Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Macht Sterben sinn??

FIOLA

Gesperrter Benutzer
22. Januar 2016
185
Warum sucht ein Mensch nach Vollkommenheit?? Sind Fehler machen nicht o.k.!!
q9ew-ruiop
 
Zuletzt bearbeitet:

lumin

Auserwählter Meister der Neun
29. Januar 2010
987
AW: Macht Sterben sinn??

a) Ja
b) Tut nicht jeder, aber die die es tun haben individuelle Gründe.
c) Nur wenn man draus lernt oder sie sich nicht vermeiden lassen
 

Popocatepetl

Ritter der Sonne
27. August 2013
4.770
AW: Macht Sterben sinn??

hmmmm....


würde meinem hund ja so 20-30 jahre schenken,wenn es möglich wäre...


doch wahrscheinlich ist mein wauz 'ungläubig', kann da nix machen, er ist wie er ist...



hoffentlich ergibt die aussage kein allzugroßes moralisches dilemma... oder doch ?
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
29.054
AW: Macht Sterben sinn??

Natürlich macht das Sterben Sinn. Wer tot ist, spart viel Geld und entlastet die Rentenkassen. Andererseits fragt man sich schon, warum man jede Menge Erfahrungen und Erkenntnisse ansammeln soll, nur um sie irgendwann einfach ausgelöscht zu sehen...>8´(
 

Aurum

Gesperrter Benutzer
26. September 2015
3.955
AW: Macht Sterben sinn??

Bestatter würden arbeitslos, das darf nicht sein, das ergibt kein Sinn!
Sobald die Sinne gestorben sind..., wäre es an der Zeit das Licht zu löschen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
29.054
AW: Macht Sterben sinn??

Meist ist es ärgerlich, zu sterben. Sich freuen könn´sich nur die Erben. >x´)
 

Ethan Hunt

Geselle
29. September 2002
23
AW: Macht Sterben sinn??

Wenn man sieht wie sich gerade die Welt entwickelt, will man da wirklich sehr alt werden?
So ist das eben, alle guten Dinge erschöpfen sich irgendwann.
 

Telepathetic

Groß-Pontifex
1. Juli 2010
2.972
AW: Macht Sterben sinn??

Ich verstehe den Zusammenhang zwischen der Frage ob Sterben Sinn macht und der Frage warum Mensch nach Vollkommenheit sucht und ob es verzeihlich ist, wenn Menschen Fehler machen, nicht.
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
29.054
AW: Macht Sterben sinn??

nein Sterben macht keinerlei Sinn, ausser für Lebewesen + Pfanzen die
der Ernährung dienen.

Und die Forschung gibt sich richtig Mühe:
Nanobots: Medizin trifft Informatik | Dice
Nanobots: Kleine Arzte, die man schlucken kann - Golem.de

Leider wird es in so einem Szenario keine Rente mehr für Modifizierte geben.
Noch ist alles sehr wage und in einigen Abschnitten überinterpretiert.

Einige ragen wären auch:
Wem wird diese Technologie zugänglich gemacht?
Wie würde sich dann eine Gesellschaft und das Individium entwickeln?
 

dtrainer

Wiedergänger
17. Dezember 2008
10.562
AW: Macht Sterben sinn??

nein Sterben macht keinerlei Sinn, ausser für Lebewesen + Pfanzen die
der Ernährung dienen.
So? Na dann stell Dir mal vor, der Tod ginge verloren. Zunächst wäre das angenehm, einiges Leid gäbe es nicht mehr. Aber dann: es wird immer enger, vielleicht wird Nahrung knapp, es gäbe immer mehr Lebewesen bis dann schließlich die Lebensqualität leiden würde.Ein bißchen wie im "Zauberlehrling".
Der Tod ist nötig um die Fortexistenz biologischen Lebens zu sichern. Klingt paradox, ist es aber nicht.
Gäbe es ihn nicht auf normale Weise, wäre Massensterben die Konsequenz.
 

Veritas79

Großmeister-Architekt
8. November 2012
1.280
AW: Macht Sterben sinn??

Warum sucht ein Mensch nach Vollkommenheit?? Sind Fehler machen nicht o.k.!!
q9ew-ruiop
Um auf deine Frage einzugehen; Glaubst du wenn ein Mensch ewig lebt und er alle möglichen Fehler begangen hat, letzt endlich vollkommen wird? Willst du darauf hinaus?

Unser Gehirn versteht Unendlichkeit nicht. Wir verstehen nur das es einen Anfang und ein Ende gibt. So ist unser Universum aufgebaut, vom kleinsten Teilchen bis zum Universum selbst. Aber wenn wir "das Ende" als Transformation verstehen, werden wir feststellen, das es Unendlichkeit doch gibt. Das Leben erneuert sich ständig. Die Ewigkeit der ständigen Neuerschaffung. Also ist die Frage macht Sterben sinn sinnlos, denn Sterben macht wie die Geburt sinn.
 
Zuletzt bearbeitet:

William Morris

Ritter Rosenkreuzer
4. Mai 2015
2.770
AW: Macht Sterben sinn??

Beantworten kann man die Frage erst, wenn maln tot ist, aber dann ist auch egal.
 

Ethan Hunt

Geselle
29. September 2002
23
AW: Macht Sterben sinn??

Stichwort Nahtoderfahrungen? Energie geht ja nicht verloren.
In jedem Fall bleiben vielen Fragen noch offen.
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten