Spielfilme auf YT, deutsch, von mir rezensiert und empfohlen

Dieses Thema im Forum "Links" wurde erstellt von Giacomo_S, 13. August 2016.

  1. Giacomo_S

    Giacomo_S Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.740
    Registriert seit:
    13. August 2003
    Spielfilme auf YT sind ja oft ein ziemlicher Schrott.
    Diese zwei Spielfilme sind jedoch eine löbliche Ausnahme, auf Deutsch und daher möchte ich sie Euch empfehlen:

    Fired
    Indien 2010, R: Sajit Warrier
    Mit: Rahul Bose, Johnny Lynch, Jolyon Dixon, Vanessa Lam, Dinesh Lamba, u.a.
    Genre: Horror/Mystery/Kommödie

    Inhalt:
    Joy Mittal ist CEO einer Londoner Firma. Mitten in der Krise musste er die halbe Belegschaft entlassen. Zuletzt feuert er die 29-jährige Ruby, mit der er eine Affäre hatte. Für Joy Mittal könnte das Leben so gut wie immer sein. Er breitet sich darauf vor, dem Aufsichtsrat Rede und Antwort zu stehen. Und er ist guter Dinge, ist die Bilanz Dank Massenentlassungen doch gut. Doch in den letzten Stunden, die er alleine in dem Bürokomplex verbringt, ändert sich für Joy alles. Er wird heimgesucht von den Geistern jener, deren Leben er vernichtet hat. Immer mehr verliert Joy den Bezug zur Realität und aus einem einstmals starken Mann wird ein vom Wahn Getriebener, der auch Suizid in Betracht zieht. Sind es Geister, die ihn plagen - oder doch nur das eigene Gewissen?

    Mein Kommentar:
    Noch nie war ein Großraumbüro gruseliger! Die erste halbe Stunde zieht sich vielleicht etwas, ich empfehle aber unbedingt, dran zu bleiben. Der Film, im Grunde ein Kammerspiel, gewinnt dann nämlich eine unglaubliche Dynamik - und eine waaaahnsinnige Komik! Hauptdarsteller Rahul Bose entwickelt eine zunehmende dramaturgische Qualität und hält die Spannung bravurös bis zum Ende.

    Butterfly Room
    USA 2014
    Mit: Barbara Steele, Ray Wise | Regie: Jonathan Zarantonello
    Genre: Horror/Thriller

    Inhalt:
    Ann (Barbara Steele), eine Frau in den mittleren Jahren, freundet sich mit ihrer elfjährigen Nachbarin Julie (Ellery Sprayberry) an und wird zunehmend eifersüchtiger auf die wahre Mutter des kleinen Mädchens. Als ihre Zuneigung in Besessenheit umschlägt, versucht sie Julie bei sich einzusperren. Dies bleibt nicht unbemerkt von Anns Tochter Dorothy (Heather Langenkamp), die mittlerweile selbst Kinder hat und nun ihre Mutter aufhalten muss....

    Mein Kommentar:
    Angst habe ich vor meinen Freunden, mit meinen Feinden werde ich fertig. In diesem schrägen Film kocht ein jeder sein eigenes, fieses Süppchen und hat definitiv Dreck am Stecken (großartig: Ray Wise, Barbara Steele). Und selbst das ach-so-brave, goldige und wohlerzogene kleine Mädchen ist in Wahrheit ein ganz durchtriebenes, ausgekochtes Miststück.
     
    1 Person gefällt das.

Diese Seite empfehlen