgeladen wurde auf einem kongress. Dort wird haargenau erklärt was "Mind-Control" ist. Schau es dir an. Verbreite es
    Es müssen so viele MEnschen wie möglich davon erfahren das ist sehr wichtig!!!!! Es kann sein das ich bald nicht mehr lebe oder isoliert werden deshalb verbriete auch das video, es ist sehr serious gestaltet und wird wahrscheinlich die meisten zuhörer erreichen.

    Ich bitte dich!

    MFG
    KlopKlopf
     
  12. crazytoonie

    crazytoonie Geselle

    Beiträge:
    29
    Registriert seit:
    20. Mai 2011
    AW: Wichtig! "Mind-Controll"

    Nuja es ist auch schlimm was du erzählst und ich habe das YoutubeVideo schon früher gesehen und naja..Die Technologie ist wirklich weiter als der Normalbürger denkt.
    Zum Beispiel war 1995 im ersten Pc der CPU nur ca 133 Mhz schnell..heutzutage, 16 Jahre Später sind sie mindestens 12 GHz schnell (Quadcore) also 100 mal schneller in etwa so entwickeln sich auch die Hirnchips und sie werden kleiner... und glaube mir die Öffentlichkeit weis genau bescheid aber das ganze wird unter dem deckmatel Sicherheit angepriesen. Meine Gedanke und das was ich sehe, ist wie eine Fernsehshow für andere sie sind süchtig danach und sehen nur den Spassfaktor und de3nken sich so können wir unsere Kinder Schützen vor Drogen,Schlechtem Einfluss,entführungen etc aber sie denken nicht daran, dass es auch zur Überwachung eingesetzt wird und soetwas wie die Stasi bis heute existiert. Das Ganze Dorf in dem Ich wohne macht bei der Sache mit, ja ganz Deutschland und weit danüber hinaus sehen sie mir zu. Das ganze ist eine Sache, an die ein betroffener niemals denken würde. Es grenzt an der Vorstellungskraft aber es ist real.
    Zu dem Video, keine ahnung ob es seriös ist diese ,,anti-zensur-koalition" es ist schon was Wahres daran aber ich glaube nicht, dass ihr haus 360 mal ausgeraubt wurde.. jeden tag einmal? und die Polizei hat nichts gemacht? klingt seltsam...
    und was meinst du mit du würdest nichtmehr lange leben? denkst du jemand will dich umbringen? das dachte ich auch aber das tun sie nicht!
     
  13. Klopklopf

    Klopklopf Gesperrter Benutzer

    Beiträge:
    97
    Registriert seit:
    18. August 2011
    AW: Wichtig! "Mind-Controll"

    ich denke auch manchmal die ganze stadt von mir ist in die sache verwickelt weil sie spaß dran haben. Weil sie sehen wollen wie es ist usw. hab sehr viel zu erzählen aber egal.
    wenns wirklich darum geht ist es das ziel das medium krank zu machen um aus ihm nötige infromationen zu erhalten. Nur wenn ein Mensch krank ist und unter so einer beobachtung steht kann man relevante informationen gewinnen. Einen gesunden Menschen braucht man nicht analysieren weil es dazu keine veranlassung gebe. In so einem fall der manipulation würde es höchstens zu größenwahn und kokain ähnlichem verhalten kommen.

    Ich sehe schon du hast dich mit dem Thema recht gut befasst und ich würde mich freuen mal mit dir zu reden. Ich bin 24 Jahre alt geworden vor kurzem und habe ähnliche beispiele wie du. Ich hab auch drogen genommen aber ziehe darauf eher keinen rückschluss da meine verfolger anscheinend sehr dumm und ignorant sind. Es war für mich kein thema an so eine information zu kommen sie stehen jede nacht vor meinem Balkon und wiederholen was ich denke und und und.
    Ich möchte dich wirklich nicht veraschen ich fühl mich nur wie in einer truemans show und hab keinen beweis verstehst du ? Ich habe unter größtem stress es geschafft mich auf den beinen zu halten in der arbeit im umfeld und und und. Es war wirklich unglaublich schwer für mich aber ich glaube das mein gehirn den aspekt der überwachung über diesen zeitraum umgangen ist. ich bin mir fast sicher ich werde regelrecht überwacht aber ich nehme kaum noch rücksicht darauf.

    Und das gefühl das ich sterben müsste. Hmm naja ich glaub mir wurde eingebleut ich rede mit gedanken dabei hatte ich viele persöhnlichkeitsspaltungen. Mit gott und etc. Ich habe es per gedanken geschafft meine psyche irgendwie wieder auf die beine zu stellen obwohl ich weiß das ich psychisch verändert jetzt schon bin! Das problem ist es fehlt mir der nötige beweis. Ich weiß nciht wie sie es machen aber ich habe röntgen und ct zushaue und habe vor die tage zu einem vertraunswürdigem arzt zu gehen .... naja vertrauenwürdig .... es ist mir wichtig das diese transmitter in meinem kopf gefunden werden .....
     
  14. Darksnow

    Darksnow Gesperrter Benutzer

    Beiträge:
    282
    Registriert seit:
    10. April 2010
    AW: Wichtig! "Mind-Controll"

    Hey ihr zwei,

    Ich bin der David und muss das auch schon ein paar Jahre ertragen. Ich habe glaube jede Art der Folter in deren Liste schon erfahren müssen und so einige sehr schmerzhafte Bewusstseinsformen kennenlernen müssen.


    Davon ab, weiß ich was und wie, die Terroristen/ Machtjunkies ihre Waffen gegen uns benutzen.
    Ich merke bei euch schon das ihr vielen Fehlinformationen ausgesetzt werdet, man auf gut Deutsch euch gegen euch selbst ausspielt. Kleiner Trost, die werden damit auch nicht aufhören, selbst wenn ihr die Stärke besitzt euren Verstand zu behalten. Kämpft gaqr nicht dagegen an, sondern bleibt ruhig zu bleiben und sagt denen verdammt nochmal einfach "ihr seid mir zu dumm, das habe ich nicht nötig".
    Legt euch mal ruhig hin, wenn die wieder anfangen euch zu terrorisieren, dann merkt ihr wie die wirklich vorgehen. Zum Größtenteil indem sie euch gar keine Ruhe/Pause lassen und selbstständig zu analysieren, was man euch gerade antut und einredet. Wie am laufenden Bande, Schmerzen zufügen und Müll einreden, mehr ist das nämlich nicht. Die sind dumm, gebt denen #-ß0bloß keine Gutmütigkeit entgegen, denn soweit ihr Vertrauen schenkt und sei es nur des eigenen Willens, werdet ihr Brutal fertig gemacht. Die machen das beabsichtigt wie bei "guter Cop - böser Cop". Damit es richtig weh tut und natürlich das ihr euch nicht wehrt, also realistisch wehrt.

    Nehmt euch mal nen Gegenstand oder Bild und macht die nach, dann wisst ihr wovon ich rede. Oder redet denen einfach nach, wenn man euren Hals traktiert damit ihr wie beim Schluckreflex anfangen müsst zu reden. Natürlich gibts ne Reizung, Brummen oder ein Trigger dazu.
    Schähmt euch, kommt euch dumm vor, jetzt biste mal Geistreich und jetzt redest du auch schon wieder Müll.... Ja das solltet ihr kennen und damit hören die erst auf wenn sie ihre Lust befriedigt haben.

    Also immer sagen "du bist mir zu dumm".


    Naja ich kann nur das hier vorerst wiederholen. Ich war schon lange nicht mehr in diesem Forum. Nervt doch eh nur und wen interessiert es schon. Vertauschte Flugzeuge sind wichtiger, oder anderen Firlefranz den man mit zwei Sätzen erklären kann. Naja die Leute haben zwar Langeweile aber keine Lust nachzudenken. Viel zu anstrengend.
    Aber mal abgesehen, ich bin auch Faul...

    http://www.weltverschwoerung.de/geheimdienste-uberwachungsstaat/23525-direktes-auslesen-hirmwellen-5.html#post571401


    D
    eswegen mach ich ein paar Stichpunkte zu euren Fehldaten.
    Ich weiß, ich habe dem BKA im ersten halben Jahr auch über Telefon verklickern wollen ich hätte einen Kristall unter der Zahnfüllung, aber auch wenn es gar nicht mal verkehrt klingt trifft es nicht zu. Verplempert eure Zeit nicht mit Fehlinformationen und hört schon gar nicht auf andere, wenn ihr schon das Gefühl habt eh verarscht zu werden.
    Schirmt euch lieber, passt auf eure Gesundheit auf und forscht, wie denkt darüber nach, wenn ihr die Kraft dazu habt. Lauft dabei etwas, beim laufen hat man die besten Ideen, Einfälle und Denkprozesse. Halten euren Kreislauf stabil, das ist das wichtigste.
    - Hat der Eine Stein schon gesagt oder so, weil bis dahin waren wir Geschichtlich alle Dumm (Ironie)


    - Ok soweit mir klar ist senden Radio und Fernseher keine Radioaktivität, sondern hat man Oft Uran auf irgendeine Weise mit den Zielpersonen in Verbindung gebracht und diese unwissentlich damit lebte.

    - Durch eure Augen kann niemand sehen, sondern man zählt Schritte in eurer Wohnung mit Umgebungs- und Schritt- Klang. Man kann eure Augenbewegungen nachverfolgen, aber meist lenkt man sie mit einem Schwenker mit dem Laser in die gewünschte Richtung, was auch über das Hörorgan funktioniert. Das Hörorgan ist das Gleichgewichtsorgan. Man bringt ein Brummen auf die gewünschte Seite. Schaut mal auf meinen you tube Kanal, da gibt es gute Videos dazu unter "Bewusstseinskontrolle, Manipulation"
    Kanal von Darksnow555 - YouTube

    Dabei gibt es auch Videos wie man mit Elektrostimulationen bestimmte Regionen der Gesichtsmuskulatur auslösen kann.

    Und genauso bringt man Menschen in eurer Umgebung zum Nicken. Schaut euch die Menschen mal richtig an, dann merkt ihr auch das sie oft nur den Mund/Lippen bewegen und man euch direkt über die Ohrenknochen syncron zB. begrüßt. Schaut auch nach Knochenleitkopfhörer/ Audioline/ Ultraschallkopfhörer.

    Genauso werden Menschen über Muskelreaktionen wie ihr es mit dem Knie beim Arzt kennt durch diese feinen Laser ausgelöst um euch auf eine Gestik aufmerksam zu machen und euch dabei etwas einredet oder ein falsches Gefühl gibt indem man den Brustkorb traktiert, oder erwärmt.

    Die Menschen haben dabei oft einen verwirrten, oder starren Blick. Die die dem wiederstehen können tun aus pein oft so als wäre nichts geschehen und überdecken ihr Fehlverhalten mit einem Ausgleichverhalten. Meist vergessen sie es danach auch wieder, wenn auch sie dazu gezwungen werden, indem sie abgelenkt werden, wie auch ihr.

    Diese Systeme werden vorgeplant. Man sieht euch und alles um euch herum von Oben in einem Quadranten. Das System hat aber Fehler, man muss nur genau hinschauen, weshalb ich auf Stadtkameras bestehe. Man braucht viel Kraft um den Kreislauf zu stabilisieren um diese drei Sekunden übrig zu haben um diese erzwungenen Körperverletzungen zu durchschauen.

    - Handys sind in unserem Atarizeitalter sehr wichtig für jedes Individuen, weil es gewisse Freiheit, Unabhängigkeit, Besitz usw. symbolisiert. Es ist leicht jemanden unbewusst dazu zu zwingen sein Handy sinnlos durchzuschauen, oder halt jemanden zu schreiben. Wer hatte noch keine 1000 Mark Rechnung? Sinnlos und oft, sehr oft diskutiert.
    Deutschland hat aber dazu einen Vertrag mit Mobilfunkanbietern. Das nennt sich Wirtschaft. Dazu muss ich sagen das seid etwa 1997-1998 als erste die Deutsche Telekom eine Frequenzzulassung für den deutschen Luftraum bekommen hat, womit die Privatisierung orbitalen Einsatzes durch solche Laser anfing. 2001 gab dann den Grund dazu vermehrt private Zugriffe darüber zuzulassen, auch um Gesetze zu umgehen.
    Und jetzt, verrate ich erst mal nichts... :-)
    Haltet durch und schützt euch!


    Außerdem strahlen Handy's, wodurch die Laser mehr Energie daraus mitziehen können um euch weh zu tun. Elektrosmog (stellt euch ne dicke dunkle Wolke vor, die durch euch zieht und dann kommen kleine schnell volgende Wellen die diese Wolke wegziehen.)

    Man will euch Fehlleiten und weh tun!


    Stellt alle unnötigen Geräte und Stromleitungen ab. Magnetfelder, das selbe.


    - Außerdem besteht ihr Mordsystem meist nicht durch direkte Tötung, sondern sie führen euch entweder zum Selbstmord, oder hängen euch ein falsches Krankheitsbild an um euch langsam über diese Begründung zu töten. Verkehrsunfälle und gewaltsamme Fremdeinflüsse durch Zivil Personen tun es auch. Lieber etwas mehr Vorhut als Unaufmerksamkeit und Falschverhalten. Stellt euch Situationen vor, auch wenn es weh tut. Was tust du im Extremfall. Ich würde ehr rennen, als zu sterben...

    Denkt dran, als Zeugen erreicht ihr mehr als Tod. Egal was bisher passiert ist!


    - Lenkt euch ab wenn man euch über eure Vergangenheit ausfragt. Sie benutzen Erinnerungen zur Gehirnwäsche um euch einen falschen Lebensablauf einzureden. Atmet tief durch und besinnt euch.
    Ja ich weiß, oft ist es unmöglich, dann behaltet es euch. Jede Sekunde Eigenbesinnung hält euch am Leben. Das Unterbewusstsein kann man nicht zerstören, oder gar ändern. Glaubt immer an euch und sagt euch es ist Schmerz, nicht mein Schmerz. Seid euch bewusst das ihr niemals so negativ wärd wenn dieser Schmerz nicht wäre.

    Deswegen nochmal. Schirmt euch ab! Silver Skin ist sehr effizient.

    Das Sterbegefühl kommt von der Überreizung. Sehnen kürzen, oder verknittern unter Strahleneinwirkungen. Der Druck deformiert/ verspannt Muskeln und klemmt damit Arterien ein. Und trotzdem wird durch die Elektrizität die sich in eurem Körper bildet der Blutdruck stark gesteigert, weswegen man oft so sehr Bewusstlos wird, das man Black Out's bekommt und sich steuern lässt. Das Gehirn wird überfordert/ übersteuert um ihm keine Gelegenheit zu geben, Schmerz und Falscheinfluss zu verarbeiten oder auch zu erkennen.




    Tja das wars erst mal, mehr fällt mir gerade nicht ein und brauchte auch eine Weile hierzu.

    Also lest es in Ruhe und wenn auch zweimal. Lasst euch nicht Fehlleiten!

    http://www.youtube.com/watch?v=Tb5mgOCaBwI&amp;feature=mr_meh&amp;list=PL62CD1955 63045580&amp;lf=plpp_video&amp;playnext=0

    Videos bitte nur verlinken! Jg, Mod
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Oktober 2011
  15. Darksnow

    Darksnow Gesperrter Benutzer

    Beiträge:
    282
    Registriert seit:
    10. April 2010
    AW: Wichtig! "Mind-Controll"

    achso, ps.: Bei Einschüssen ausatmen und dann mal tief einatmen. Gibt bei Körperüberreizung auch eine tolle Gänsehaut. Besser als weinen. Und ganz ganz wichtig. Die Augen entspannen wenn es Stressig wird, dahinter sitzt das Kleinhirn und da fängt immer alles an (Mein Lieblingsorgan).
    Nasenbeinhöhle massieren wenn ihr keine Abschirmmütze habt.
    Vor den Ohren massieren, wenn das Gehörsäckchen schon etwas rauslugt, oder bei Überdruck wie auch Tinnitus, oder die einfach schon zu laut sind.
    Die verengen das Gehör wie bei einem Ventil um mehr Raum im Gehör zu schaffen, damit der Schall über die Knochenleitung lauter wahrnehmbar ist und der Druck besser gegen die Innenwände schwingt.
     
  16. Klopklopf

    Klopklopf Gesperrter Benutzer

    Beiträge:
    97
    Registriert seit:
    18. August 2011
    AW: Wichtig! "Mind-Controll"

    hallo erstmal,

    ich sehe schon du hast dir mühe gegeben mit dem beitrag. Und tatsächlich stimmt vieles an wahrnehmung die du hattest mit meiner überein. Das ruhig bleiben ist meiner ansicht auch sehr sinnvoll. Ich mache es sehr oft selbst auch wenn sie lautstark sich draußen über mich belustigen. Ist es wirklich schlimm so lenke ich mich ab mit online games etc.

    Das dumme an der ganzen sache es klingt vollkommen verrückt. Das andere sich über dich belustigen, dich vollkommen runter reden, dein unterbewusstsein sowie bewusstsein manipulieren und dich tatsächlich einfach nur tod sehen wollen wenn du geschnallt hast was eig. wirklich los ist. Das ganze klingt so verrückt das im normalfall dir niemand glauben wird. Und die die es wissen werden es natürlich abstreiten, da die bekennung zu so einer misshandlung wohl mehrfach lebenslänglig bedeutetn würde.

    Spielt man sich alles haargenau vor der nase ab ist es nahezu unglaublich das menschen zu so etwas fähig sind. So eine Perversität ab zuziehen nur um einen einzigen menschen in den vollkommen wahnsinn zu treiben ist schlicht und weg unrealistisch nach dem was man von der welt kennt.

    Leidergottes habe ich schriftliche und vidieo beweise das viel mehr in meiner umgebung abläuft auf mich bezogen als mir vor jahren lieb war. Leider sind es keine eindeutigen beweise, da auch die beweisführung in so einem fall recht schwierig wird. Aber fakt ist das menschen über mich reden die ich nie im leben gesehen habe. Ich habe seit jahren kein kontakt mehr zu niemanden in dieser umgebung.

    Und das mit den augen. Ich will ja nichts anprangern aber das war eines der ausschlaggebenden punkte wieso ich anfing auf meine umgebung rücksicht zu nehmen.
    Hier ein beispiel.
    ICh habe früher ein online spiel gespielt wo man schnell mit den augen hin und her seppen musste um zu üerbleben. Das überleben war äußerst wichtig da man beim ableben womöglich monate lange arbeit zu nichte gemacht hat. Somit musste ich mich bei bestimmten situationen sehr stark konzentrieren. ICh habe in diesen situationen ganz deutlich gehört wie jemand von draußen sagte "boa krass guck ma seine augen wie schnell" und das in ähnlicher form mehrmals. Ich habe darauf keine rücksicht genommen da ich mich ja nicht angesprochen fühlte. Oder lautstarke aussagen "wie der schielt" ( ich habe ein optik fehler seid geburt kann diesen aber nach belieben kontrollieren so dass ich auch überhaupt nicht schiele) haben mich ziemlich kalt gelassen da ich dachte es waren höchstens nur bilder. Und außerdem wieso sollte jemand dort über mich reden den ich nie gesehen habe. Wie gesagt ich habe seid jahren null kontakt zu irgendjemanden da unten.

    *** der text ist kopiert von einem vorherigen beitrag***

    ich will nicht viel drum herum reden da die ganze sache ziemlich pervers ist. Aber ich werde meine dunkle vertiefung an den vorderen hirnlappen untersuchen lassen, da dafür noch keine diagnose gestellt wurde. EIne ärztin hat es nur vor jahren einmal kurz erwähnt. Damals wusste ich jedoch garnix und kam mir auch nicht beobachtet vor oder sonst was. Und ich sag dem arzt das es mir egal ist was das ist und das ich einfach nur will das das rauskommt und fertig. Ich habe wirklich die schnauze voll mich von irgendwelchen nichtskönnern fertig machen zu lassen weil diese keinen anderen zeitvertreib finden können. Mir scheint es tatsächlich so.

    Das diese menschen dumm und unterbelichtet rüber kommen brauchst du mir nicht zu sagen. ICh kann mich verbal sowie non verbal gut wehren und wenn was sein sollte werde ich meine möglichkeiten auch nutzen.

    das wars erstmal ganz spontan von mir.


    Wir haben hier eine sehr gut funktionierende Zitier-Funktion. Bitte diese in Zukunft nutzen. beast/Mod
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. November 2011
  17. Darksnow

    Darksnow Gesperrter Benutzer

    Beiträge:
    282
    Registriert seit:
    10. April 2010
    AW: Wichtig! "Mind-Controll"

    Erweiterung für dich:

    Die beschallen Scheiben, Metallplatten und sogar Plastikplatten. Alles was halt flach und groß genug ist um es soweit in Schwingungen versetzen zu können um reale Kommunikation, Laute darauf entstehen zu lassen.
    Ich habe mal was von Röntgen- Ultraschall- Laser gelesen und würde sogar behaupten das es sich um solche Laser handelt. Somit können sie durch feste Materie dringen und auf solchen Gegenständen soweit getakteten Druck ausüben um sie dementsprechend zum schwingen zu bringen. Ich bin aber kein Fachmann.
    Diese Laser gibt es fürdie Tumorbehandlung am Gehirn und werden auch Ionenlaser genannt.

    Ich bemerkte das als ich das erste mal Aluminiumgewebe in meine Wohnräume hang. Plötzlich verfehlten mich und das Alugewebe hinter mir fing an, sozusagen auf mich einzureden. Die Kommunikation, die auf meine Knochen gerichtet war, also auf das Alugewebe ausversehen ausgeübt wurde.
    Die machen Fehler, besonders wenn sie auf so etwas neues nicht vorbereitet sind.

    Google mal nach TUNNELEFFEKT! Fehlt halt nur noch der Druckausüber weswegen ich auf Ultraschall schließe.
     
  18. Darksnow

    Darksnow Gesperrter Benutzer

    Beiträge:
    282
    Registriert seit:
    10. April 2010
  19. Thomas Homilius

    Thomas Homilius Geselle

    Beiträge:
    17
    Registriert seit:
    9. November 2014
    AW: Wichtig! "Mind-Controll"

    Gibt es 'Falsche Erinnerungen'? Man erinnert sich an Gespraeche, Zusammentreffen, Feiern, Urlaub, die alle NIE stattgefunden haben?
     
  20. Malakim

    Malakim Insubordinate

    Beiträge:
    7.986
    Registriert seit:
    31. August 2004
    AW: Wichtig! "Mind-Controll"

    Komische Frage. Sicher gibt es sowas.
     

Diese Seite empfehlen